Weitere Suchergebnisse zu "Deutsche Bank":
 Indizes      Aktien      Fonds      Zertifikate      OS    


Deutsche Bank holt weniger Mitarbeiter nach Frankfurt - Aktiennews




10.09.18 13:00
FONDS professionell

Wien (www.aktiencheck.de) - Deutsche Bank holt weniger Mitarbeiter nach Frankfurt - Aktiennews

Die Deutsche Bank (ISIN: DE0005140008, WKN: 514000, Ticker-Symbol: DBK, NYSE-Symbol: DB) will trotz des Brexits nur wenige Mitarbeiter aus London abziehen, so die Experten von "FONDS professionell".

Auf den Ernstfall bereite sich Deutschlands größtes Geldhaus aber trotzdem vor.

Der große Umzug bleibe aus: Die Deutsche Bank plane, trotz des Brexits nur eine überschaubare Zahl ihrer Mitarbeiter aus der englischen Hauptstadt London abzuziehen. Das würden verschiedene Medien berichten. "Wir werden in der Deutschen Bank keine große Anzahl an Mitarbeitern von London nach Kontinentaleuropa umziehen", habe Vorstandsmitglied Sylvie Matherat gesagt. Derzeit beschäftige das Geldinstitut etwa 7.000 Mitarbeiter in Großbritannien.

Seinen Heimatstandort wolle Deutschlands größtes Geldhaus aber dennoch verstärken. Laut Matherat solle das Hauptbuchungszentrum nach Frankfurt verlegt werden. "Diese Entscheidung fiel unabhängig vom Brexit. Das Votum hat den Prozess nur beschleunigt", habe Matherat erklärt. Die erforderlichen IT-Kapazitäten habe die Bank aufgebaut, um Transaktionen in Frankfurt buchen zu können.

"Weckruf für die europäischen Institutionen"

Der Austritt Großbritanniens aus der Europäischen Union (EU) zwinge Banken am Finanzplatz London, sich umzuorientieren. Außer Frankfurt würden viele weitere europäische Städte um die Mitarbeiter der Geldhäuser buhlen. "Es ist absolut klar, dass die Vertriebsteams in der EU sitzen müssen. Aber das wird nicht nur in Frankfurt sein", habe Deutsche-Bank-Vorstandsmitglied Matherat gesagt. Sie habe den Brexit als "Weckruf für die europäischen Institutionen" bezeichnet.

Börsenplätze Deutsche Bank-Aktie:

XETRA-Aktienkurs Deutsche Bank-Aktie:
9,711 EUR +0,93% (10.09.2018, 12:50)

Tradegate-Aktienkurs Deutsche Bank-Aktie:
9,71 EUR +1,04% (10.09.2018, 13:02)

NYSE-Aktienkurs Deutsche Bank-Aktie:
11,13 USD -2,20% (07.09.2018, 22:02)

ISIN Deutsche Bank-Aktie:
DE0005140008

WKN Deutsche Bank-Aktie:
514000

Ticker-Symbol Deutsche Bank-Aktie:
DBK

NYSE Ticker-Symbol Deutsche Bank-Aktie:
DB

Kurzprofil Deutsche Bank AG:

Die Deutsche Bank AG (ISIN: DE0005140008, WKN: 514000, Ticker-Symbol: DBK, NYSE-Symbol: DB) bietet vielfältige Finanzdienstleistungen an - vom Zahlungsverkehr und dem Kreditgeschäft über die Anlageberatung und Vermögensverwaltung bis hin zu allen Formen des Kapitalmarktgeschäfts. Zu ihren Kunden gehören Privatkunden, mittelständische Unternehmen, Konzerne, die Öffentliche Hand und institutionelle Anleger. Die Deutsche Bank ist Deutschlands führende Bank. Sie hat in Europa eine starke Marktposition und ist in Amerika und der Region Asien-Pazifik maßgeblich vertreten. (10.09.2018/ac/a/d)







 
 
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.


hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
10,446 € 10,536 € -0,09 € -0,85% 24.09./20:30
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
DE0005140008 514000 17,13 € 8,76 €
Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
 
Tradegate (RT)
10,404 € -0,91%  24.09.18
Hannover 10,456 € +0,25%  24.09.18
Düsseldorf 10,422 € -0,04%  24.09.18
Berlin 10,452 € -0,44%  24.09.18
Frankfurt 10,416 € -0,80%  24.09.18
NYSE 12,24 $ -0,81%  24.09.18
Stuttgart 10,414 € -0,82%  24.09.18
Xetra 10,446 € -0,85%  24.09.18
Hamburg 10,41 € -0,95%  24.09.18
München 10,418 € -1,14%  24.09.18
  = Realtime
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
RSS Feeds




Bitte warten...