Erweiterte Funktionen


Kolumnist: Volker Schulz

Drägerwerk Stämme - signifikante Unterbewertung im Branchenvergleich




07.03.13 15:02
Volker Schulz

Die Korrektur bei den Drägerwerk Stämmen bietet eine gute Gelegenheit. Dräger ist Spezialist für Geräte und Systeme in den Bereichen Medizin- und Sicherheitstechnik. Etwa zwei Drittel des Konzerngeschäfts entfallen auf den Geschäftsbereich Medizintechnik, ein Drittel steuert die Sicherheitstechnik bei. Bei künstlichen Beatmungstechnologien ist man Weltmarktführer. Aufgrund von hohen Investitionen in zukünftiges Wachstum besonders in Märkten wie China, Indien und Brasilien kam die Marge 2012 etwas unter Druck. Dennoch konnte man die Erwartungen der Analysten Ende Januar toppen. Laut vorläufigen Ergebnissen wurde die EBIT-Marge mit 9,7 % angegeben, nach 9,5 % im Vorjahr. Zuvor hatte das Unternehmen einen Wert zwischen 8,0 bis 9,5 % in Aussicht gestellt. 2012 hat Dräger Umsatzerlöse von 2,4 Mrd. EUR erzielt. Dies waren 5,3 % mehr als im Vorjahr. Im Auftragseingang verzeichnete das Unternehmen ein Wachstum um etwa 4,8 % auf gut 2,4 Mrd. EUR. Auch der Ausblick passte:

Für das Geschäftsjahr 2013 erwartet Dräger ein um Währungseinflüsse bereinigtes Umsatzwachstum in etwa auf dem Niveau von 2012. Die EBIT-Marge wird im Bereich von 8,0 bis 10,0 % erwartet.

Daraufhin zog der Wert kräftig an. Jetzt wurde die Korrektur eingeleitet. Das bietet Chancen. Besonders die Stämme halte ich für attraktive. Der Spread zu den Vorzügen mit rund 16 EUR ist zu hoch. Das KGV für die Stämme per 2013 liegt bei 9,8. Andere Medizintechniker wie Carl Zeiss Meditec oder Sartorius werden mit KGV´s von 18 zu 20 bewertet.

Der faire Wert für die Stämme liegt bei rund 100 . Das entspräche einem KGV von 13.  Dazu muss man wissen, dass Dräger seit Jahren auf einem kontinuierlichen Wachstumskurs ist. Daran konnte auch die Finanzkrise 2008/09 nichts ändern. Die Korrektur auf jetzt 73 zu 74 EUR sollte man nutzen.


Bernecker

___________________________________________________________________________


Wenn auch Sie demnächst rechtzeitig über neue Trading-Chancen informiert werden möchten, dann können Sie hier den Börsenbrief Aktien-Trader.net auf Herz und  Nieren testen.

STOCK-WORLD WEEKLY - Ihr unabhängiger Trading-Newsletter


Jede Woche Chartanalysen, Trading-Tipps mit konkreten Kursmarken und Trading Know-How - kostenlos und unverbindlich!    HIER ANMELDEN





powered by stock-world.de




 
 

Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

RSS Feeds




Bitte warten...