Weitere Suchergebnisse zu "E.ON":
 Indizes      Aktien      Fonds      Zertifikate      OS    


E.ON: Jetzt beginnt alles von vorne - Aktienanalyse




16.05.19 12:45
Der Aktionär

Kulmbach (www.aktiencheck.de) - E.ON-Aktienanalyse von "Der Aktionär":

Maximilian Völkl vom Anlegermagazin "Der Aktionär" nimmt in einer aktuellen Aktienanalyse die Aktie des Energiekonzerns E.ON SE (ISIN: DE000ENAG999, WKN: ENAG99, Ticker-Symbol: EOAN, Nasdaq OTC-Symbol: ENAKF) unter die Lupe.

Es sei eine turbulente Woche für E.ON. Nach den Zahlen, der Hauptversammlung und dem Dividendenabschlag sollte sich die Lage nun wieder stabilisieren. Sowohl operativ als auch bei der Übernahme von innogy sei E.ON weiter auf Kurs. Doch das Chartbild habe sich eingetrübt, die Aktie notiere nur noch knapp über der 9,00-Euro-Marke.

Für den Rücksetzer sei naturgemäß vor allem der Dividendenabschlag vom Mittwoch fällig. 43 Cent je Aktie schütte E.ON aus. Doch auch skeptische Analystenmeinungen hätten den DAX-Titel etwas unter Druck gebracht. Sowohl Goldman Sachs als auch Oddo Seydler und Berenberg hätten nach den Zahlen ihre Kursziele gesenkt.

Niedrigere Schätzungen für das Übernahmeziel innogy, der starke Wettbewerbsdruck im Privatkundengeschäft und vor allem die hohe Verschuldung von E.ON würden von den Experten bemängelt. Anleger sollten sich aber keine übermäßigen Sorgen machen: E.ON habe die Bilanz zuletzt bereits gestärkt und werde sich vor allem dank der sicheren und lukrativen Gewinne im regulierten Netzgeschäft auch künftig auf einen stetigen Cash Flow freuen können.

Durch den Dividendenabschlag habe sich das Chartbild allerdings wieder eingetrübt. Die Aktie habe am Mittwoch bereits die 9,00-Euro-Marke getestet. Zunächst müssten nun wieder die 200-Tage-Linie bei 9,25 Euro und der horizontale Widerstand im Bereich um 9,30 Euro überwunden werden. Erst dann könne der Blick wieder in Richtung 9,65 Euro gehen - an dieser Marke habe der Kurs vor dem Abschlag notiert. Das zeige: Der Weg zurück zu zweistelligen Kursen bleibe noch weit.

Es bleibe dabei: Gelinge die innogy-Übernahme, sei E.ON für die Zukunft mit Netzen und Kundendienstleistungen gut gerüstet. Klar sei, dass die Aktie lediglich etwas für Konservative und Dividendenjäger sei. Im aktuellen Marktumfeld seien defensive Werte aber ohnehin wieder gefragt.

Wer investiert ist, sollte deshalb unbedingt dabeibleiben, so Maximilian Völkl von "Der Aktionär" zur E.ON-Aktie. (Analyse vom 16.05.2019)

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU unter folgendem Link.

Börsenplätze E.ON-Aktie:

XETRA-Aktienkurs E.ON-Aktie:
9,223 EUR +1,59% (16.05.2019, 12:49)

Tradegate-Aktienkurs E.ON-Aktie:
9,231 EUR +1,34% (16.05.2019, 13:04)

ISIN E.ON-Aktie:
DE000ENAG999

WKN E.ON-Aktie:
ENAG99

Eurex Optionskürzel E.ON-Aktienoption:
EOA

Ticker-Symbol E.ON-Aktie:
EOAN

Nasdaq OTC Ticker-Symbol E.ON-Aktie:
ENAKF

Kurzprofil E.ON SE:

E.ON (ISIN: DE000ENAG999, WKN: ENAG99, Ticker-Symbol: EOAN, Nasdaq OTC-Symbol: ENAKF) ist ein internationales privates Energieunternehmen, das sich auf Energienetze, Kundenlösungen und Erneuerbare Energien und damit auf die Bausteine der neuen Energiewelt konzentriert. Das konventionelle Erzeugungsgeschäft sowie der Energiehandel wurden zum 1. Januar 2016 in eine eigene Gesellschaft, Uniper, überführt. Die Uniper Gruppe wurde mehrheitlich an die Aktionäre von E.ON abgespalten und ist seit dem 12. September 2016 börsennotiert. (16.05.2019/ac/a/d)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.







 
Finanztrends Video zu E.ON


 
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.


hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
9,28 € 9,29 € -0,01 € -0,11% 20.05./19:30
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
DE000ENAG999 ENAG99 10,14 € 8,21 €
Metadaten
Ratingstufe:Ohne
Analysten: Maximilian Völkl
Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
 
Tradegate (RT)
9,28 € -0,11%  19:20
Hannover 9,369 € +1,54%  10:07
München 9,311 € +0,75%  15:54
Hamburg 9,28 € +0,61%  18:14
Stuttgart 9,291 € +0,33%  19:15
Berlin 9,316 € +0,32%  17:55
Düsseldorf 9,323 € +0,31%  17:15
Xetra 9,311 € +0,20%  17:35
Frankfurt 9,28 € -0,27%  18:47
Nasdaq OTC Other 10,29 $ -0,49%  18:29
  = Realtime
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
Antw. Thema Zeit
44949 E.ON AG NA 17:01
19622 RWE/Eon - sell out beendet? 17.05.19
34 Schluß mit Lustig bei E-on 17.05.19
720 Uniper mit Volldampf voraus 12.03.19
940 Energiegefahren und die Verant. 10.12.18
RSS Feeds




Bitte warten...