Weitere Suchergebnisse zu "Deutsche Telekom":
 Indizes      Aktien    


Deutsche Telekom: Anhaltend gutes Sektorumfeld - Umvotierung - Aktienanalyse




15.09.21 16:26
Raiffeisen Bank International AG

Wien (www.aktiencheck.de) - Deutsche Telekom-Aktienanalyse von der Raiffeisen Bank International AG:

Bernd Maurer, Analyst der Raiffeisen Bank International AG, stuft in einer aktuellen Aktienanalyse die Aktie der Deutschen Telekom AG (ISIN: DE0005557508, WKN: 555750, Ticker-Symbol: DTE, NASDAQ OTC-Symbol: DTEGF) von "Kauf" auf "Halten" herab.

Die steigende Nachfrage nach Telekommunikationsdienstleistungen in Folge verstärkter Digitalisierungstrends bei Privatkunden (mehr Bandbreite, höhere Geschwindigkeiten, steigende Datenvolumina, zusätzliche Anwendungen) und Unternehmen (v.a. Kommunikationstechnologieprojekte) hätten in den letzten Quartalen zu starken und über den Erwartungen liegenden Unternehmensergebnissen geführt. Maurer sei jedoch der Meinung, dass sich das Momentum der Ergebnissteigerungen in den kommenden Quartalen verlangsamen könnte und somit das, die Aktie unterstützende, Momentum abnehme.

Maurer erachte die Bewertung des Telekommunikationssektors in Europa generell als durchaus attraktiv (EV/EBITDA 22e Median < 6x), vor allem in Anbetracht zusätzlicher Wachstumsmöglichkeiten des Sektors im gesamten Telekommunikations-, IT- und Daten-Ökosystems. Die Monetarisierung der Infrastruktur (v.a. Funkmasten) einzelner Telekombetreiber führe zu positiven Bewertungseffekten der betreffenden Unternehmen. Maurer sehe hier die Möglichkeit, dass es durch erfolgreiche Transaktionen generell zu einer Erhöhung der Bewertungsmultiples (Rerating) im Sektor komme. Die Bewertung der Aktie der Deutschen Telekom liege im Rahmen des Sektor-Durchschnitts.

Die Verschmelzung verschiedenster Kommunikations- und Datendienste sowie die Möglichkeiten der 5G Technologie könne mittelfristig zusätzliches Wachstumspotenzial bringen.

Die Geschäftsentwicklung habe sich in H1 21 stark gezeigt. Getrieben durch die Akquisition von Sprint in den USA sei in H1 2021 der Umsatz im Jahresvergleich um 12,8% auf EUR 53,0 Mrd. und das EBITDA um 14% auf EUR 18,7 Mrd. gestiegen. Organisch, also ohne dem Beitrag der im Vorjahr noch nicht konsolidierten Sprint, sei der Umsatz um starke 6,9% und das EBITDA um 4,5% gestiegen. Obwohl die Schwäche des US-Dollars das Q2-Ergebnis negativ beeinflusst habe, hätten die Quartalszahlen über den Markterwartungen gelegen. Im Zuge der Halbjahresberichterstattung sei der EBITDA-Ausblick für das heurige Geschäftsjahr von EUR 37,0 Mrd. auf EUR 37,2 Mrd. erhöht worden. Die Konsensuserwartung zum damaligen Zeitpunkt (12. August) habe bei EUR 36,7 Mrd. gelegen.

Nach einer guten Kursentwicklung senkt Bernd Maurer, Analyst der Raiffeisen Bank International AG, die Empfehlung für die Aktie der Deutschen Telekom auf "Halten" von "Kauf". Gleichzeitig senke er sein Kursziel aufgrund der Annahme einer höheren Nettoverschuldung geringfügig auf EUR 18,50 von EUR 19,00. Die steigende Nachfrage nach Telekommunikationsdienstleistungen in Folge verstärkter Digitalisierungstrends habe in den letzten Quartalen zu starken Unternehmensergebnissen geführt. Der Analyst sei jedoch der Meinung, dass sich das Momentum der Ergebnissteigerungen in den kommenden Quartalen verlangsamen könnte und somit das, die Aktie unterstützende, Momentum abnehme. (Analyse vom 15.09.2021)

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU für das genannte Analysten-Haus:

Offenlegungen

3. RBI oder eine mit ihr verbundene juristische Person ist Market Maker oder Specialist oder Designated Sponsor oder Stabilisierungsmanager oder sonstiger Liquiditätsspender in den Finanzinstrumenten des Emittenten.

7. Der zuständige Analyst oder eine sonstige an der Erstellung der Finanzanalyse mitwirkende natürliche Person besitzt Finanzinstrumente des von ihm analysierten Emittenten.

Offenlegung von Umständen und Interessen, die die Objektivität der RBI gefährden könnten: www.raiffeisenresearch.com/disclosuresobjectivity

Börsenplätze Deutsche Telekom-Aktie:

Tradegate-Aktienkurs Deutsche Telekom-Aktie:
17,47 EUR +0,18% (15.09.2021, 16:09)

XETRA-Aktienkurs Deutsche Telekom-Aktie:
17,536 EUR +0,69% (15.09.2021, 15:55)

ISIN Deutsche Telekom-Aktie:
DE0005557508

WKN Deutsche Telekom-Aktie:
555750

Ticker-Symbol Deutsche Telekom-Aktie:
DTE

NASDAQ OTC-Symbol Deutsche Telekom-Aktie:
DTEGF

Kurzprofil Deutsche Telekom AG:

Die Deutsche Telekom AG (ISIN: DE0005557508, WKN: 555750, Ticker-Symbol: DTE, NASDAQ OTC-Symbol: DTEGF) gehört mit rund 242 Millionen Mobilfunk-Kunden, 27 Millionen Festnetz- und 22 Millionen Breitband-Anschlüssen zu den führenden integrierten Telekommunikations-Unternehmen weltweit.

Die Deutsche Telekom bietet Produkte und Dienstleistungen aus den Bereichen Festnetz/Breitband, Mobilfunk, Internet und Internet-TV für Privatkunden sowie Lösungen der Informations- und Kommunikationstechnik für Groß- und Geschäftskunden.

Die Deutsche Telekom ist in mehr als 50 Ländern vertreten. Im Geschäftsjahr 2020 hat das Unternehmen mit weltweit rund 226.300 Mitarbeitern einen Umsatz von 101 Milliarden Euro erwirtschaftet. (15.09.2021/ac/a/d)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.







 
Finanztrends Video zu Deutsche Telekom


 
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.


hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
17,45 € 17,666 € -0,216 € -1,22% 24.09./17:45
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
DE0005557508 555750 18,92 € 12,59 €
Metadaten
Rating:halten
Ratingstufe:halten
Ratingentwicklung:Downgrade
Kurs:17.49
Kursziel:18.5 - 0
Kursziel (alt):19 - 0
Kursziel Einheit:EUR - Euro
Kursziel Horizont:12 Monate
KGV:19,9
Analysten: Bernd Maurer
Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
 
Tradegate (RT)
17,492 € -0,88%  24.09.21
Nasdaq OTC Other 21,03 $ +4,57%  23.09.21
Hannover 17,618 € +0,19%  24.09.21
Stuttgart 17,44 € -0,45%  24.09.21
Berlin 17,468 € -0,51%  24.09.21
München 17,484 € -1,13%  24.09.21
Frankfurt 17,468 € -1,15%  24.09.21
Hamburg 17,456 € -1,21%  24.09.21
Xetra 17,45 € -1,22%  24.09.21
Düsseldorf 17,426 € -1,29%  24.09.21
  = Realtime
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

Meistgelesene Artikel
RSS Feeds




Bitte warten...