Weitere Suchergebnisse zu "Deutsche Bank":
 Indizes      Aktien      Fonds      Zertifikate      OS    


Deutsche Bank: Geschäftsverhältnis mit Donald Trump läuft aus - Aktienanalyse




12.01.21 11:53
Der Aktionär

Kulmbach (www.aktiencheck.de) - Deutsche Bank-Aktienanalyse von "Der Aktionär":

Fabian Strebin vom Anlegermagazin "Der Aktionär" nimmt in einer aktuellen Aktienanalyse die Aktie des Bankenkonzerns Deutsche Bank AG (ISIN: DE0005140008, WKN: 514000, Ticker-Symbol: DBK, NYSE-Symbol: DB) unter die Lupe.

Donald Trump sei seit Jahren Kunde der Deutschen Bank. Als andere Finanzinstitute keine Geschäfte mehr mit dem ehemaligen US-Präsidenten hätten machen wollen, sei er zur Deutschen Bank gewechselt. Das Verhältnis sei wohl noch nie leicht gewesen, auch wenn die Deutsche Bank über die Jahre zu Trumps Hausbank geworden sei. Nun werde das Geschäftsverhältnis allerdings auslaufen.

Laut Finanzkreisen wolle die Deutsche Bank keine neuen Geschäfte mit Trump eingehen, so verschiedene Medienberichte. Ein Sprecher der Bank habe das nicht kommentieren wollen, berichte das "Handelsblatt". Trump schulde der Deutschen Bank noch mehr als 300 Mio. USD, die Kredite würden in den Jahren 2023 und 2024 fällig. Im Detail gehe es um drei Kredite, die Trump persönlich garantiere.

Die Deutsche Bank könnte damit auf die dahinterstehenden Immobilien zugreifen, sofern der ehemalige US-Präsident die Darlehen nicht zurückzahlen könne. Bereits vor seiner Kandidatur 2016 habe die Deutsche Bank keine neuen Geschäfte mit Trump gemacht. Während seiner Amtszeit habe er dem deutschen Finanzinstitut einiges an Ärger eingebracht. Die Deutsche Bank sei wegen Trump in den Fokus von Ermittlungen und Untersuchungen in verschiedenen Bereichen geraten.

Neben der Deutschen Bank hätten zahlreiche andere Konzerne ihre Geschäftsbeziehungen zu Trump reduziert oder eingestellt. Für die Deutsche Bank bleibe zu hoffen, dass es kein Nachspiel in Bezug auf das Geschäftsverhältnis zu Trump gebe.

Die Deutsche Bank-Aktie lege heute leicht zu, für den Sprung über die 10-Euro-Marke brauche es jedoch mehr Rückenwind. Grundsätzlich sei das Sentiment weiterhin positiv für die Finanzbranche. Mutige könnten schon länger auf das Papier setzen. "Der Aktionär" habe ein Ziel bei 13 Euro und einen Stopp bei 6,50 Euro gesetzt, so Fabian Strebin vom Anlegermagazin "Der Aktionär" in einer aktuellen Aktienanalyse. (Analyse vom 12.01.2021)

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU unter folgendem Link.

Börsenplätze Deutsche Bank-Aktie:

Tradegate-Aktienkurs Deutsche Bank-Aktie:
9,58 EUR -0,02% (12.01.2021, 11:42)

XETRA-Aktienkurs Deutsche Bank-Aktie:
9,586 EUR +0,66% (12.01.2021, 11:28)

NYSE-Aktienkurs Deutsche Bank-Aktie:
11,65 USD -0,09% (11.01.2021, 22:10)

ISIN Deutsche Bank-Aktie:
DE0005140008

WKN Deutsche Bank-Aktie:
514000

Ticker-Symbol Deutsche Bank-Aktie:
DBK

NYSE Ticker-Symbol Deutsche Bank-Aktie:
DB

Kurzprofil Deutsche Bank AG:

Die Deutsche Bank AG (ISIN: DE0005140008, WKN: 514000, Ticker-Symbol: DBK, NYSE-Symbol: DB) bietet vielfältige Finanzdienstleistungen an - vom Zahlungsverkehr und dem Kreditgeschäft über die Anlageberatung und Vermögensverwaltung bis hin zu allen Formen des Kapitalmarktgeschäfts. Zu ihren Kunden gehören Privatkunden, mittelständische Unternehmen, Konzerne, die Öffentliche Hand und institutionelle Anleger. Die Deutsche Bank ist Deutschlands führende Bank. Sie hat in Europa eine starke Marktposition und ist in Amerika und der Region Asien-Pazifik maßgeblich vertreten. (12.01.2021/ac/a/d)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.







 
Finanztrends Video zu Deutsche Bank


 
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.


hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
9,36 € 9,284 € 0,076 € +0,82% 20.01./08:33
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
DE0005140008 514000 10,37 € 4,46 €
Metadaten
Ratingstufe:Ohne
Analysten: Fabian Strebin
Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
 
Tradegate (RT)
9,36 € +0,82%  08:31
Stuttgart 9,356 € +0,83%  08:18
Frankfurt 9,325 € +0,33%  08:17
NYSE 11,25 $ 0,00%  01:00
München 9,30 € -0,10%  08:08
Hannover 9,302 € -1,46%  08:10
Berlin 9,312 € -1,50%  08:03
Hamburg 9,487 € -2,07%  19.01.21
Nasdaq 11,26 $ -3,06%  19.01.21
AMEX 11,26 $ -3,10%  19.01.21
Düsseldorf 9,291 € -3,92%  19.01.21
Xetra 9,294 € -4,01%  19.01.21
  = Realtime
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
RSS Feeds




Bitte warten...