Weitere Suchergebnisse zu "Deutsche Telekom":
 Indizes      Aktien      Zertifikate      OS    


Deutsche Telekom: Beeindruckende Wachstumsstory von T-Mobile US geht weiter - Aktienanalyse




17.11.20 11:00
Der Aktionär

Kulmbach (www.aktiencheck.de) - Deutsche Telekom-Aktienanalyse von "Der Aktionär":

Maximilian Völkl vom Anlegermagazin "Der Aktionär" nimmt in einer aktuellen Aktienanalyse die Aktie der Deutschen Telekom AG (ISIN: DE0005557508, WKN: 555750, Ticker-Symbol: DTE, Nasdaq OTC-Symbol: DTEGF) unter die Lupe.

Die beeindruckende Wachstumsstory von T-Mobile US gehe weiter. Seit Jahren sei die US-Tochter der Wachstumsmotor der Mutter Deutsche Telekom. Nun sei auch Warren Buffett auf die Erfolgsgeschichte aufmerksam geworden. Der Star-Investor habe sich im großen Stil bei T-Mobile US eingekauft.

Laut einer Mitteilung an die Börsenaufsicht SEC habe Buffetts Investmentgesellschaft Berkshire Hathaway im abgelaufenen Quartal 2,41 Mio. T-Mobile-Aktie im Wert von umgerechnet rund 233 Mio. Euro gesichert. Nachdem bekannt geworden sei, dass das Orakel von Omaha eingestiegen sei, sei die Aktie nachbörslich auf ein neues Rekordhoch geklettert.

T-Mobile habe in diesem Jahr die Hängepartie um die Übernahme von Sprint beendet. Bislang laufe die Integration des Wettbewerbers gut, zuletzt seien die Jahresziele angehoben worden. Die US-Tochter sei mittlerweile rund 135 Mrd. Euro wert und damit deutlich mehr als die Mutter, die es an der Börse gerade einmal auf 70 Mrd. Euro bringe. Alleine die 43%-Beteiligung sei fast 60 Mrd. Euro Wert decke damit knapp 85% des gesamten Deutsche Telekom-Börsenwerts ab.

Der Kurssprung bei T-Mobile US lasse auch die Deustche Telekom-Aktie weiter klettern. Die Bewertung sei auf dem aktuellen Niveau weiter attraktiv. Anleger sollten die Gewinne laufen lassen. Wer es etwas spekulativer wolle, könne auch bei der US-Tochter direkt zugreifen. Das Wachstum von T-Mobile US sei weiter intakt, der Aktienkurs kenne seit Monaten nur die Richtung nach oben. Die Erwartungen an T-Mobile US seien aber inzwischen groß. Enttäuschungen dürfe sich der US-Konzern nicht leisten, so Maximilian Völkl vom Anlegermagazin "Der Aktionär" in einer aktuellen Aktienanalyse. (Analyse vom 17.11.2020)

Hinweis:

Der Vorstandsvorsitzende und Mehrheitsinhaber der Herausgeberin Börsenmedien AG, Herr Bernd Förtsch, ist unmittelbar und mittelbar Positionen über die in der Publikation angesprochenen nachfolgenden Finanzinstrumente oder hierauf bezogene Derivate eingegangen, die durch die durch die Publikation etwaig resultierende Kursentwicklung profitieren: Deutsche Telekom.

Hinweis nach §34 WPHG zur Begründung möglicher Interessenkonflikte: Aktien oder Derivate, die in diesem Artikel besprochen / genannt werden, befinden sich im "AKTIONÄR Depot" von DER AKTIONÄR.

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU unter folgendem Link.

Börsenplätze Deutsche Telekom-Aktie:

Tradegate-Aktienkurs Deutsche Telekom-Aktie:
14,89 EUR +0,13% (17.11.2020, 10:41)

XETRA-Aktienkurs Deutsche Telekom-Aktie:
14,90 EUR +0,54% (17.11.2020, 10:27)

ISIN Deutsche Telekom-Aktie:
DE0005557508

WKN Deutsche Telekom-Aktie:
555750

Ticker-Symbol Deutsche Telekom-Aktie Deutschland:
DTE

Nasdaq OTC Ticker-Symbol Deutsche Telekom-Aktie:
DTEGF

Kurzprofil Deutsche Telekom AG:

Die Deutsche Telekom AG (ISIN: DE0005557508, WKN: 555750, Ticker-Symbol: DTE, Nasdaq OTC-Symbol: DTEGF) gehört mit rund 184 Millionen Mobilfunk-Kunden, 27,5 Millionen Festnetz- und 21 Millionen Breitband-Anschlüssen zu den führenden integrierten Telekommunikations-Unternehmen weltweit.

Die Deutsche Telekom bietet Produkte und Dienstleistungen aus den Bereichen Festnetz/Breitband, Mobilfunk, Internet und Internet-TV für Privatkunden sowie Lösungen der Informations- und Kommunikationstechnik für Groß- und Geschäftskunden.

Die Deutsche Telekom ist in mehr als 50 Ländern vertreten. Im Geschäftsjahr 2019 hat das Unternehmen mit weltweit rund 211.000 Mitarbeitern einen Umsatz von 80,5 Milliarden Euro erwirtschaftet. (17.11.2020/ac/a/d)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.







 
Finanztrends Video zu Deutsche Telekom


 
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.


hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
14,765 € 14,76 € 0,005 € +0,03% 24.11./16:30
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
DE0005557508 555750 16,75 € 10,41 €
Metadaten
Ratingstufe:Ohne
Analysten: Maximilian Völkl
Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
 
Tradegate (RT)
14,765 € -0,47%  16:44
Hannover 14,84 € +0,10%  12:56
Xetra 14,765 € +0,03%  16:29
Düsseldorf 14,785 € -0,14%  16:23
Berlin 14,815 € -0,17%  16:00
Hamburg 14,78 € -0,24%  16:24
Stuttgart 14,785 € -0,24%  16:23
München 14,79 € -0,30%  16:14
Frankfurt 14,77 € -0,34%  16:29
Nasdaq OTC Other 17,45 $ -0,80%  23.11.20
  = Realtime
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
RSS Feeds




Bitte warten...