Weitere Suchergebnisse zu "Deutsche Telekom":
 Indizes      Aktien      Futures    


Deutsche Telekom: Ein Vierteljahrhundert Börsendasein - Aktienanalyse




18.11.21 20:29
Der Aktionär

Kulmbach (www.aktiencheck.de) - Deutsche Telekom-Aktienanalyse von "Der Aktionär":

Leon Müller vom Anlegermagazin "Der Aktionär" nimmt in einer aktuellen Aktienanalyse die Aktie der Deutschen Telekom AG (ISIN: DE0005557508, WKN: 555750, Ticker-Symbol: DTE, NASDAQ OTC-Symbol: DTEGF) unter die Lupe.

Mit dem Börsengang der Deutschen Telekom am 18. November 1996 habe für deutsche Anleger eine neue Epoche gegeben. Eine Epoche voller Euphorie und Hysterie, voller Gier und Angst. Auf die anfängliche Euphorie - entfacht auch durch die größte Werbekampagne für ein IPO, die Deutschland je gesehen habe - folge wenige Jahre später das große Trauma. Das im März des Jahres 2000 erreichte Hoch hätten die Aktionäre des Bonner Konzerns bis heute nicht wieder gesehen. Viele würden sich abwenden, wollten mit der Börse nichts mehr zu tun haben. Tatsächlich notiere die T-Aktie heute mit rund 17 Euro meilenwert entfernt von ihrem damaligen Hoch oberhalb von 100 Euro. Bleibe die Frage: Sei die Deustche Telekom das schlechte Investment gewesen, für das traumatisierte Anleger es gehalten hätten?

Fakt sei: Wer zum Börsengang eingestiegen sei - ausgegeben worden seien die Aktien damals zu 28,50 Deutsche Mark (umgerechnet 14,57 Euro) -, habe bis heute gemessen an der Kursentwicklung nicht wirklich viel verdient. Die Rendite betrage lächerliche fast 16%. Nicht viel für einen Anlagezeitraum von 25 Jahren - ein Vierteljahrhundert.

Doch wer so rechne, begehe einen grundlegenden Fehler. Die Rendite einer Aktie sei mehr als nur die Entwicklung des Kurswertes. Insbesondere im Fall der Deutschen Telekom erweise sich die Vernachlässigung der zweiten elementaren Renditekomponente als sträflich: Dividendenzahlungen seien gerade bei großen Unternehmen ein wesentlicher Renditetreiber. Diese eingerechnet, ergebe sich für denselben Zeitraum eine Gesamtrendite i.H.v. 222%. Anders gesagt: Wer 1996 eingestiegen und bis heute nicht mehr ausgestiegen sei, habe seinen Einsatz verdreifacht. Aufs Jahr gerechnet ergebe sich damit eine annualisierte Rendite von 4,79%. Ob das viel oder wenig sei, hänge von der Bezugsgröße ab. Es sei mehr als Anleger auf einem Sparbuch oder einem Tagesgeldkonto erhalten hätten. Und weniger, als ein Investment in Amazon.com oder Apple erwirtschaftet hätte. Welch Überraschung. Aber dass selbst ein DAX-Investment mehr gebracht hätte, sei dann doch wenig schmeichelhaft für die T-Aktie.

Das alles zeige allerdings vor allem, dass, wer erfolgreich anlegen möchte, zwei Dinge beachten müsse: Er sollte viel Zeit einplanen. Und er sollte niemals alles auf eine Karte setzen, egal wie vermeintlich sicher (Deustche Telekom) oder vielversprechend (Worldcom und Enron würden grüßen lassen) sie im ersten Augenblick auch erscheinen möge. Wer das beherzige, müsse ein Trauma nicht fürchten. Und in gewisser Hinsicht sei die T-Aktie dann auch mit die beste Werbung für die Aktie als Anlageform. Denn trotz ihrer Underperformance zum Gesamtmarkt und ihres zeitweise schlechten Rufs habe sie Anlegern auf lange Sicht dennoch eine stattliche Rendite beschert. In diesem Sinne: Herzliche Glückwünsche an alle, die durchgehalten hätten. Und herzliche Glückwünsche zu einem Vierteljahrhundert Börsendasein, liebe Bonner, so Leon Müller vom Anlegermagazin "Der Aktionär" in einer aktuellen Aktienanalyse. (Analyse vom 18.11.2021)

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU unter folgendem Link.

Börsenplätze Deutsche Telekom-Aktie:

Tradegate-Aktienkurs Deutsche Telekom-Aktie:
16,768 EUR -0,07% (18.11.2021, 20:19)

XETRA-Aktienkurs Deutsche Telekom-Aktie:
16,714 EUR -0,57% (18.11.2021, 17:42)

ISIN Deutsche Telekom-Aktie:
DE0005557508

WKN Deutsche Telekom-Aktie:
555750

Ticker-Symbol Deutsche Telekom-Aktie:
DTE

NASDAQ OTC-Symbol Deutsche Telekom-Aktie:
DTEGF

Kurzprofil Deutsche Telekom AG:

Die Deutsche Telekom AG (ISIN: DE0005557508, WKN: 555750, Ticker-Symbol: DTE, NASDAQ OTC-Symbol: DTEGF) gehört mit rund 242 Millionen Mobilfunk-Kunden, 27 Millionen Festnetz- und 22 Millionen Breitband-Anschlüssen zu den führenden integrierten Telekommunikations-Unternehmen weltweit.

Die Deutsche Telekom bietet Produkte und Dienstleistungen aus den Bereichen Festnetz/Breitband, Mobilfunk, Internet und Internet-TV für Privatkunden sowie Lösungen der Informations- und Kommunikationstechnik für Groß- und Geschäftskunden.

Die Deutsche Telekom ist in mehr als 50 Ländern vertreten. Im Geschäftsjahr 2020 hat das Unternehmen mit weltweit rund 226.300 Mitarbeitern einen Umsatz von 101 Milliarden Euro erwirtschaftet. (18.11.2021/ac/a/d)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.







 
Finanztrends Video zu Deutsche Telekom


 
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.


hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
18,32 € 18,02 € 0,30 € +1,66% 20.05./17:45
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
DE0005557508 555750 18,92 € 14,47 €
Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
 
Tradegate (RT)
18,238 € +0,74%  20.05.22
München 18,248 € +2,14%  20.05.22
Hannover 18,246 € +1,97%  20.05.22
Hamburg 18,252 € +1,40%  20.05.22
Xetra 18,32 € +1,33%  20.05.22
Stuttgart 18,242 € +0,97%  20.05.22
Berlin 18,26 € +0,85%  20.05.22
Düsseldorf 18,15 € +0,59%  20.05.22
Frankfurt 18,252 € +0,44%  20.05.22
Nasdaq OTC Other 19,04 $ 0,00%  20.05.22
  = Realtime
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
RSS Feeds




Bitte warten...