ERWE Immobilien: Kapitalmaßnahme stärkt Liquiditätspolster - Aktienanalyse




10.09.21 11:50
FMR Research

Frankfurt (www.aktiencheck.de) - ERWE Immobilien-Aktienanalyse von FMR Research:

Enid Omerovic, Aktienanalyst von FMR Research, bekräftigt in einer aktuellen Aktienanalyse die Kaufempfehlung für die Aktie der ERWE Immobilien AG (ISIN: DE000A1X3WX6, WKN: A1X3WX, Ticker-Symbol: ERWE).

In H1/21 hätten staatlich angeordnete Schließungen von Einzelhandelsflächen bis in den Mai hinein das operative Geschäft der ERWE belastet. Während in Folge dessen einige Mieter ihre Mietverpflichtungen nicht hätten erfüllen können, seien andererseits Neuvermietungen erschwert worden. Doch zeige der H1/21-Bericht, dass sowohl bei den Mietrückständen (Rückgang von 0,43 auf ca. 0,2 Mio. Euro per Ende Juli) als auch den Neuvermietungen Erholungstendenzen wahrnehmbar seien. So spiegle sich in der relativ stabilen Leerstandsquote (totale Leerstandsquote H1/21: 11,4% ggü. H1/20: 10,8%) auch die Resilienz des Immobilienportfolios wider. Ungeachtet dessen sei es dem Unternehmen gelungen, das H1/21-Ergebnis aus der Immobilienbewirtschaftung auf 2,13 Mio. Euro (H1/20: 1,31 Mio. Euro) auszuweiten.

Während in H1/20 noch ein positives Bewertungsergebnis von 8,12 Mio. Euro verzeichnet worden sei, habe der Vergleichswert in H1/21 bei nur noch 1,66 Mio. Euro gelegen. Das EBIT habe sich entsprechend deutlich auf 0,73 Mio. Euro (H1/20: 5,96 Mio. Euro) reduziert. Unter Berücksichtigung der gestiegenen Finanzaufwendungen und Steuern habe das Konzernergebnis mit -2,9 Mio. Euro deutlich negatives Terrain erreicht (H1/20: 5,6 Mio. Euro enthalte positiven Steuereffekt aus Auflösung von passiven latenten Steuern von 2,63 Mio. Euro).

Per Ende H1/21 habe die Kasse bei 2,23 Mio. Euro gelegen, zu niedrig um die laufenden Investitionen in eigene Immobilienobjekte und laufende Zinszahlungen zu decken. ERWE habe Ende Juli 1,66 Mio. Aktien zu einem Preis von 3,30 Euro platziert und damit das Liquiditätspolster gestärkt. Der NRV je Aktie habe per Ende H1/21 bei 4,75 Euro (H1/20: 4,87 Euro) gelegen.

Der Analyst habe seine Schätzungen überarbeitet. Er rechne für 2021e mit einem Ergebnis aus der Immobilienbewirtschaftung von 4,5 Mio. Euro (alt: 4,7 Mio. Euro). Die entsprechende EBIT-Schätzung sinke von 6,7 auf 2,8 Mio. Euro, da er für 2021e im Vergleich zum Vorjahr niedrigere Bewertungsgewinne von 4,0 Mio. Euro erwarte (2020: 6,8 Mio. Euro). Auf Basis der neuen Schätzwerte errechne sich aus dem DCF-Modell ein fairer Eigenkapitalwert von 3,98 je Aktie.

Enid Omerovic, Aktienanalyst von FMR Research, bestätigt seine Kaufempfehlung, reduziert aber sein Kursziel von 4,20 Euro auf 4,00 Euro je Aktie. (Analyse vom 10.09.2021)

Disclosures:

a) Weder die FMR Frankfurt Main Research AG noch ein mit ihr verbundenes Unternehmen noch eine bei der Erstellung mitwirkende Person

(i.) sind am Grundkapital des Emittenten mit mindestens 5 Prozent beteiligt;
(ii.) waren innerhalb der vorangegangenen zwölf Monate an der Führung eines Konsortiums beteiligt, das Finanzinstrumente des Emittenten im Wege eines öffentlichen Angebots emittierte;
(iii.) betreuen Finanzinstrumente des Emittenten an einem Markt durch das Einstellen von Kauf- oder Verkaufsaufträgen;
(iv.) haben innerhalb der vorangegangenen zwölf Monate mit Emittenten, die selbst oder deren Finanzinstrumente Gegenstand der Finanzanalyse sind, eine Vereinbarung über Dienstleistungen im Zusammenhang mit Investmentbanking-Geschäften geschlossen oder eine Leistung oder ein Leistungsversprechen aus einer solchen Vereinbarung erhalten;

(v.) sind im Besitz einer Nettoverkaufs- oder -kaufposition, die die Schwelle von 0,5 % des gesamten emittierten Aktienkapitals des Emittenten überschreitet;
(vi.) haben mit dem Emittenten eine Vereinbarung über die Erstellung von Anlageempfehlungen getroffen.
(vii.) hat sonstige bedeutende Interessen in Bezug auf das analysierte Unternehmen, wie z.B. die Ausübung von Mandanten beim analysierten Unternehmen.

Disclosure(s) ERWE Immobilien AG: vi

Börsenplätze ERWE Immobilien-Aktie:

Tradegate-Aktienkurs ERWE Immobilien-Aktie:
3,42 EUR +1,79% (10.09.2021, 10:57)

XETRA-Aktienkurs ERWE Immobilien-Aktie:
3,44 EUR +2,38% (10.09.2021, 09:04)

ISIN ERWE Immobilien-Aktie:
DE000A1X3WX6

WKN ERWE Immobilien-Aktie:
A1X3WX

Ticker-Symbol ERWE Immobilien-Aktie:
ERWE

Kurzprofil ERWE Immobilien AG:

Die ERWE Immobilien AG (ISIN: DE000A1X3WX6, WKN: A1X3WX, Ticker-Symbol: ERWE) konzentriert sich auf den Aufbau eines ertragsstarken Gewerbeimmobilienbestands. Bevorzugte Standorte sind aussichtsreiche innerstädtische Lagen in deutschen Großstädten und in ausschließlich "A"-Lagen kleinerer Städte und Kommunen. Akquiriert werden Immobilien, deren Wertsteigerungspotenzial durch neue Nutzungskonzepte nachhaltig ausgenutzt werden können, so dass ein renditestarker, werthaltiger Bestand mit deutlich steigenden Einnahmen entsteht. Das Unternehmen ist in Frankfurt im Regulierten Markt (General Standard) und an den Wertpapierbörsen in Frankfurt a.M. (XETRA), Berlin, Düsseldorf und Stuttgart im Freiverkehr notiert. (10.09.2021/ac/a/nw)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Die diesem Artikel zugrundeliegende Finanzanalyse / Studie zu dieser Gesellschaft ist im Auftrag dieser Gesellschaft oder einer dieser Gesellschaft nahe stehenden Person oder Unternehmens erstellt worden.







 
 
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.


hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
3,40 € 3,42 € -0,02 € -0,58% 24.09./17:36
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
DE000A1X3WX6 A1X3WX 4,52 € 3,28 €
Metadaten
Ratingstufe:kaufen
Ratingentwicklung:reiterated
Kurs:3.36
Kursziel:4 - 0
Kursziel (alt):4.2 - 0
Kursziel Einheit:EUR - Euro
Analysten: Enid Omerovic
Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
 
Tradegate (RT)
3,38 € +0,60%  24.09.21
München 3,34 € 0,00%  24.09.21
Xetra 3,40 € -0,58%  24.09.21
Berlin 3,28 € -0,61%  24.09.21
Frankfurt 3,36 € -1,18%  24.09.21
Stuttgart 3,28 € -1,20%  24.09.21
Düsseldorf 3,26 € -2,40%  24.09.21
  = Realtime
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
RSS Feeds




Bitte warten...