Weitere Suchergebnisse zu "E.ON":
 Indizes      Aktien      Fonds    


E.ON: Ruhe bewahren! Aktienanalyse




11.12.20 16:15
Der Aktionär

Kulmbach (www.aktiencheck.de) - E.ON-Aktienanalyse von "Der Aktionär":

Maximilian Völkl vom Anlegermagazin "Der Aktionär" nimmt in einer aktuellen Aktienanalyse die Aktie des Energiekonzerns E.ON SE (ISIN: DE000ENAG999, WKN: ENAG99, Ticker-Symbol: EOAN, Nasdaq OTC-Symbol: ENAKF) unter die Lupe.

Am Freitag habe RWE (ISIN: DE0007037129, WKN: 703712) eine Pflichtmitteilung veröffentlicht, dass die Tochtergesellschaft "GBV 32" 15 Prozent der Stimmrechte am Wettbewerber E.ON besitze. Für Anleger sei das aber kein Grund zur Beunruhigung. Denn RWE habe bereits klargestellt, was das Ziel der Beteiligung sei.

Seit dem Innogy-Deal sei RWE bereits an E.ON beteiligt. Grund für die neue Mitteilung sei lediglich, dass die Beteiligung von der Tochter "GBV 34" auf die Tochter "GBV 32" übergehe. RWE sehe diese weiter "lediglich als Finanzbeteiligung und behält sich vor, Teile der Beteiligung (…) zu veräußern".

Aufgestockt werden solle der Anteil derweil nicht. RWE "beabsichtigt nicht, innerhalb der nächsten zwölf Monate weitere Stimmrechte an der E.ON SE zu erwerben", habe der Konzern mitgeteilt. Zudem strebe RWE "keine wesentliche Änderung der Kapitalstruktur der E.ON SE insbesondere im Hinblick auf das Verhältnis von Eigen- und Fremdfinanzierung und die Dividendenpolitik an."

Durch die Pflichtmitteilung werde deutlich, dass RWE weiter keine stärkere Einflussnahme auf E.ON plane. Alleine aus kartellrechtlicher Sicht dürfte dies ohnehin schwierig werden. Durch die attraktiven Dividenden sei die Finanzbeteiligung aber durchaus lukrativ.

Sowohl RWE als auch E.ON stünden weiter auf der Empfehlungsliste des AKTIONÄR. Favorit bleibt aktuell RWE - die Rückbesinnung auf Erneuerbare Energien sorgt hier für Fantasie bei der Aktie, so Maximilian Völkl von "Der Aktionär". (Analyse vom 11.12.2020)

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU unter folgendem Link.

Börsenplätze E.ON-Aktie:

XETRA-Aktienkurs E.ON-Aktie:
8,846 EUR -3,15% (11.12.2020, 15:57)

Tradegate-Aktienkurs E.ON-Aktie:
8,846 EUR -3,24% (11.12.2020, 16:11)

ISIN E.ON-Aktie:
DE000ENAG999

WKN E.ON-Aktie:
ENAG99

Eurex Optionskürzel E.ON-Aktienoption:
EOA

Ticker-Symbol E.ON-Aktie:
EOAN

Nasdaq OTC Ticker-Symbol E.ON-Aktie:
ENAKF

Kurzprofil E.ON SE:

E.ON (ISIN: DE000ENAG999, WKN: ENAG99, Ticker-Symbol: EOAN, Nasdaq OTC-Symbol: ENAKF) konzentriert sich mit über 70.000 Mitarbeitern auf Energienetze, Kundenlösungen und Erneuerbare Energien. Mit der klaren Fokussierung auf zwei starke Säulen will E.ON bevorzugter Partner für Energie- und Kundenlösungen werden. Die neue E.ON wird durch die anstehende schrittweise Integration von innogy in den Bereichen Energienetze und Kundenlösungen wettbewerbsfähiger, innovativer und kompetenter. (11.12.2020/ac/a/d)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.







 
Finanztrends Video zu E.ON


 
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.


hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
10,552 € 10,63 € -0,078 € -0,73% 18.10./18:34
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
DE000ENAG999 ENAG99 11,44 € 8,28 €
Werte im Artikel
32,01 minus
-0,03%
10,55 minus
-0,73%
Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
 
Tradegate (RT)
10,552 € -0,73%  18:32
Stuttgart 10,546 € +1,40%  18:10
Berlin 10,576 € +1,03%  17:36
Nasdaq OTC Other 12,2338 $ -0,17%  17:50
Frankfurt 10,578 € -0,38%  18:14
München 10,576 € -0,38%  11:58
Xetra 10,556 € -0,47%  17:35
Hannover 10,566 € -0,53%  11:43
Düsseldorf 10,54 € -0,66%  18:00
Hamburg 10,496 € -1,20%  16:57
  = Realtime
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
RSS Feeds




Bitte warten...