Weitere Suchergebnisse zu "Rallye":
 Aktien      Zertifikate    


Kolumnist: S. Feuerstein

EUR/PLN: Rallye ja, aber...




05.08.19 08:04
S. Feuerstein

In den vergangenen zwei Wochen hat der Euro (EUR) gegenüber dem polnischen Zloty (PLN) sehr stark aufgeholt und sich in den Widerstandsbereich aus Mai dieses Jahres aufwärts begeben. Kurzzeitig könnte die Anstiegsphase an dieser Stelle enden, im weiteren Verlauf ist jedoch mit einer Fortsetzung des aktuellen Aufwärtstrends zu rechnen.

Seit Sommer letzten Jahres hat sich beim Währungspaar EUR/PLN eine klare Seitwärtskonsolidierung zwischen den Marken von 4,26 und grob 4,3420 PLN eingestellt. Nach einem favorisierten Kursrücksetzer auf das 38,2 % Fibonacci-Retracement um 4,2386 PLN wurde in diesem Bereich ein tragfähiger Boden ausgebildet und eine anschließende Gegenbewegung zurück an die Maihochs bei 4,3143 PLN dynamisch eingeleitet. Seit Juli dieses Jahres gelang es dem Euro ein Kursplus von 1,8 Prozent gegenüber dem polnischen Zloty zu etablieren. Allerdings ist das Pärchen kurzzeitig sichtlich überkauft und könnte schon sehr bald zu einer kurzfristigen Korrekturbewegung ansetzen. Diese sollte jedoch als gewöhnlicher Pullback verstanden werden, wodurch es Investoren zu einem niedrigeren Kursniveau ermöglicht wird, auf eine baldige Fortsetzung des seit Jahresmitte andauernden Aufwärtstrends zu setzen.


Die nächsten Handelstage sollten unbedingt sehr engmaschig beobachtet werden, um 4,3143 PLN könnte es zu einem Rücksetzer zurück in den Bereich des EMA 200 bei derzeit 4,2817 PLN kommen. Im weiteren Verlauf wird jedoch eine übergeordnete Aufwärtsvariante in Richtung 4,3420 PLN favorisiert. Ein Wochenschlusskurs oberhalb von 4,32 PLN würde unterdessen ohne eine vorherige Korrektur auskommen und direkte Long-Ansätze beispielsweise über das Open End Turbo Long Zertifikat WKN DDY7ZB erlauben einzugehen. Ein Rückfall unter die markante Unterstützung von 4,2735 PLN sollte hingegen zu einem Rücksetzer an die Februartiefs von 4,2587 PLN weiter abwärts führen. Hierdurch würde jedoch der Ausbruch über den diesjährigen Abwärtstrend klar infrage gestellt werden. Abgaben zurück an die Jahrestiefs von 4,2372 PLN wären dann nicht mehr auszuschließen.


EUR/PLN (Tageschart in PLN) Tendenz:
Wichtige Chartmarken
Widerstände: 4,3063 // 4,3175 // 4,3261 // 4,3331
Unterstützungen: 4,3063 // 4,3000 // 4,2969 // 4,2898
Fazit

Das im Vorfeld vorgestellte Open End Turbo Long Zertifikat WKN DDY7ZB ist für beide Long-Szenarien geeignet. Strategische Long-Positionen um 4,2817 PLN sollten vorgemerkt werden, sofern es zu der favorisierten Korrektur bis in diesem Bereich kommt. Bricht das Paar hingegen direkt über 4,32 PLN aus, kann von einem unmittelbaren Anstieg an die Zielzone von 4,3420 PLN gerechnet werden. Aus dem Stand heraus ergibt sich somit ein Renditepotenzial von 70 Prozent. Das Ziel des Scheins würde dann um 1,68 Euro herum liegen, eine Verlustbegrenzung sollte bei einem Einstieg um den EMA 200, aber noch unterhalb von 4,2735 PLN angesetzt werden, das entspricht im Zertifikat einem Ausstiegskurs von 0,28 Euro.


Strategie für steigende Kurse
WKN: DDY7ZB
Typ: Open End Turbo Long
akt. Kurs: 0,95 - 0,99 Euro
Emittent: DZ Bank
Basispreis: 4,2706 PLN
Basiswert: EUR/PLN
KO-Schwelle: 4,2706 PLN
akt. Kurs Basiswert: 4,3100 PLN
Laufzeit: Open end
Kursziel: 1,68 Euro
Hebel: 101,07
Kurschance: + 70 Prozent
Quelle: DZ Bank

Bei Mini Future und Open End Turbo findet aufgrund der unbegrenzten Laufzeit eine ständige Anpassung von Basispreis und Barriere statt. Ebenso können sich Basispreis und Barriere beim Wechsel auf den nächstfälligen Future ändern. Weitere Informationen finden sich auf der Produktseite des Emittenten.




Urheberrecht / Bildmaterial:

Wir verwenden Bildmaterial von folgenden Anbietern:


www.fotolia.de
www.istockphoto.de


Wir verwenden Charts von folgenden Anbietern:


www.tradesignalonline.de
www.market-maker.de


Interessenkonflikt

Hinweis auf bestehende Interessenkonflikte nach § 34b Abs. 1 Nr. 2 WpHG:


Wir weisen Sie darauf hin, dass die FSG Financial Services Group oder ein verbundenes Unternehmen aktuell oder in den letzten zwölf Monaten eine entgeltliche Werbungskooperation zur Deutschen Bank Aktiengesellschaft eingegangen ist.


Der Autor erklärt, dass er bzw. sein Arbeitgeber oder eine mit ihm oder seinem Arbeitgeber verbundene Person im Besitz von Finanzinstrumenten ist, auf die sich die Analyse bezieht, bzw. in den letzten 12 Monaten an der Emission des analysierten Finanzinstruments beteiligt war. Hierdurch besteht die Möglichkeit eines Interessenskonfliktes.

Der Autor versichert weiterhin, dass Analysen unter Beachtung journalistischer Sorgfaltspflichten, insbesondere der Pflicht zur wahrheitsgemäßen Berichterstattung sowie der erforderlichen Sachkenntnis, Sorgfalt und Gewissenhaftigkeit abgefasst werden.


Haftungsausschluss

Der Herausgeber übernimmt keine Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen den Herausgeber, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen. Alle enthaltenen Meinungen und Informationen sollen nicht als Aufforderung verstanden werden, ein Geschäft oder eine Transaktion einzugehen. Auch stellen die vorgestellten Strategien keinesfalls einen Aufruf zur Nachbildung, auch nicht stillschweigend, dar. Vor jedem Geschäft bzw. vor jeder Transaktion sollte geprüft werden, ob sie im Hinblick auf die persönlichen und wirtschaftlichen Verhältnisse geeignet ist. Wir weisen ausdrücklich noch einmal darauf hin, dass der Handel mit Optionsscheinen oder Zertifikaten mit grundsätzlichen Risiken verbunden ist und der Totalverlust des eingesetzten Kapitals nicht ausgeschlossen werden kann. Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Der Nachdruck, die Verwendung der Texte, die Veröffentlichung / Vervielfältigung ist nur mit ausdrücklicher Genehmigung der FSG Financial Services Group GbR gestattet.




powered by stock-world.de




 

Finanztrends Video zu Rallye


 
hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
7,91 € 7,95 € -0,04 € -0,50% 19.09./21:59
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
FR0000060618 878000 12,89 € 2,98 €
Werte im Artikel
1,04 plus
+5,05%
7,91 minus
-0,50%
Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
 
Tradegate (RT)
7,91 € -0,50%  19.09.19
Frankfurt 7,84 € +1,95%  19.09.19
Berlin 7,96 € +0,63%  19.09.19
Stuttgart 7,84 € -2,61%  19.09.19
  = Realtime
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
Antw. Thema Zeit
4 rallye - eine perle 26.05.19
RSS Feeds




Bitte warten...