Drägerwerk: Das Geschäft flaut ab - Aktienanalyse




19.04.22 11:00
Der Aktionär

Kulmbach (www.aktiencheck.de) - Drägerwerk-Aktienanalyse von "Der Aktionär":

Martin Weiss, stellvertretender Chefredakteur vom Anlegermagazin "Der Aktionär", nimmt die Vorzugsaktie des Medizin- und Sicherheitstechnik-Anbieters Drägerwerk AG & Co KGaA (ISIN: DE0005550636, WKN: 555063, Ticker-Symbol: DRW3, Nasdaq OTC-Symbol: DRWKF) in einer aktuellen Aktienanalyse unter die Lupe.

Bei Drägerwerk seien die Prognosen zuletzt eher verhalten gewesen. Das Geschäft flaue ab. Man habe ein Riesen-Geschäft mit den Beatmungsgeräten während der Pandemie gehabt. Diese Sonderkonjunktur scheine jetzt erst mal vorbei zu sein. Covid sei in den Hintergrund getreten. Das merkt man sowohl in den Büchern als auch in den Prognosen von Drägerwerk, so Martin Weiss, stellvertretender Chefredakteur vom Anlegermagazin "Der Aktionär", im "Der Aktionär TV". (Analyse vom 19.04.2022)

Die vollständige Analyse von Martin Weiss, stellvertretendem Chefredakteur des Anlegermagazins "Der Aktionär", im "Der Aktionär TV", können Sie HIER abrufen.

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU unter folgendem Link.

Börsenplätze Drägerwerk-Vorzugsaktie:

Xetra-Aktienkurs Drägerwerk-Vorzugsaktie:
47,50 EUR -1,14% (19.04.2022, 10:39)

Tradegate-Aktienkurs Drägerwerk-Vorzugsaktie:
47,45 EUR -0,94% (19.04.2022, 10:37)

ISIN Drägerwerk-Vorzugsaktie:
DE0005550636

WKN Drägerwerk-Vorzugsaktie:
555063

Ticker-Symbol Drägerwerk-Vorzugsaktie:
DRW3

Nasdaq OTC Ticker-Symbol Drägerwerk-Vorzugsaktie:
DRWKF

Kurzprofil Drägerwerk AG & Co. KGaA:

Dräger stellt (ISIN: DE0005550636, WKN: 555063, Ticker-Symbol: DRW3, NASDAQ OTC-Symbol: DRWKF) Produkte der Medizin- und Sicherheitstechnik her. Damit schützt, unterstützt und rettet Drägerwerk auf der ganzen Welt das Leben von Menschen im Krankenhaus und bei Feuerwehren, Rettungsdiensten, Behörden, im Bergbau sowie in der Industrie.

Das 1889 in Lübeck gegründetes Familienunternehmen besteht in fünfter Generation und hat sich zu einem globalen börsennotierten Konzern entwickelt. Dräger beschäftigt weltweit mehr als 15.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und ist in über 190 Ländern der Erde vertreten. 2021 erzielte das Unternehmen einen Umsatz von rund 3,3 Mrd. Euro.

Dräger-Technik kommt in aller Welt zum Einsatz. In rund 50 Ländern ist Drägerwerk mit eigenen Vertriebs- und Servicegesellschaften direkt vor Ort beim Kunden tätig. (19.04.2022/ac/a/nw)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.







 
Finanztrends Video zu Drägerwerk Vz


 
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.


hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
51,40 € 50,80 € 0,60 € +1,18% 05.07./19:57
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
DE0005550636 555063 80,15 € 45,45 €
Werte im Artikel
51,40 plus
+1,18%
40,85 minus
-4,00%
Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
 
Tradegate (RT)
51,40 € +1,18%  19:28
München 50,80 € +2,21%  08:06
Frankfurt 50,70 € +1,71%  17:23
Hamburg 50,80 € +1,70%  08:15
Hannover 50,80 € +1,70%  08:15
Düsseldorf 50,60 € +0,40%  19:30
Berlin 51,00 € +0,39%  19:32
Stuttgart 50,80 € 0,00%  19:45
Xetra 50,80 € -0,39%  17:35
Nasdaq OTC Other 49,87 $ -1,29%  01.07.22
  = Realtime
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
Antw. Thema Zeit
683 Kursziel 100% Top oder Flop? 14.04.22
5 5 Top-Aktien für 2021 25.04.21
225 Drägerwerk 21.04.20
3 Draeger 24.11.15
368 Drägerwerk, kein Träger Wert. 29.04.15
RSS Feeds




Bitte warten...