Erweiterte Funktionen


Kolumnist: GOLDINVEST.de

Envirometal Technologies: CEO zieht Bilanz nach COVID-19




29.10.21 12:36
GOLDINVEST.de

Aus Anlass der Hauptversammlung hat sich Duane Nelson, CEO von Envirometal Technologies Inc. (TSXV: ETI; FRA: 7N20), in einem Brief an die Aktionäre gewandt. Wir geben das Schreiben im Folgenden in deutscher Übersetzung wieder, da es einen guten Überblick über die Leistungen der zurückliegenden 12 Monate gibt:

„Wir haben ein Geschäftsjahr hinter uns, das in der Geschichte seinesgleichen sucht und das die Widerstandsfähigkeit sowohl unserer Technologie als auch unserer Mitarbeiter deutlich unter Beweis stellt. In diesem vergangenen Jahr haben wir viele Durchbrüche und Erfolge, aber auch einige Frustrationen und Enttäuschungen erlebt.

Das vergangene Jahr hat gezeigt, was ich schon immer wusste: Unsere Mitarbeiter sind außergewöhnlich. Vom Beginn der Pandemie im Jahr 2019 an waren sie bereit, haben sich schnell angepasst und viele unvorhergesehene Probleme bewältigt. Ich bin stolz auf jedes Mitglied unseres Teams, das sich jeder Herausforderung mit Zuversicht, Entschlossenheit und Innovation gestellt hat. Das vergangene Jahr hat nicht nur unsere Zähigkeit auf die Probe gestellt, sondern auch die Hartnäckigkeit, Stärke und Umsetzungsfähigkeit unserer Mitarbeiter unter Beweis gestellt.

Die Sicherheit und das Wohlergehen unserer Mitarbeiter hatten für uns immer oberste Priorität. Wir haben uns schnell angepasst, um ein sicheres Umfeld für unsere Mitarbeiter in Büro, Labor, Support und Produktion zu gewährleisten, während wir die breite Einführung unserer nachhaltigen und umweltfreundlichen Lösungen weiter vorantreiben.

Abteilung PCBA (E-Waste)

Während sich die Welt langsam von der COVID-19-Krise erholt und sich darauf einstellt, haben viele noch nie dagewesene Herausforderungen unsere PCBA-Abteilung beeinträchtigt, darunter: Industriestilllegungen, Grenzschließungen, Arbeits- und Personalmangel, Rohstoffmangel, historische globale Versandverzögerungen und rekordverdächtige grenzüberschreitende logistische Komplikationen, die allesamt zu rekordverdächtigen Versandkosten und globalen Lieferkettenunterbrechungen führten.

Im Juli 2021 nutzten wir die Gelegenheit, unsere PCBA-Anlage zu modernisieren, um die Prozesseffizienz zu verbessern, den Materialdurchsatz zu erhöhen und die Prozesskosten zu senken. Die Verbesserungen und Erweiterungen umfassten den Einbau spezieller Fräs-/Schleifkreisläufe und optimierter Materialtransporttechnologien. Aufgrund von lieferanten- und COVID-bedingten Verzögerungen bei allen wichtigen Komponenten gehen wir davon aus, dass die Anlage im November 2021 voll betriebsbereit sein wird.

Unser PCBA-Team konzentriert sich derzeit auf die Entwicklung und den Ausbau unserer nordamerikanischen Lieferkette, um die derzeitigen globalen Unterbrechungen und logistischen Beeinträchtigungen in Verbindung mit internationalen Quellen auszugleichen. Wir führen weiterhin Gespräche mit zahlreichen großen Unternehmen und Regierungen auf der ganzen Welt über mögliche Kooperationen, Partnerschaften und die Lizenzierung unserer Technologien.

Die Marktforschung prognostiziert, dass der E-Waste/PCBA-Sektor aufgrund des anhaltenden weltweiten Wachstums im Elektronikbereich und der zunehmenden Bedeutung von ESG- und Nachhaltigkeitsinitiativen weiter wachsen und florieren wird.

Geschäftsbereich Goldbergbau

Wir entwickeln und verfeinern weiterhin unsere Formeln und Prozesse für den konventionellen Goldbergbausektor und bauen nun starke Beziehungen innerhalb des Sektors auf. Seit 2019 hat das Unternehmen mehr als 1.000 Unzen Gold aus einer Vielzahl von Goldkonzentraten unter Verwendung seines firmeneigenen hydrometallurgischen Verfahrens gewonnen und gegossen.

Im September haben wir den Bau unserer Pilotanlage der zweiten Generation mit einer Kapazität von 1.000 Litern für die Verarbeitung von Golderzen und -konzentraten abgeschlossen, die nun unsere patentierten elektrochemischen Regenerationstechnologien beinhaltet. Die jüngste Serie von Großversuchen mit Goldkonzentraten hat die schnelle Laugungskinetik, die hohe Goldausbeute und die kontinuierliche Wiederverwendbarkeit des chemischen Reagenzes und des Prozessspülwassers bestätigt. Dieses nachhaltige und einzigartige Verfahren führt zu erheblichen Kostensenkungen, ist abwasserfrei und kommt mit geringerem Wasserverbrauch aus.

Die Vorteile der Prozesse von EnviroMetal Technologies für den Goldbergbausektor sind weitreichend und umfassen ein verbessertes ESG-Profil, ein breites Anwendungsspektrum und das Angebot einer kostengünstigen Alternative zum herkömmlichen Einsatz von Schmelzöfen und Zyanid.

Unser Bergbauteam hat eine aggressive Marketingkampagne gestartet, um unsere bahnbrechende Technologie im globalen Goldbergbausektor einzuführen. Diese gezielte Kampagne hat bereits zu zahlreichen, fortschrittlichen Gesprächen mit Goldbergbauunternehmen, Goldkonzentratmaklern und Ingenieurbüros geführt, was zu mehreren erfolgreichen Tests im Labor- und Pilotmaßstab führte.

Unser primäres Ziel ist es, den neuen Industriestandard zu setzen, indem wir das kostengünstigste, umweltfreundlichste und nachhaltigste Goldrückgewinnungsverfahren der Branche anbieten.

In-Situ-Goldgewinnung

Wir führen derzeit fortgeschrittene Forschungsprogramme zu einer potenziellen und spannenden neuen Anwendung unserer Technologie für die In-Situ-Goldgewinnung (ISR) durch. ISR ist eine bewährte Technologie und wird seit über 40 Jahren im Uransektor eingesetzt. Bei der ISR wird unsere Lösung direkt in den Golderzkörper injiziert, um die Metalle an Ort und Stelle aufzulösen, und dann wird die goldhaltige Lösung zur Gewinnung an die Oberfläche gepumpt.

ISR könnte die nachhaltigste, transformativste und bahnbrechendste neue Technologie in der Geschichte des Goldbergbaus sein. Sie hat das Potenzial, den Wert tausender kleinerer Goldvorkommen auf der ganzen Welt zu erschließen und könnte die Art und Weise, wie die Welt Gold abbaut, buchstäblich verändern - und das ist nur aufgrund der einzigartigen Eigenschaften unserer Formel und Verfahren möglich.

Haufenlaugung von Golderzen

Wir haben jetzt mit ersten Tests zur potenziellen Anwendbarkeit des EnviroMetal-Reagenzes bei der konventionellen Haufenlaugung von niedriggradigen Golderzen begonnen. Bei der Haufenlaugung wird metallhaltiges Erz auf einer undurchlässigen Unterlage gestapelt und über einen längeren Zeitraum mit einer chemischen Lösung bewässert, um das Gold aufzulösen. Die goldhaltige Lösung wird aufgefangen, wenn sie am Boden des Haufens versickert. Die jüngsten Fortschritte des Unternehmens bei der elektrochemischen Regenerierung der Lösung haben die Kosten für die Chemikalien erheblich gesenkt, so dass man hofft, eine kosteneffiziente Alternative für den derzeit weit verbreiteten Einsatz von Zyanid in dieser Anwendung zu finden. Etwa 15 % der jährlichen Goldproduktion werden durch Haufenlaugung gewonnen.

Nachhaltige Forschung

Wir investieren weiterhin in nachhaltige Forschung mit finanzieller Unterstützung des National Research Council im Rahmen des NRC-IRAP-Programms. Wir unterstützen auch aktiv universitäre Umweltforschungsprogramme, darunter eine kürzlich erfolgte Zusammenarbeit mit der University of Ottawa, die ein umfangreiches Forschungsprogramm zur nachhaltigen Wiederverwendung unserer PCBA-Nebenprodukte in verschiedenen Baumaterialien wie Asphalt und Beton umfasst.

Abschließend möchte ich unseren Aktionären, dem Vorstand und den Stakeholdern für ihre anhaltende Unterstützung und Geduld während unserer Forschungs- und Entwicklungsphase danken und freue mich auf das kommende Jahr und die Teilhabe an der Kommerzialisierung und der unvermeidlichen breiten Einführung unserer bahnbrechenden und wichtigen Technologien.“

Fazit: Die Herausforderungen für Envirometal sind groß, doch sind das unserer Ansicht nach weiterhin und vielleicht sogar so stark wie nie zuvor auch die Chancen. Wir berichten auf jeden Fall weiter!

Hier den GOLDINVEST.de-Newsletter abonnieren https://goldinvest.de/newsletter 
Folgen Sie uns auf Youtube https://www.youtube.com/user/GOLDINVEST 


Risikohinweis: Die GOLDINVEST Consulting GmbH bietet Redakteuren, Agenturen und Unternehmen die Möglichkeit, Kommentare, Analysen und Nachrichten auf www.goldinvest.de zu veröffentlichen. Diese Inhalte dienen ausschließlich der Information der Leser und stellen keine wie immer geartete Handlungsaufforderung dar, weder explizit noch implizit sind sie als Zusicherung etwaiger Kursentwicklungen zu verstehen. Des Weiteren ersetzten sie in keinster Weise eine individuelle fachkundige Anlageberatung, es handelt sich vielmehr um werbliche / journalistische Texte. Leser, die aufgrund der hier angebotenen Informationen Anlageentscheidungen treffen bzw. Transaktionen durchführen, handeln vollständig auf eigene Gefahr. Der Erwerb von Wertpapieren birgt hohe Risiken, die bis zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen können. Die GOLDINVEST Consulting GmbH und ihre Autoren schließen jedwede Haftung für Vermögensschäden oder die inhaltliche Garantie für Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der hier angebotenen Artikel ausdrücklich aus. Bitte beachten Sie auch unsere Nutzungshinweise.

Gemäß §34b WpHG und gemäß Paragraph 48f Absatz 5 BörseG (Österreich) möchten wir darauf hinweisen, dass Partner, Autoren und/oder Mitarbeiter der GOLDINVEST Consulting GmbH Aktien der EnviroLeach Technologies halten können und somit ein Interessenskonflikt bestehen könnte. Wir können außerdem nicht ausschließen, dass andere Börsenbriefe, Medien oder Research-Firmen die von uns besprochenen Werte im gleichen Zeitraum besprechen. Daher kann es in diesem Zeitraum zur symmetrischen Informations- und Meinungsgenerierung kommen. Ferner besteht zwischen der GOLDINVEST Consulting GmbH und EnviroLeach Technologies ein Beratungs- oder sonstiger Dienstleistungsvertrag, womit ein Interessenkonflikt gegeben ist, zumal EnviroLeach Technologies die GOLDINVEST Consulting GmbH entgeltlich für die Berichterstattung zu EnviroLeach Technologies entlohnt. Dies ist ein weiterer Interessenskonflikt.


 
powered by stock-world.de




 

 

Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

RSS Feeds




Bitte warten...