Erweiterte Funktionen


Kolumnist: Stock-World Redaktion

Dreimal Wasserstoff-Aktien an der Spitze




21.02.20 08:21
Stock-World Redaktion

Zwischen den Wasserstoff-Aktien gab es gestern einen spannenden Dreikampf, welche an der Börse Stuttgart am meisten gehandelt wurden. Gegen Mittag lag die norwegische Nel ASA an der Spitze. Der in Norwegen ansässige Konzern ist in der Herstellung, Verteilung und Speicherung von erneuerbaren Energien tätig. Die Aktie notierte gegen Mittag bei 1,49 Euro mit knapp 5 % im Plus.

An zweiter Stelle folgte die kanadische Ballard Power. Die Aktie des Brennstoffzellenherstellers zeigte sich sehr volatil. Im Tageshoch notierte die Aktie bei 14,30 Euro, bevor Gewinnmitnahmen die Aktie gegen Mittag auf ein Niveau von ca. 13,- Euro drückte.
An dritter Stelle folgte das schwedische Unternehmen PowerCell. Der Brennstoffzellenhersteller zeigte sich ebenfalls sehr volatil. Im Tageshoch kletterte die Aktie bis auf ein Niveau von 32,75 Euro, bevor sie abgab und gegen Mittag bei knapp 31 Euro notiert. EUWAX




Der Autor stellt hier lediglich Informationen zur Verfügung, es erfolgt keine Anlageberatung, Empfehlung oder Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Vermögensanlagen. Anlagegeschäfte beinhalten Risiken, so dass die Konsultierung professioneller Anlagenberater empfohlen wird. Wir möchten in diesem Zusammenhang darauf hinweisen, dass ein Engagement in Aktien (auch Hot Stocks oder Penny Stocks), Zertifikate, Fonds oder Optionsscheine zum Teil mit erheblichen Risiko verbunden. Ein Totalverlust des eingesetzten Kapitals kann nicht ausgeschlossen werden.





powered by stock-world.de




 

 

Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

RSS Feeds




Bitte warten...