Weitere Suchergebnisse zu "E.ON":
 Indizes      Aktien      Fonds    


E.ON: Berenberg sieht noch Luft nach oben - Aktienanalyse




09.09.21 15:26
Der Aktionär

Kulmbach (www.aktiencheck.de) - E.ON-Aktienanalyse von "Der Aktionär":

Maximilian Völkl vom Anlegermagazin "Der Aktionär" rät in einer aktuellen Aktienanalyse zum Kauf der Aktie des Energiekonzerns E.ON SE (ISIN: DE000ENAG999, WKN: ENAG99, Ticker-Symbol: EOAN, NASDAQ OTC-Symbol: ENAKF).

Im volatilen Marktumfeld präsentiere sich die E.ON-Aktie sehr stabil. Der DAX-Titel notiere nur knapp unterhalb des jüngst erreichten Jahreshochs und profitiere am Donnerstag von einer neuen Kaufempfehlung. Die Privatbank Berenberg sehe auf dem aktuellen Niveau noch Luft nach oben.

E.ON sei ein entscheidender Player bei der Transformation der europäischen Energiebranche, so Analyst Andrew Fisher. Der Konzern habe robuste, nachhaltige Wachstumsaussichten, sodass er seine Ergebnisschätzungen bis 2023 angehoben habe - für dieses Jahr besonders deutlich um 29 Prozent. Entsprechend habe Fisher auch sein Kursziel von 11,00 auf 13,20 Euro nach oben geschraubt, die Einstufung laute weiter "buy".

Gerade im aktuell wieder deutlich volatileren Marktumfeld werde E.ON für viele Anleger wieder interessant. Mit dem stabilen und lukrativen Netzgeschäft sei der Konzern ein typisch defensives Investment und damit auch weniger abhängig von einer möglicherweise schwächelnden Konjunktur. Um der zunehmenden Unsicherheit an den Märkten zu begegnen, würden Investoren bereits in defensive Branchen umschichten - das könnte der E.ON-Aktie weiter Auftrieb geben.

Für den "Aktionär" ist E.ON ein klassisches Investment für konservative Dividendenjäger. Ein neues Jahreshoch scheine zeitnah möglich. Die Aktie bleibt auf der Kaufliste, so Maximilian Völkl. (Analyse vom 09.09.2021)

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU für das genannte Analysten-Haus unter folgendem Link.

Börsenplätze E.ON-Aktie:

Tradegate-Aktienkurs E.ON-Aktie:
11,164 EUR +0,94% (09.09.2021, 15:17)

XETRA-Aktienkurs E.ON-Aktie:
11,166 EUR +0,70% (09.09.2021, 15:05)

ISIN E.ON-Aktie:
DE000ENAG999

WKN E.ON-Aktie:
ENAG99

Ticker-Symbol E.ON-Aktie:
EOAN

NASDAQ OTC-Symbol E.ON-Aktie:
ENAKF

Kurzprofil E.ON SE:

E.ON (ISIN: DE000ENAG999, WKN: ENAG99, Ticker-Symbol: EOAN, NASDAQ OTC-Symbol: ENAKF) konzentriert sich mit über 70.000 Mitarbeitern auf Energienetze, Kundenlösungen und Erneuerbare Energien. Mit der klaren Fokussierung auf zwei starke Säulen will E.ON bevorzugter Partner für Energie- und Kundenlösungen werden. Die neue E.ON wird durch die anstehende schrittweise Integration von innogy in den Bereichen Energienetze und Kundenlösungen wettbewerbsfähiger, innovativer und kompetenter. (09.09.2021/ac/a/d)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.







 
Finanztrends Video zu E.ON


 
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.


hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
11,02 € 10,97 € 0,05 € +0,46% 23.09./17:45
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
DE000ENAG999 ENAG99 11,43 € 8,27 €
Metadaten
Ratingstufe:kaufen
Analysten: Maximilian Völkl
Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
 
Tradegate (RT)
11,03 € +0,91%  23.09.21
Nasdaq OTC Other 13,22 $ +3,44%  23.09.21
Xetra 11,02 € +0,46%  23.09.21
Stuttgart 10,992 € +0,37%  23.09.21
Hannover 11,032 € +0,36%  23.09.21
München 11,00 € +0,27%  23.09.21
Düsseldorf 10,984 € +0,18%  23.09.21
Berlin 11,002 € +0,04%  23.09.21
Frankfurt 10,988 € -0,04%  23.09.21
Hamburg 10,972 € -0,18%  23.09.21
  = Realtime
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
Antw. Thema Zeit
23442 RWE/Eon - sell out beendet? 23.09.21
47082 E.ON AG NA 17.09.21
752 Uniper mit Volldampf voraus 15.09.21
474 Die Klimalüge und ihre Folgen 29.07.21
69 E.on wieder Ertragsfähig vorläu. 16.05.21
RSS Feeds




Bitte warten...