EUR/CHF: Erhöhte Nervosität an den Finanzmärkten hat den Franken kaum gestützt




11.04.18 13:56
Helaba

Frankfurt (www.aktiencheck.de) - Der Schweizer Franken gab nach, der EUR/CHF-Kurs (ISIN: EU0009654078, WKN: 965407) stieg auf ein Jahreshoch über 1,18, so die Analysten der Helaba.

Die erhöhte Nervosität an den Finanzmärkten habe den Franken kaum gestützt. Das Wachstum in der Schweiz habe sich verbessert, die Frühindikatoren hingegen hätten ihren Zenit wohl überschritten. Die Inflation sei gestiegen. Die Notenbank habe ihre expansive Geldpolitik bestätigt, der Schweizer Renditenachteil sei per saldo dennoch leicht zurückgegangen. Dies stütze den Franken, selbst wenn er langfristig betrachtet hoch bewertet sei. Vermutlich werde der EUR/CHF-Kurs um die Marke von 1,15 schwanken. (11.04.2018/ac/a/m)





 
 
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.


hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
1,13769 1,1374 0,0003 +0,03% 14.11./01:53
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
EU0009654078 965407 1,20 1,12
Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
 
FXCM
1,13769 +0,03%  01:53
  = Realtime
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
RSS Feeds




Bitte warten...