Weitere Suchergebnisse zu "Deutsche Börse":
 Indizes      Aktien      Zertifikate      OS    


Kolumnist: Feingold-Research

Deutsche Börse mit Rekordergebnis




20.02.20 07:45
Feingold-Research

Bei der Verkündung ihrer vorläufigen Geschäftszahlen konnte die Deutsche Börse AG am vergangenen Montag auf ein äußerst erfolgreiches Jahr zurückblicken. Die Nettoerlöse der Konzerngruppe wurden im abgelaufenen Geschäftsjahr auf EUR 2,93 Mrd. angehoben, was einer Steigerung von 6% im Vergleich zum Vorjahreswert entspricht. Aufgrund dieses Erfolgs hat sich der Vorstand dazu entschlossen, einen Anstieg der Dividende um 7% vorzuschlagen. Den passenden Discounter für Anleger bietet Goldman Sachs mit der WKN GB4UWC. Ein Turbo-Bull kommt mit der WKN VF5H65 von Vontobel. 




«Neue Strategie kein fundamentaler Richtungswechsel»



Als besondere Meilensteine des Jahres 2019 hob der Chef der Deutschen Börse AG, dessen Vertrag erst vergangene Woche um weitere drei Jahre bis ins Jahr 2024 verlängert wurde, die Akquisition der Axioma Inc. (Risikomanagement-Software) und die Mehrheitsbeteiligung an der UBS Fondsvertriebsplattform Fondscenter hervor. Zudem betonte der CEO, dass er auch zukünftig mit weiteren Zukäufen liebäugele. „Mein Anspruch ist zu wachsen – mit guten Deals“, sagte Weimer im Rahmen der Bilanzpressekonferenz. Wie dies im Detail aussehen soll wird die Öffentlichkeit spätestens am 28. Mai erfahren. An diesem Tag wird die Spitze des Frankfurter Wertpapierhandelsplatz seine Strategie für die kommenden Geschäftsjahre auf einem Kapitalmarkttag in London präsentieren. Allerdings dämpfte Weimer bereits im Vorfeld die Erwartungen an die neue Strategie mit dem Namen “Compass 2023″. Angesichts der Ergebnisse sehe er keine Notwendigkeit das Ruder herumzureißen und die Richtung fundamental zu wechseln.




Klar ist aber auch, dass man zukünftig gerne von der hohen Übernahmeaktivität der Branche profitieren möchte. Denn bei den großen Übernahmen und Fusionen ging der Frankfurter Handelsplatz in Vergangenheit leer aus. So scheiterte beispielsweise im Jahr 2017 der geplante Zusammenschluss mit der Londoner Börse LSE an den Ermittlungen der Hessischen Staatsanwaltschaft wegen des Verdachts auf Insiderhandel. Seitdem enteilt der einstige Fusionspartner von der Themse im weltweiten Börsenplatzranking aus dem Sichtfeld der Deutschen Börse AG. Gegenwärtig befindet man sich dort auf der fünften Position und um weiteres Abrutschens auf der Rangliste zu verhindern, dürfte ein starker Partner sicherlich von Nöten sein. Das notwendige Kapital für die Übernahme eines solchen Verbündeten scheint zumindest auf Grund der aktuellen Zahlen vorhanden zu sein.





 


Die  Aktie im Überblick



Die Aktie der Deutschen Börse AG wird aktuell bei EUR 155,85 (19.02.2020) gehandelt. Das Jahreshoch lag bei EUR 156,10 (18.02.2020), das Jahrestief bei EUR109,20 (28.02.2019). Bei Bloomberg setzen 8 Analysten die Aktie auf BUY, 12 auf HOLD und 6 Analysten setzen sie auf SELL.



powered by stock-world.de




 

Finanztrends Video zu Deutsche Börse


 
hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
132,95 € 125,10 € 7,85 € +6,27% 06.04./17:30
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
DE0005810055 581005 158,90 € 92,92 €
Werte im Artikel
132,95 plus
+6,27%
123,55 plus
+5,70%
Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
 
Tradegate (RT)
134,75 € +0,26%  21:56
Stuttgart 134,60 € +7,47%  21:55
Hannover 130,50 € +7,36%  08:19
Frankfurt 133,00 € +7,00%  19:47
Berlin 133,20 € +6,77%  18:45
Xetra 132,95 € +6,27%  17:35
Düsseldorf 132,85 € +6,07%  17:29
Hamburg 133,25 € +5,67%  18:01
München 131,05 € +4,51%  09:24
Nasdaq OTC Other 130,5001 $ +1,95%  03.04.20
  = Realtime
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
Antw. Thema Zeit
969 Deutsche Börse 18.03.20
7 Löschung 27.08.16
21 Alphaform AG hat Insolvenzant. 04.07.16
  aktien gewinne ERLEBT man n. 17.02.16
518 Deutsche Börse - kurz vor Talf. 22.07.15
RSS Feeds




Bitte warten...