Weitere Suchergebnisse zu "Dermapharm Holding":
 Aktien      Zertifikate      OS    


Dermapharm: Kooperationsvereinbarung mit BioNTech - Bei Schwäche kaufenswert! Aktienanalyse




10.09.20 16:15
Der Aktionär

GrünwaldKulmbach (www.aktiencheck.de) - Dermapharm-Aktienanalyse von "Der Aktionär":

Michel Doepke vom Anlegermagazin "Der Aktionär" nimmt in einer aktuellen Aktienanalyse die Aktie der Dermapharm Holding SE (ISIN: DE000A2GS5D8, WKN: A2GS5D, Ticker-Symbol: DMP) unter die Lupe.

BioNTech (ISIN: US09075V1026, WKN: A2PSR2, Ticker-Symbol: 22UA, NASDAQ-Symbol: BNTX) zähle zu den größten Hoffnungsträgern in Sachen Corona-Impfstoff-Entwicklung. Im Falle einer Zulassung müsse das Präparat allerdings auch massenhaft produziert werden. Hier komme die im SDAX notierte Dermapharm ins Spiel, die nun eine Kooperations- und Liefervereinbarung mit der Mainzer Biotech-Schmiede eingegangen sei.

Im Falle einer Zulassung des Covid-19-Impfstoffkandidaten BNT162b2 wolle BioNTech mit dem Entwicklungspartner Pfizer bis Ende des Jahres weltweit 100 Millionen Dosen fertigen. Bis zu 1,3 Milliarden Impfdosen sollten es sogar 2021 sein. Hierfür werde die Dermapharm-Gruppe unmittelbar Produktionskapazitäten für die Formulierung sowie die Abfüllung und Verpackung (Fill&Finish) zur Verfügung stellen und schnellstmöglich erweitern, heiße es in einer Pressemitteilung.

Dr. Hans-Georg Feldmeier, CEO von Dermapharm:

"Dermapharm verfügt über ein spezielles Know-how bei der Herstellung von aseptischen Produkten und im Umgang mit Lipiden, denen bei der Formulierung der Impfstoffe eine Schlüsselfunktion beigemessen wird."

Dermapharm habe in der Produktionsstätte in kürzester Zeit die erforderlichen Voraussetzungen geschaffen, heiße es. "Ohne die konstruktive Zusammenarbeit mit BioNTech, unseren Lieferanten, den Mitarbeitern und den zuständigen Behörden wäre dies undenkbar gewesen", erkläre Dermapharm-Chef Dr. Hans-Georg Feldmeier.

Am Mittwoch habe Dermapharm mit den Zahlen zum ersten Halbjahr die Anleger enttäuscht, die Aktie sei ans SDAX-Ende gefallen. Heute zeigt sich ein völlig anderes Bild - dank der Kooperations- und Liefervereinbarung mit BioNTech rangiert der AKTIONÄR-Tipp an der Spitze des Index.

Für den AKTIONÄR bleibt die Dermapharm-Aktie bei Schwäche kaufenswert - auch über die BioNTech-Kooperation hinaus. Das SDAX-Unternehmen sollte in den kommenden Jahren die klare Unternehmensstrategie und damit den Wachstumskurs fortsetzen. Zusätzliche Fantasie bietet der Markt für medizinisches Cannabis, so Michel Doepke von "Der Aktionär" zur Dermapharm-Aktie. (Analyse vom 10.09.2020)

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU unter folgendem Link.

Börsenplätze Dermapharm-Aktie:

XETRA-Aktienkurs Dermapharm-Aktie:
45,50 EUR +5,65% (10.09.2020, 15:53)

Tradegate-Aktienkurs Dermapharm-Aktie:
45,825 EUR +2,97% (10.09.2020, 15:13)

ISIN Dermapharm-Aktie:
DE000A2GS5D8

WKN Dermapharm-Aktie:
A2GS5D

Ticker-Symbol Dermapharm-Aktie:
DMP

Kurzprofil Dermapharm Holding SE:

Dermapharm (ISIN: DE000A2GS5D8, WKN: A2GS5D, Ticker-Symbol: DMP) ist ein führender Hersteller von patentfreien Markenarzneimitteln für ausgewählte Märkte in Deutschland. Die 1991 gegründete Gesellschaft hat ihren Sitz in Grünwald bei München und ihren Hauptproduktionsstandort in Brehna bei Leipzig. Das integrierte Geschäftsmodell der Gesellschaft umfasst die hausinterne Entwicklung, eigene Produktion sowie den Vertrieb von Arzneimitteln und anderen Gesundheitsprodukten für ausgewählte Märkte durch einen pharmazeutisch geschulten Außendienst. Dermapharm verfügt über rund 950 Arzneimittelzulassungen für mehr als 250 Wirkstoffe, die als Arzneimittel bzw. Nahrungsergänzungsmittel oder Ergänzende Bilanzierte Diäten vertrieben werden. Dieses Sortiment macht das Unternehmen unverwechselbar.

Zu den Kernmärkten der Gesellschaft gehören derzeit neben Deutschland auch Österreich und die Schweiz. Die Gesellschaft plant, ihre internationale Präsenz weiter auszubauen. Das Geschäftsmodell von Dermapharm umfasst überdies ein Parallelimportgeschäft, das unter der Marke "axicorp" betrieben wird. Ausgehend vom Umsatz gehörte Dermapharm im ersten Halbjahr 2018 zu den fünf umsatzstärksten Parallelimporteuren in Deutschland.

Mit einer konsequenten Entwicklungsstrategie und zahlreichen erfolgreichen Produkt- und Firmenübernahmen in den vergangenen 25 Jahren hat Dermapharm ihre Geschäftsaktivitäten kontinuierlich optimiert und neben organischem Wachstum für externe Wachstumsimpulse gesorgt. Diesen profitablen Wachstumskurs beabsichtigt Dermapharm auch in Zukunft fortzuführen. Dabei setzt das Unternehmen auf drei Wachstumstreiber: die hausinterne Entwicklung neuer Produkte, die Ausweitung der internationalen Präsenz sowie weitere Akquisitionen. Dazu zählt der Erwerb des Arzneimittelherstellers und -vermarkters Trommsdorff im Januar 2018, zu dessen Portfolio beispielsweise die bekannten Marken Keltican(R) forte und Tromcardin(R) complex gehören. (10.09.2020/ac/a/nw)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.







 
 
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.


hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
44,975 € 44,815 € 0,16 € +0,36% 29.09./18:13
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
DE000A2GS5D8 A2GS5D 50,50 € 28,15 €
Metadaten
Ratingstufe:kaufen
Ratingentwicklung:reiterated
Analysten: Michel Doepke
Werte im Artikel
44,98 plus
+0,36%
66,58 plus
+0,12%
Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
 
Tradegate (RT)
44,975 € +0,36%  17:10
Hamburg 43,98 € +1,95%  08:09
München 44,415 € +1,88%  08:00
Düsseldorf 44,415 € +1,42%  08:20
Xetra 44,965 € +1,24%  17:35
Frankfurt 44,62 € +1,09%  10:21
Berlin 44,935 € +1,01%  17:46
Stuttgart 44,75 € +0,75%  18:30
  = Realtime
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
Antw. Thema Zeit
46 Dermapharm - Aktie 10.09.20
30 Dermapharm - Neuer MDAX Ka. 19.05.20
6 Dermapharm 19.03.19
17 Infos zu Dermapharm A2GS5D 10.03.19
  Dermapharm..... 31.01.18
RSS Feeds




Bitte warten...