Erweiterte Funktionen


Kolumnist: Börse Stuttgart AG

Emissionstätigkeit von Unternehmen verdoppelt sich




04.06.20 13:49
Börse Stuttgart AG

Euwax bonds

Der Weltbankenverband (Institute of International Finance – kurz IIF) verkündete in einer Studie, dass im bisherigen Jahresverlauf bereits Unternehmensanleihen im Gegenwert von 4,8 Billionen US-Dollar auf den Markt kamen. Das Volumen der bisher ausgegebenen Unternehmensanleihen hat sich somit gegenüber den Vorjahren mehr als verdoppelt.


Besonders auffällig ist die Rating-Herabstufung von Emerging Markets-Unternehmensanleihen. Im laufenden Jahr fand bereits bei mehr als 160 Emittenten ein Downgrade statt. Die Verschuldung der Unternehmen in Schwellenländern hat sich in den letzten zwölf Jahren von 18 Billionen US-Dollar auf 30 Billionen US-Dollar erhöht.
Weltweit haben die Unternehmen im Jahr 2022 mit knapp 600 Milliarden US-Dollar den höchsten Refinanzierungsbedarf. Den größten Einbruch der Unternehmensgewinne erwarten die Autoren der Studie bei europäischen Unternehmen.


Disclaimer
Der vorliegende Newsletter dient lediglich der Information. Für die Vollständigkeit und Richtigkeit übernimmt die Boerse Stuttgart GmbH keine Gewähr. Insbesondere wird keine Haftung für die in diesem Newsletter enthaltenen Informationen im Zusammenhang mit einem Wertpapierinvestment übernommen. Hiervon ausgenommen ist die Haftung für Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit.





powered by stock-world.de




 

 

Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

RSS Feeds




Bitte warten...