Weitere Suchergebnisse zu "Deutsche Bank":
 Indizes      Aktien      Fonds      Zertifikate      OS    


Deutsche Bank-Aktie: Gewinnmitnahmen - Aktienanalyse




07.03.16 13:11
Der Aktionär

Kulmbach (www.aktiencheck.de) - Deutsche Bank-Aktienanalyse von Andreas Deutsch, Redakteur des Online-Anlegermagazins "Der Aktionär":

Andreas Deutsch von "Der Aktionär" nimmt in einer aktuellen Aktienanalyse die Aktie des Bankenkonzerns Deutsche Bank AG (ISIN: DE0005140008, WKN: 514000, Ticker-Symbol: DBK, NYSE-Symbol: DB) unter die Lupe.

Nach sieben starken Tagen heiße es bei der Deutschen Bank am Montagmorgen: Luft holen. Der DAX-Titel rutsche um 1,7 Prozent auf 17,71 Euro. Negative Nachrichten zum Unternehmen gebe es keine, bei den Verlusten handle es sich einzig und allein um Gewinnmitnahmen.

Trotzdem: Das Sentiment im Bankenbereich habe sich merklich verbessert. Die Finanztitel seien einfach überverkauft und reif für eine Gegenbewegung gewesen. Die Probleme seien jedoch nicht behoben. Schwierigkeiten mache den Banken ausgerechnet Mario Draghi. Er werde wahrscheinlich am Donnerstag den Einlagenzins um 0,20 Prozentpunkte auf minus 0,5 Prozent senken. Negative Zinsen drücken voll auf die Margen der Finanzinstitute, so Andreas Deutsch von "Der Aktionär". (Analyse vom 07.03.2016)

Börsenplätze Deutsche Bank-Aktie:

XETRA-Aktienkurs Deutsche Bank-Aktie:
17,225 EUR -4,39% (07.03.2016, 12:40)

Tradegate-Aktienkurs Deutsche Bank-Aktie:
17,303 EUR -3,11% (07.03.2016, 12:54)

NYSE-Aktienkurs Deutsche Bank-Aktie:
19,65 USD +0,72% (04.03.2016, 22:01)

ISIN Deutsche Bank-Aktie:
DE0005140008

WKN Deutsche Bank-Aktie:
514000

Ticker-Symbol Deutsche Bank-Aktie:
DBK

NYSE Ticker-Symbol Deutsche Bank-Aktie:
DB

Kurzprofil Deutsche Bank AG:

Die Deutsche Bank AG (ISIN: DE0005140008, WKN: 514000, Ticker-Symbol: DBK, NYSE-Symbol: DB) bietet vielfältige Produkte und Leistungen im Firmenkundengeschäft und Investmentbanking, Privatkundengeschäft, Transaction Banking und in der Vermögensverwaltung an. Zu ihren Kunden gehören Unternehmen, die Öffentliche Hand, institutionelle Anleger, kleine und mittelständische Unternehmen sowie Privatkunden. Die Deutsche Bank ist Deutschlands führende Bank. Sie hat in Europa eine starke Marktposition und ist in Amerika und der Region Asien-Pazifik maßgeblich vertreten. (07.03.2016/ac/a/d)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.







 
 
Aktien des Tages
  


Mit der Anmeldung für den Newsletter "Aktien des Tages" stimme ich dem gleichzeitigen Erhalt des "GeVestor täglich" unseres Partners GeVestor zu.


Mit der Anmeldung für den Newsletter "Aktien des Tages" stimme ich dem gleichzeitigen Erhalt des "Investors Daily" unseres Partners FID Verlag zu.


hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
15,08 € 14,835 € 0,245 € +1,65% 05.12./11:13
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
DE0005140008 514000 23,49 € 9,90 €
Metadaten
Ratingstufe:Ohne
Analysten: Andreas Deutsch
Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
 
Tradegate (RT)
15,054 € +2,34%  11:27
Stuttgart 15,075 € +2,34%  11:12
Hamburg 15,11 € +1,82%  11:10
Frankfurt 15,08 € +1,67%  11:11
Xetra 15,08 € +1,65%  11:12
Düsseldorf 15,12 € +1,37%  10:36
München 15,11 € +1,07%  11:09
Berlin 14,95 € +0,23%  09:57
NYSE 15,74 $ 0,00%  02.12.16
Hannover 14,445 € -2,40%  08:10
  = Realtime
Aktien des Tages
  


Mit der Anmeldung für den Newsletter "Aktien des Tages" stimme ich dem gleichzeitigen Erhalt des "GeVestor täglich" unseres Partners GeVestor zu.


Mit der Anmeldung für den Newsletter "Aktien des Tages" stimme ich dem gleichzeitigen Erhalt des "Investors Daily" unseres Partners FID Verlag zu.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
RSS Feeds




Bitte warten...