Weitere Suchergebnisse zu "Deutsche Telekom":
 Aktien      Zertifikate      OS    


Deutsche Telekom: Durststrecke als Einstiegschance - Aktienanalyse




14.01.19 15:14
Der Aktionär

Kulmbach (www.aktiencheck.de) - Deutsche Telekom-Aktienanalyse von "Der Aktionär":

Martin Weiss, stellvertretender Chefredakteur vom Anlegermagazin "Der Aktionär", nimmt in einer aktuellen Aktienanalyse die Aktie des Telekommunikationsunternehmens Deutsche Telekom AG (ISIN: DE0005557508, WKN: 555750, Ticker-Symbol: DTE, Nasdaq OTC-Symbol: DTEGF) unter die Lupe.

Kaputt reguliert, unrealistisch und viel zu teuer: Die nationalen Telekommunikationsanbieter würden Sturm gegen die 5G-Pläne der Politik laufen und hätten Klage eingereicht. Das zähe Ringen belaste die Aktienkurse, könnte sich am Ende jedoch für die Anleger bei der T-Aktie mehr als auszahlen.

Nach Einschätzung von Emmet Kelly von Morgan Stanley sei die ungeklärte Lage bei 5G einer der Gründe, weshalb der Aktienkurs des Bonner Konzerns derzeit Wasser trete. Der Analyst sei überzeugt, dass die Verunsicherung weiter anhalte, so lange in dem Verfahren kein Urteil gesprochen worden sei. Bei der Frequenzvergabe, bei einem anderen Belastungsfaktor, sehe er hingegen keinen Grund zur Sorge. Der Regulierer favorisiere nämlich den Einstieg eines neuen Wettbewerbers, um den Konkurrenzkampf anzuheizen und die Kosten für die Verbraucher zu senken. Ein Name, der in diesem Zusammenhang genannt werde, heiße United Internet. Das Unternehmen müsste allerdings zunächst eine eigene Netzinfrastruktur aufbauen, deren Kosten konservativ auf mehr als eine 1 Mrd. Euro geschätzt würden. Morgan Stanley schreibe, das ähnliche Vorhaben in der Vergangenheit bei den Kosten aber derart ausgeufert seien, dass die Beteiligten schließlich sogar auf eine Inbetriebnahme verzichtet hätten.

Sollte sich die Einschätzung der Analysten bewahrheiten, wäre ein solcher Verzicht und damit der Wegfall eines potenziellen Konkurrenten noch nicht hinreichend im Aktienkurs der Deutschen Telekom berücksichtig. Was die Klagen betreffe, verbleibe zwar ein Unsicherheitsfaktor. Die Beteiligten dürften sich aber am Ende wohl einigen. Die Politik stehe unter massivem Druck, weil Deutschland international den Anschluss in der Digitalisierung zu verschlafen drohe.

Anleger sollten die Durststrecke bei der T-Aktie als Einstiegschance nutzen oder Positionen ausbauen, zumal der DAX-Titel eine attraktive Dividendenrendite von 4,5% aufweise. Würden die Belastungsfaktoren wegfallen, dürfte das dem Aktienkurs als Katalysator dienen. Das Kursziel bleibe bei 19,50 Euro, so Martin Weiss, stellvertretender Chefredakteur vom Anlegermagazin "Der Aktionär", in einer aktuellen Aktienanalyse. (Analyse vom 11.01.2019)

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU unter folgendem Link.

Börsenplätze Deutsche Telekom-Aktie:

XETRA-Aktienkurs Deutsche Telekom-Aktie:
14,73 EUR -0,03% (14.01.2019, 14:19)

Tradegate-Aktienkurs Deutsche Telekom-Aktie:
14,725 EUR -0,14% (14.01.2019, 14:38)

ISIN Deutsche Telekom-Aktie:
DE0005557508

WKN Deutsche Telekom-Aktie:
555750

Ticker-Symbol Deutsche Telekom-Aktie Deutschland:
DTE

Nasdaq OTC Ticker-Symbol Deutsche Telekom-Aktie:
DTEGF

Kurzprofil Deutsche Telekom AG:

Die Deutsche Telekom AG (ISIN: DE0005557508, WKN: 555750, Ticker-Symbol: DTE, Nasdaq OTC-Symbol: DTEGF) gehört mit rund 168 Millionen Mobilfunk-Kunden, 28 Millionen Festnetz- und 19 Millionen Breitband-Anschlüssen zu den führenden integrierten Telekommunikations-Unternehmen weltweit.

Die Deutsche Telekom bietet Produkte und Dienstleistungen aus den Bereichen Festnetz/Breitband, Mobilfunk, Internet und Internet-TV für Privatkunden sowie Lösungen der Informations- und Kommunikationstechnik für Groß- und Geschäftskunden.

Die Deutsche Telekom ist in mehr als 50 Ländern vertreten. Im Geschäftsjahr 2017 hat die Deutsche Telekom mit weltweit rund 216.000 Mitarbeitern einen Umsatz von 74,9 Milliarden Euro erwirtschaftet - rund 66 Prozent davon außerhalb Deutschlands. (14.01.2019/ac/a/d)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.







 
Finanztrends Video zu Deutsche Telekom


 
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.


hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
14,60 € 14,495 € 0,105 € +0,72% 20.02./20:55
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
DE0005557508 555750 15,60 € 12,73 €
Metadaten
Ratingstufe:Ohne
Analysten: Martin Weiss
Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
 
Tradegate (RT)
14,60 € +0,72%  20:55
Düsseldorf 14,61 € +0,93%  17:15
Hamburg 14,59 € +0,83%  19:47
München 14,59 € +0,76%  16:27
Xetra 14,58 € +0,69%  17:35
Hannover 14,60 € +0,65%  16:40
Berlin 14,575 € +0,62%  19:16
Stuttgart 14,57 € +0,59%  20:40
Frankfurt 14,565 € +0,45%  19:45
  = Realtime
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
RSS Feeds




Bitte warten...