Erweiterte Funktionen


Kolumnist: Michael Beck, Leiter Portfolio Management

Elefantenhochzeiten




13.12.17 14:22
Michael Beck, Leiter Portfolio Management

Nein, nicht eine neue große Koalition in Berlin, sondern Unternehmensübernahmen sind damit gemeint:
 

Am Nikolaustag kündigte der britische REIT Hammerson die Übernahme des Wettbewerbers Intu Properties an. Beide zusammen werden insbesondere in ihrem Heimatmarkt England ihre Macht als große Vermieter von Shopping-Centern vergrößern. Die Einzelhandelsbranche ist weltweit in Aufruhr, weil der Onlinehandel dem stationären Handel immer mehr Marktanteile wegnimmt. Gerade in England hat der E-Commerce zum Leidwesen auch der Vermieter von Einzelhandelsflächen schon einen überdurchschnittlichen Marktanteil erreicht.
 

Sechs Tage später folgte die zweite Elefantenhochzeit. Und diesmal trifft diese Bezeichnung ins Schwarze. Unibail Rodamco, die unangefochtene Nummer eins auf dem europäischen Kontinent, wird Westfield aus Australien übernehmen. Doch nur der Sitz dieses anderen Elefanten unter den großen Besitzern von Einkaufszentren befindet sich in Australien. Die Objekte liegen alle in England und vor allem in den USA. Damit gelingt Unibail, das einen Aufpreis von rund 20 Prozent zu den letzten Kursen bietet, die Besetzung der weißen Flecken auf seiner Standortkarte. So entsteht jetzt noch vor der amerikanischen Simon Property Group die neue weltweite Nummer eins.
 

Letztlich wird dies ermöglicht durch die extrem lockere Geldpolitik. Sie versetzt Unibail und andere Großkonzerne (die EZB kauft auch deren Anleihen) in die Lage, mittels konkurrenzlos niedriger Finanzierungskosten den Konzentrationsprozess in der Wirtschaft zu beschleunigen.

powered by stock-world.de




 

 

Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

RSS Feeds




Bitte warten...