Kolumnist: Walter Kozubek

Deutsche Bank-Calls mit 94%-Chance bei Kursanstieg auf 7€




10.12.19 10:34
Walter Kozubek

Nachdem die Deutsche Bank-Aktie (ISIN: DE0005140008) Anfang Juni 2019 und Mitte August 2019 im Bereich von 5,80 Euro auf historisch tiefem Niveau notiert hatte, gelangen der Aktie kurz danach deutliche Kurserholungen. Allein innerhalb der kurzen Zeitspanne vom 16.8.19 bis zum 13.9.19 konnte sich die Aktie von 5,80 Euro auf bis zu 7,69 Euro um 33 Prozent steigern, bevor eine neuerliche Gewinnwarnung den Aktienkurs wieder auf bis zu 6,20 Euro drückte. Derzeit scheint sich die im Umbau befindliche Bank auf einem guten Weg zu befinden, da sie derzeit sogar die Kapitalanforderungen der EZB übererfüllt und die Sanierung - laut Aussage des Managements - besser als erwartetet voranschreitet.


Anleger mit sehr hoher Risikobereitschaft, die der von der Mehrheit der Experten zum Verkauf vorgeschlagenen Deutsche Bank-Aktie in den nächsten Wochen eine, wenn auch nur kurzfristige,  Kurserholung auf 7 Euro zutrauen, könnten ein Investment in Long-Hebelprodukte in Erwägung ziehen.


Call-Optionsschein mit Basispreis bei 6,60 Euro 


Der UBS-Call-Optionsschein auf die Deutsche Bank-Aktie mit Basispreis bei 6,60 Euro, Bewertungstag 17.2.20, BV 1, ISIN: CH0485319518, wurde beim Aktienkurs von 6,51 Euro mit 0,34 – 0,35 Euro gehandelt.


Kann sich der Kurs der Deutsche Bank-Aktie in spätestens einem Monat wieder auf 7,00 Euro steigern, dann wird sich der handelbare Preis des Calls bei etwa 0,54 Euro (+54 Prozent) befinden.


Open End Turbo-Call mit Basispreis und KO-Marke bei 6,03 Euro 


Der Commerzbank-Open End Turbo-Call auf die Deutsche Bank-Aktie mit Basispreis und KO-Marke bei 6,03 Euro, BV 1, ISIN: DE000CU7D341, wurde beim Aktienkurs von 6,51 Euro mit 0,49 – 0,50 Euro taxiert.


Gelingt der Deutsche Bank-Aktie in den nächsten Wochen der Anstieg auf die Marke von 7,00 Euro, dann wird sich der innere Wert des Turbo-Calls – sofern der Aktienkurs nicht vorher auf die KO-Marke oder darunter fällt – auf 0,97 Euro (+94 Prozent) erhöhen.


Open End Turbo-Call mit Basispreis und KO-Marke bei 5,794 Euro  


Der J.P.Morgan-Open End Turbo-Call auf die Deutsche Bank-Aktie mit Basispreis und KO-Marke bei 5,794 Euro, BV 1, ISIN: DE000JP28X52, wurde beim Aktienkurs von 6,51 Euro mit 0,72 – 0,73 Euro quotiert.


Bei einem Kursanstieg der Deutsche Bank-Aktie auf 7,00 Euro wird sich der innere Wert des Turbo-Calls bei 1,20 Euro (+64 Prozent) erhöhen.


Dieser Beitrag stellt keinerlei Empfehlung zum Kauf oder Verkauf von Deutsche Bank-Aktien oder von Hebelprodukten auf Deutsche Bank-Aktien dar. Für die Richtigkeit der Daten wird keine Haftung übernommen.


Walter Kozubek



powered by stock-world.de




 

Finanztrends Video zu Deutsche Bank


 
hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
0,89 € 0,90 € -0,01 € -1,11% 21.01./12:18
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
CH0485319518 UY5WG6 1,40 € 0,27 €
Werte im Artikel
7,47 plus
+0,67%
Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
 
Frankfurt Zertifikate
0,89 € -1,11%  11:50
Stuttgart (EUWAX) 0,79 € -11,24%  09:07
  = Realtime
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
Es ist noch kein Thema vorhanden.
RSS Feeds




Bitte warten...