Weitere Suchergebnisse zu "Deutsche EuroShop":
 Aktien      Futures    


Deutsche EuroShop: Übernahmeangebot von Hercules BidCo - Aktienanalyse




23.05.22 09:49
Der Aktionär

Kulmbach (www.aktiencheck.de) - Deutsche EuroShop-Aktienanalyse von "Der Aktionär":

Thomas Bergmann vom Anlegermagazin "Der Aktionär" nimmt die Aktie des Shoppingcenter-Investors Deutsche EuroShop AG (ISIN: DE0007480204, WKN: 748020, Ticker-Symbol: DEQ, NASDAQ OTC-Symbol: DUSCF) in einer aktuellen Aktienanalyse unter die Lupe.

In Ausgabe 21/2022, die gerade einmal eine Woche alt sei, habe "Der Aktionär" die Deutsche EuroShop als "spottbillig" zum Kauf empfohlen. Jetzt liege in Übernahmeangebot für den Shoppingcenter-Investor vor. Die Hercules BidCo GmbH aus München biete insgesamt 22,50 Euro je Aktie - ein Aufschlag von 44 Prozent.

Die Bieterin sei ein Investment-Vehikel, hinter dem eine gemeinsame Holdinggesellschaft von dem Finanzinvestor Oaktree und Cura, dem Family Office der Familie Otto, stehe. Alexander Otto sei mit gut 20 Prozent bereits größter Einzelaktionär bei der DES. Der Übernahmepreis bewerte die Gesellschaft mit einem Eigenkapitalwert von rund 1,4 Milliarden Euro und entspreche einer Prämie von 44,0 Prozent auf den Xetra-Schlusskurs der Aktie vom 20. Mai 2022.

Wie die DES am Morgen mitgeteilt habe, unterliege das Angebot einer Mindestannahmeschwelle von 50 Prozent plus einer Aktie und bestimmten weiteren üblichen Bedingungen. Dabei seien die Anteile an der DES eingerechnet, die bereits kontrolliert würden. Die Transaktion solle im dritten Quartal 2022 abgeschlossen werden. Vorstand und Aufsichtsrat der DES würden das geplante Angebot unterstützen und seien der Ansicht, dass die Transaktion im Interesse des Unternehmens liege.

"Der Aktionär" hätte bei einer Übernahme mit einem höheren Angebotspreis gerechnet. Die DES sei eigentlich deutlich mehr wert. Allerdings solle die Gesellschaft nicht delistet, sondern weiterentwickelt werden. "Das Angebot ist eine strategische Investition in die DES, um sicherzustellen, dass das Unternehmen auf bestehende Herausforderungen und Chancen im aktuellen Einzelhandelsumfeld reagieren kann", heiße es.

Beim Fall der DES handle es sich nicht um eine klassische Übernahme. Hier gehe es eher darum, einen strategischen Investor ins Boot zu holen, mit dem die Chancen der Gesellschaft besser genutzt werden sollten.

Wer der Empfehlung des "Aktionär" gefolgt ist, kann einen Teil der Gewinne mitnehmen, die Story der DES ist aber noch nicht zu Ende geschrieben, so Thomas Bergmann. (Analyse vom 23.05.2022)

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU für das genannte Analysten-Haus unter folgendem Link.

Börsenplätze Deutsche EuroShop-Aktie:

Tradegate-Aktienkurs Deutsche EuroShop-Aktie:
15,70 EUR +1,62% (20.05.2022)

XETRA-Aktienkurs Deutsche EuroShop-Aktie:
15,63 EUR (20.05.2022)

ISIN Deutsche EuroShop-Aktie:
DE0007480204

WKN Deutsche EuroShop-Aktie:
748020

Ticker-Symbol Deutsche EuroShop-Aktie:
DEQ

NASDAQ OTC Ticker-Symbol Deutsche EuroShop-Aktie:
DUSCF

Kurzprofil Deutsche EuroShop AG:

Die Deutsche EuroShop (ISIN: DE0007480204, WKN: 748020, Ticker-Symbol: DEQ, NASDAQ OTC-Symbol: DUSCF) ist Deutschlands einzige Aktiengesellschaft, die ausschließlich in Shoppingcenter an erstklassigen Standorten investiert. Das SDAX-Unternehmen ist zurzeit an 21 Einkaufscentern in Deutschland, Österreich, Polen, Tschechien und Ungarn beteiligt. Zum Portfolio gehören u. a. das Main-Taunus-Zentrum bei Frankfurt, die Altmarkt-Galerie in Dresden und die Galeria Baltycka in Danzig. (23.05.2022/ac/a/nw)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.







 
Finanztrends Video zu Deutsche EuroShop


 
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.


hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
22,26 € 22,26 € -   € 0,00% 07.07./12:18
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
DE0007480204 748020 22,50 € 13,26 €
Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
 
Tradegate (RT)
22,26 € 0,00%  12:32
Düsseldorf 22,26 € +0,27%  12:01
Nasdaq OTC Other 22,95 $ +0,22%  17.06.22
Frankfurt 22,26 € +0,18%  12:03
Hamburg 22,20 € +0,18%  08:15
Hannover 22,20 € +0,18%  08:15
Stuttgart 22,24 € +0,09%  12:15
Berlin 22,28 € +0,09%  11:55
München 22,22 € 0,00%  08:05
Xetra 22,26 € 0,00%  12:18
  = Realtime
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
Antw. Thema Zeit
903 Dt. Euroshop ausgereizt? 04.07.22
27 Dt. Euroshop 04.06.20
  EBIT-Margen von uA Deutsche . 17.04.15
18 Deutsche Euroshop 03.01.07
  Dt. EuroShop will 20005 noch . 06.07.05
RSS Feeds




Bitte warten...