Weitere Suchergebnisse zu "Deutsche Bank":
 Indizes      Aktien      Fonds      Zertifikate      OS    


Deutsche Bank: Ratingagenturen werden wieder optimistischer - Aktienanalyse




13.10.20 09:38
Der Aktionär

Kulmbach (www.aktiencheck.de) - Deutsche Bank-Aktienanalyse von "Der Aktionär":

Fabian Strebin vom Anlegermagazin "Der Aktionär" nimmt in einer aktuellen Aktienanalyse die Aktie des Bankenkonzerns Deutsche Bank AG (ISIN: DE0005140008, WKN: 514000, Ticker-Symbol: DBK, NYSE-Symbol: DB) unter die Lupe.

Lange Zeit sei es bei der Deutschen Bank nur abwärts gegangen. Mit den sinkenden Aktienkursen hätten sich auch die Ratings für den Konzern verschlechtert. Doch der im Sommer 2019 eingeleitete Umbau trage Früchte: Die Deutsche Bank komme nicht nur besser durch die Corona-Pandemie als gedacht, sondern die Ratingagenturen würden anscheinend wieder optimistischer für das Finanzinstitut.

So habe die Ratingagentur Fitch laut Bloomberg ihre Bewertung für die riskantesten Anleihen der Deutschen Bank angehoben. Die Tier-1-Anleihen seien um ein Level auf BB- hochgestuft worden. Das sei drei Stufen unter dem Investment-Grade. Tier-1-Anleihen seien nachrangige Schuldverschreibungen der Banken, die unter Basel III eingeführt worden seien. Sie würden dem Eigenkapital zugerechnet, da sie in einer akuten Krise - das harte Kernkapital sinke unter eine bestimme Schwelle - von Fremd- in Eigenkapital gewandelt werden könnten.

Für die Deutsche Bank sei die Heraufstufung ein wichtiges Signal. Zum einen würden dadurch tendenziell die Finanzierungskosten sinken. Andererseits zeuge ein höheres Rating von mehr Stabilität. Fitch begründe den Schritt damit, dass sich die Risiken für die Anleihegläubiger verringert hätten. Die Kapitalisierung habe sich verbessert, zudem habe die Bank Kapitalpuffer, die ausreichen sollten, um Ausschüttungen wie die Kuponzinsen für die Tier-1-Anleihen zu zahlen.

Die harte Kernkapitalquote der Bank habe im zweiten Quartal 13,3 Prozent ausgehend von 12,8 Prozent Ende März erreicht. Der Umbau habe somit aus eigener Kraft finanziert werden können, der Großteil der Restrukturierung sei abgeschlossen. Die Aktie bleibe ein heißes Eisen, aber der Kurs könnte demnächst die Marke von acht Euro knacken. Der Abwärtstrend vom März bei 8,65 Euro rücke immer mehr in den Fokus.

Trader können das Szenario spielen, alle anderen warten ab, so Fabian Strebin von "Der Aktionär". (Analyse vom 13.10.2020)

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU für das genannte Analysten-Haus unter folgendem Link.

Börsenplätze Deutsche Bank-Aktie:

XETRA-Aktienkurs Deutsche Bank-Aktie:
7,867 EUR +0,09% (13.10.2020, 09:22)

Tradegate-Aktienkurs Deutsche Bank-Aktie:
7,814 EUR -0,94% (13.10.2020, 09:37)

NYSE-Aktienkurs Deutsche Bank-Aktie:
9,34 USD +0,65% (12.10.2020)

ISIN Deutsche Bank-Aktie:
DE0005140008

WKN Deutsche Bank-Aktie:
514000

Ticker-Symbol Deutsche Bank-Aktie:
DBK

NYSE Ticker-Symbol Deutsche Bank-Aktie:
DB

Kurzprofil Deutsche Bank AG:

Die Deutsche Bank AG (ISIN: DE0005140008, WKN: 514000, Ticker-Symbol: DBK, NYSE-Symbol: DB) bietet vielfältige Finanzdienstleistungen an - vom Zahlungsverkehr und dem Kreditgeschäft über die Anlageberatung und Vermögensverwaltung bis hin zu allen Formen des Kapitalmarktgeschäfts. Zu ihren Kunden gehören Privatkunden, mittelständische Unternehmen, Konzerne, die Öffentliche Hand und institutionelle Anleger. Die Deutsche Bank ist Deutschlands führende Bank. Sie hat in Europa eine starke Marktposition und ist in Amerika und der Region Asien-Pazifik maßgeblich vertreten. (13.10.2020/ac/a/d)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.







 
Finanztrends Video zu Deutsche Bank


 
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.


hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
7,95 € 7,955 € -0,005 € -0,06% 22.10./11:58
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
DE0005140008 514000 10,37 € 4,45 €
Metadaten
Ratingstufe:Ohne
Analysten: Fabian Strebin
Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
 
Tradegate (RT)
7,906 € -0,43%  12:10
Berlin 7,95 € +0,37%  11:01
Frankfurt 7,939 € +0,23%  11:52
München 7,97 € +0,15%  10:05
Stuttgart 7,945 € +0,04%  11:55
Xetra 7,95 € -0,06%  11:57
Düsseldorf 7,924 € -0,46%  10:19
Hamburg 7,90 € -0,67%  08:09
Nasdaq 9,405 $ -1,93%  21.10.20
NYSE 9,41 $ -1,98%  21.10.20
AMEX 9,41 $ -1,98%  21.10.20
Hannover 7,781 € -4,41%  09:13
  = Realtime
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
Antw. Thema Zeit
35610 Deutsche Bank - sachlich, fund. 21.10.20
51501 Deutsche Bank (moderiert 2.0) 03.10.20
41 DEUTSCHE BANK - Kursziel 1. 02.09.20
1 Löschung 19.06.20
360 Mein antizykliker langzeit Depot. 06.05.20
RSS Feeds




Bitte warten...