Erweiterte Funktionen


Deutschland: Verarbeitendes Gewerbe im Mai 2021 - Auftragsbestand +2,2% zum Vormonat




19.07.21 08:40
aktiencheck.de

Bad Marienberg (www.aktiencheck.de) - Der reale (preisbereinigte) Auftragsbestand im Verarbeitenden Gewerbe war nach vorläufigen Angaben im Mai 2021 kalender- und saisonbereinigt 2,2% höher als im Vormonat, so das Statistische Bundesamt (Destatis) in einer aktuellen Pressemitteilung. Näheres entnehmen Sie bitte dem Wortlaut der folgenden Pressemeldung:

Der Auftragsbestand ist damit seit Juni 2020 angestiegen und erreichte im Mai 2021 seinen höchsten Stand seit Einführung der Statistik im Januar 2015. Die Auftragseingänge liegen also trotz des Rückgangs im Mai 2021 immer noch über dem Umsatzniveau.

Die offenen Aufträge aus dem Inland erhöhten sich im Mai 2021 gegenüber April 2021 um 2,3% und die offenen Aufträge aus dem Ausland um 2,1%. Im Vergleich zum Februar 2020, dem Monat vor dem Beginn der Einschränkungen durch die Corona-Pandemie in Deutschland, war der Auftragsbestand im Mai 2021 kalender- und saisonbereinigt 13,8% höher.

Bei den Herstellern von Vorleistungsgütern stieg der Auftragsbestand im Mai 2021 gegenüber dem April 2021 um 1,7%. Bei den Herstellern von Investitionsgütern stieg er um 2,2%. Im Bereich der Konsumgüter lag der Auftragsbestand 5,8% höher als im April 2021.

Die Reichweite des Auftragsbestands betrug im Mai 2021 im Verarbeitenden Gewerbe wie im Vormonat 7,0 Monate. Bei den Herstellern von Investitionsgütern betrug sie 9,5 Monate, bei Vorleistungsgütern 3,9 Monate. In beiden genannten Bereichen lagen die Reichweiten auf dem Niveau des Vormonats. Im Bereich der Konsumgüter lag sie bei 3,2 Monaten (April 2021: 3,1 Monate).

Die Reichweite gibt an, wie viele Monate die Betriebe bei gleichbleibendem Umsatz ohne neue Auftragseingänge theoretisch produzieren müssten, um die vorhandenen Aufträge abzuarbeiten. Sie wird als Quotient aus aktuellem Auftragsbestand und mittlerem Umsatz der letzten 12 Monate im betreffenden Wirtschaftszweig berechnet.

Mehr Details unter:

https://www.destatis.de/DE/Presse/Pressemitteilungen/2021/07/PD21_347_421.html (19.07.2021/ac/a/m)






 
 
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.



Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

RSS Feeds




Bitte warten...