Kolumnist: Redaktion boerse-frankfurt.de

ETFs: Vorsicht trotz Kurssteigerungen




08.06.22 09:26
Redaktion boerse-frankfurt.de

Anleger*innen vermuten hinter dem freundlicheren Markt eine Bärenmarktrallye und halten sich zurück. Mit den Lockerungen der Corona-Maßnahmen in China steigt aber das Interesse an asiatischen Aktien-ETFs. Weniger heftige Marktschwankungen machen lassen Volatilitäts-ETNs unattraktiver.



7. Juni 2022. Frankfurt (Börse Frankfurt). Trotz überwiegend steigender Aktienkurse bleiben Anleger*innen misstrauisch. Die Inflations- und Zinssorgen sind nicht vom Tisch. Doch die Lockerungsmaßnahmen in China heben die Stimmung etwas. „Investoren greifen nicht mit vollen Händen zu – aus Sorge vor einer Bärenmarktrallye“, begründet Holger Heinrich von der Baader Bank. Die Skepsis überwiege; die Umsätze seien im Vergleich zum ersten Quartal zurückgegangen.


Aktien-ETFs: Marktbreit wird gekauft


Mit Abstand dominieren Aktien-Tracker den ETF-Handel. Zumindest das Interesse sei mit den Kurssteigerungen zurückgekehrt, berichtet auch Fabian Wörndl von Lang & Schwarz mit Blick auf die Nachfrage nach globalen Aktien-ETFs.


Kund*innen der Baader Bank setzen vor allem auf MSCI World-ETFs. Darüber hinaus werde nach Angaben von Heinrich der Tracker des FTSE All-World sowohl in der thesaurierenden (IE00BK5BQT80) wie auch in der ausschüttenden Variante (IE00B3RBWM25) gekauft.


Regional seien neben DAX-ETFs vor allem Asien wieder gefragt, seit erste Lockerungen der Corona-Maßnahmen in Shanghai umgesetzt werden. Wörndl macht Käufe des Vanguard FTSE Developed Asia Pacific ex Japan (IE00B9F5YL18) aus.


Vola-Engagements werden uninteressanter


Mit rückläufiger Volatilität fliegen entsprechende Produkte aus den Depots. Wörndl sieht erhebliche Verkäufe des WisdomTree S&P 500 VIX Short-Term Futures 2.25x Daily Leveraged (IE00BLRPRH06). Der Volatilitätsindex VIX ist auf Monatssicht um 29 Prozent gesunken, der VDAX-New um 33 Prozent.


Zurückhaltung bei Rohstoffe-ETCs trotz steigender Kurse


Die geplanten Produktionserhöhungen der OPEC+ bremsen den Ölpreisanstieg, trotz der ersten Öffnungen in China, Brent und WTI pendeln im Zuge der Nachrichten um 120 US-Dollar. Vor dem Innehalten haben die Ölpreise in den vergangenen sechs Monaten um mehr als 50 Prozent zugelegt.  Energie bleibt als Anlageschwerpunkt beliebt: „Unsere Kund*innen kaufen sowohl Öl-als auch Gas-ETFs.“ Besonders gefragt sei der iShares Oil & Gas Exploration & Production (IE00B6R51Z18).


Kryptowährungens: Skepsis überwiegt


Trotz der Erholung am Kryptomarkt bleiben Anleger*innen verhalten. Wörndl berichtet von Verkäufen. Neben gängigen Kryptowährungen wie Bitcoin und Ether stünden vor allem kleinere Werte wie Avalanche auf den Verkaufslisten: Wörndl verzeichnet Verkäufe des AVAXetc - ETC Group Physical (DE000A3GWNN9)


Renten-ETFs: Risikoanlagen bevorzugt


Die Renditen der Staatsanleihen in Deutschland, der Eurozone und in den USA steigen nahezu ungebremst. Im Handel mit Anleihen würden jetzt riskantere Corporate Bonds vorgezogen und Bundesanleihen abgegeben, wie David Kepper von der Commerzbank kommentiert. Der Anstieg der zehnjährigen Bundesrendite auf ein Achtjahreshoch und der zehnjährigen italienischen Pendants auf weit über 3 Prozent hat bei Lang & Schwarz keine gravierenden Auswirkungen im Handel: Von Ausverkauf könne keine Rede sein, erklärt Wörndl.


Aktien-ETFs


Anlageschwerpunkt Trend
Welt Käufe
USA Käufe
Asien Käufe
Energie-Branche Käufe

Themen


Kryptowährungen Verkäufe

Renten-ETFs


Unternehmensanleihen Käufe
Bundesanleihen Verkäufe

 


von: Antje Erhard 7. Juni 2022, © Deutsche Börse AG




Disclaimer Inhalte des Onlineangebots Die hierin enthaltenen Angaben und Mitteilungen sind ausschließlich zur Information bestimmt. Keine der hierin enthaltenen Informationen begründet ein Angebot zum Verkauf oder die Werbung von Angeboten zum Kauf eines Terminkontraktes, eines Wertpapiers oder einer Option, die zum Handel an der Eurex Deutschland oder der FWB® Frankfurter Wertpapierbörse zugelassen sind oder eines sonstigen Terminkontraktes, einer Emission oder eines hierin erläuterten Produktes. 

Die Deutsche Börse AG, Eurex Deutschland, Eurex Frankfurt AG, Eurex Clearing AG, FWB Frankfurter Wertpapierbörse und Börse Frankfurt Zertifikate AG haften nicht dafür, dass die folgenden Informationen vollständig oder richtig sind. Infolgedessen sollte sich niemand auf die hierin enthaltenen Informationen verlassen. Die Deutsche Börse AG, Eurex Deutschland, Eurex Frankfurt AG, Eurex Clearing AG, FWB Frankfurter Wertpapierbörse und Börse Frankfurt Zertifikate AG haften nicht für Schäden aufgrund von Handlungen, die ausgehend von den auf dieser oder einer der nachfolgenden Seiten enthaltenen Informationen vorgenommen werden. 

Zum Handel an der FWB zugelassene Wertpapiere sowie Eurex-Derivate (mit Ausnahme des DAX®Future-, STOXX® 50 Future-, EURO STOXX® 50 Future-, STOXX 600 Banking Sector Future-, EURO STOXX Banking Sector Future- und Global Titans Future-Kontrakts und Eurex Zinssatz Derivaten) stehen derzeit nicht zum Angebot, Verkauf oder Handel in den Vereinigten Staaten zur Verfügung noch dürfen Bürger, die den US-amerikanischen Steuergesetzen unterliegen, diese Wertpapiere anbieten, verkaufen oder handeln. 

Die in XTF Exchange Traded Funds® gelisteten Fondsanteile sind zum Handel an der FWB Frankfurter Wertpapierbörse zugelassen. Nutzer dieses Informationsangebotes mit Wohnsitz außerhalb von Deutschland weisen wir darauf hin, dass der Vertrieb der in XTF Exchange Traded Funds gelisteten Fondsanteile in diesem Land möglicherweise nicht zulässig ist. Die Verwendung der Informationen geschieht auf eigene Verantwortung des Nutzers. Verweise und Links Bei direkten oder indirekten Verweisen auf fremde Internetseiten ("Links"), die außerhalb des Verantwortungsbereiches des Autors liegen, würde eine Haftungsverpflichtung ausschließlich in dem Fall in Kraft treten, in dem der Autor von den Inhalten Kenntnis hat und es ihm technisch möglich und zumutbar wäre, die Nutzung im Falle rechtswidriger Inhalte zu verhindern. Der Autor erklärt daher ausdrücklich, dass zum Zeitpunkt der Linksetzung keine illegalen Inhalte auf der verlinkten Seiten erkennbar waren. 

Der Autor hat keinerlei Einfluss auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung und auf die Inhalte der gelinkten/verknüpften Seiten. Deshalb distanziert er sich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten /verknüpften Seiten, die nach der Linksetzung verändert wurden. 

Diese Feststellung gilt für alle innerhalb des eigenen Internetangebotes gesetzten Links und Verweise sowie für Fremdeinträge in vom Autor eingerichteten Mailinglisten. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung solcherart dargebotener Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der Seite, auf welche verwiesen wurde, nicht derjenige, der über Links auf die jeweilige Veröffentlichung lediglich verweist. Rechtswirksamkeit des Disclaimers Dieser Disclaimer ist ein Teil des Internetangebots, von dem aus auf diese Seite verwiesen wurde. Sofern einzelne Teile oder einzelne Formulierungen dieses Textes der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile des Dokumentes in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt. Einbindung von weiteren Inhalten Dritter Es ist möglich, dass innerhalb unserer Website Inhalte Dritter unter anderem im Form von sog. iFrames eingebunden werden. Die Anbieter dieser Inhalte werden technisch bedingt Ihre IP-Adresse erfahren, um ihre Inhalte an ihren Browser zu senden, eventuell Cookies setzen wollen oder Analyse-Tools einsetzen. Für den datenschutzgerechten Umgang mit ihren Daten sind diese Drittanbieter eigenverantwortlich. Zu den Kontaktmöglichkeiten des Anbieters, dessen Datenschutzbestimmungen und eventuell eingeräumte Widerspruchsmöglichkeiten verweisen wir auf das Impressum und die Datenschutzerklärung des jeweiligen Drittanbieters.




powered by stock-world.de




 

 
hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
25,10 € 24,745 € 0,355 € +1,43% 12.08./22:00
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
IE00B9F5YL18 A1T8FT 25,86 € 22,44 €
Werte im Artikel
101,98 plus
+1,94%
105,26 plus
+1,66%
25,10 plus
+1,43%
23,55 plus
+1,31%
5,57 plus
+1,10%
0,99 minus
-0,32%
Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
 
Fondsgesellschaft
25,6207 $ +1,61%  11.08.22
 
Tradegate (RT)
25,10 € +1,43%  12.08.22
Berlin 25,08 € +1,44%  12.08.22
Düsseldorf 25,025 € +1,42%  12.08.22
Stuttgart (EUWAX) 25,015 € +1,28%  12.08.22
Frankfurt 24,925 € +0,59%  12.08.22
Xetra 24,95 € +0,54%  12.08.22
München 24,715 € +0,12%  12.08.22
Nasdaq OTC Other 23,7514 $ 0,00%  13.07.22
  = Realtime
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
Antw. Thema Zeit
1 IE00B9F5YL18 - FTSE Develop. 29.08.21
RSS Feeds




Bitte warten...