Kolumnist: Walter Kozubek

EuroStoxx50: Discount-Puts mit bearishen Seitwärtschancen




28.10.20 13:51
Walter Kozubek

Befand sich der DAX zum Beginn dieser Woche vor allem wegen des Absturzes der SAP-Aktie, die auch ein Bestandteil des EuroStoxx50-Index (ISIN: EU0009658145) unter Druck, so übernahm die Besorgnis der Marktteilnehmer über einen neuerlichen Lock-Down das Kommando bei den Börsianern. Im frühen Handel des 28.10.20 unterschritt der EuroStoxx50-Index, der noch am 12.10.20 oberhalb von 3.300 Punkten notierte, erstmals seit vielen Monaten wieder die Marke von 3.000 Punkten.


Für Anleger mit der Markteinschätzung, dass die 50 bedeutendsten Aktien des Euroraumes im Angesicht der aktuellen Verschärfung der Krise in den nächsten Wochen nur über ein begrenztes positives Korrekturpotenzial verfügen werden, könnte eine Investition in Discount-Put-Optionsscheine interessant sein. Wer in solche Optionsscheine investiert, geht grundsätzlich von einer seitwärts oder abwärts gerichteten Tendenz des Basiswertes aus. Diese Optionsscheine ermöglichen sogar bei einem moderaten Indexanstieg Chancen auf positive Rendite.


Discount-Put mit Floor bei 3.200 Punkten


Der BNP-Discount-Put-Optionsschein auf den EuroStoxx50-Index mit Basispreis bei 3.400 Punkten, Floor bei 3.200 Punkten, BV 0,01, Bewertungstag 18.12.20, ISIN: DE000PF0TX28, wurde beim Indexstand von 2.994 Punkten mit 1,69 – 1,71 Euro gehandelt. Wenn sich der Index am Bewertungstag auf oder unterhalb des Floors von 3.200 Punkten befindet, dann wird der Schein unter Berücksichtigung des Bezugsverhältnisses von 0,01 mit der Differenz zwischen Basispreis und Cap, im vorliegenden Fall mit (3.400 – 3.200)x0,01= 2 Euro zurückbezahlt.


Somit ermöglicht dieser Discount-Put in weniger als zwei Monaten bei einem bis zu einen 6,88-prozentigen Indexanstieg auf 3.200 Punkte die Chance auf einen Ertrag von 16,96 Prozent. Notiert der EuroStoxx50-Index am Bewertungstag oberhalb des Caps, so wird der dann aktuelle Indexstand vom Basispreis subtrahiert, um den Rückzahlungsbetrag zu ermitteln. Bei einem angenommenen Indexstand am 18.12.120 von 3.300 Punkten wird der Schein mit 1,00 Euro zurückbezahlt. Oberhalb von 3.400 Punkten wird der Schein nahezu wertlos ausgebucht.  


Discount-Put mit Floor bei 3.100 Punkten   


Der BNP-Discount-Put auf den EuroStoxx50-Index mit Basispreis bei 3.600 Punkten, Floor bei 3.100 Punkten, BV 0,01, Bewertungstag 18.12.20, ISIN: DE000PF0TXX9, wurde beim genannten Indexstand mit 4,26 – 4,28 Euro taxiert. Da dieser Schein am Ende mit fünf Euro zurückbezahlt wird, wenn der EuroStoxx50-Index am Bewertungstag unterhalb von des Caps Floors bei 3.100 Punkten notiert, ermöglicht er in den weniger als zwei Monaten bei einem Kursanstieg von bis zu 3,54 Prozent einen Gewinn in Höhe von 16,82 Prozent.


Dieser Beitrag stellt keinerlei Empfehlung zum Kauf oder Verkauf des EuroStoxx50-Index-Index oder von Hebelprodukten auf den EuroStoxx50-Index-Index dar. Für die Richtigkeit der Daten wird keine Haftung übernommen.


Walter Kozubek

powered by stock-world.de




 

Finanztrends Video zu Euro Stoxx 50


 
hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
0,16 € 0,23 € -0,07 € -30,43% 01.12./21:58
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
DE000PF0TX28 PF0TX2 1,80 € 0,14 €
Werte im Artikel
3.530 plus
+1,40%
0,98 minus
-19,01%
0,16 minus
-30,43%
Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
 
Frankfurt Zertifikate
0,16 € -30,43%  01.12.20
Stuttgart (EUWAX) 0,15 € -11,76%  01.12.20
  = Realtime
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
Es ist noch kein Thema vorhanden.
RSS Feeds




Bitte warten...