Kolumnist: Walter Kozubek

EuroStoxx50-Deep Express-Zertifikate mit hohen Sicherheitspuffern




17.07.18 08:35
Walter Kozubek

Die durch den Handelsstreit verursachten Kursschwankungen an den Aktienmärkten hinterließen auch beim Kursverlauf des EuroStoxx50-Index (ISIN: EU0009658145) ihre Spuren. In den vergangenen Monaten bewegte sich der Index innerhalb der breit gefassten Bandbreite von 3.300 Punkten bis 3.600 Punkten volatil seitwärts. Anleger, die sich in den vergangenen Jahren ausschließlich im Bullenmarkt wohlfühlen konnten, sollten sich auch in Zukunft auf turbulentere Börsenzeiten einstellen.


Die heftigen Kursturbulenzen verdeutlichten wieder einmal, wie wichtig es ist, bei einer Investition nicht nur auf die Renditechancen, sondern auch auf die Sicherheit des ausgewählten Produktes zu achten. Deshalb könnten die aktuell zur Zeichnung angebotenen LBBW-Deep Express-Zertifikate mit hohen Sicherheitspuffern auf den EuroStoxx50-Index vor allem für sicherheitsorientierte Anleger interessant sein.   


40% und 50% Sicherheitspuffer, sinkende Rückzahlungsschwellen


Notiert der EuroStoxx50-Index am 14.11.19 auf oder oberhalb des am 10.8.18 ermittelten Startwertes, dann wird das Zertifikat, ISIN: DE000LB1E5E5, mit 103,15 Euro je Nominalwert von 100 Euro zurückbezahlt. Nach dem zweiten Laufzeitjahr wird die Rückzahlung des Zertifikates bereits mit 106,30 Euro erfolgen, wenn der Index am 19.11.20 auf oder oberhalb des auf 95 Prozent des Nennwertes gesunkenen Rückzahlungslevels notiert. Die Vorgangsweise der jährlich um fünf Prozent sinkenden Rückzahlungslevels und der um 3,15 Prozent steigenden Auszahlungsbeträge wird auch in den verbleibenden Laufzeitjahren angewendet.


Wenn das Zertifikat bis zum letzten Bewertungstag (14.11.24) läuft, dann wird es mit dem Höchstbetrag von 118,90 Euro zurückbezahlt, wenn der EuroStoxx50-Index an diesem Tag auf oder oberhalb der bei 60 Prozent des Startwertes liegenden Barriere notiert. Befindet sich der EuroStoxx50-Index in fünf Jahren hingegen mit mindestens 40 Prozent im Vergleich zum Startwert im Minus, dann wird das Zertifikat gemäß der negativen prozentuellen Indexentwicklung im Verhältnis zum Startwert getilgt.


Wer einen noch höheren Sicherheitspuffer wünscht, könnte in das LBBW-Deep Express-Zertifikat, ISIN: DE000LB1VMY2, investieren, das bei Bonuszahlungen von 2,05 Prozent pro Beobachtungsperiode über einen Sicherheitspuffer von 50 Prozent verfügt und spätestens am 25.10.24 zurückbezahlt wird.


Die Deep Express-Zertifikate können derzeit in einer Stückelung von 100 Euro gezeichnet werden.


ZertifikateReport-Fazit: Diese Deep Express-Zertifikate sprechen Anleger an, die auch bei relativ hohen Kursrückgängen des EuroStoxx50-Index positive Renditen erwirtschaften wollen.


Walter Kozubek

powered by stock-world.de




 

 
hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
98,55 € 98,21 € 0,34 € +0,35% 21.08./17:30
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
DE000LB1E5E5 LB1E5E 100,00 € 97,94 €
Werte im Artikel
-    plus
0,00%
Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
 
Frankfurt Zertifikate
98,55 € +0,35%  09:15
EUWAX 98,85 € +0,16%  17:19
  = Realtime
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
Es ist noch kein Thema vorhanden.
RSS Feeds




Bitte warten...