Weitere Suchergebnisse zu "John Deere":
 Aktien      Zertifikate      OS    


Deere-Aktie: Q1 über den Erwartungen, Guidance deutlich angehoben, Einstellung der Coverage - Aktienanalyse




08.03.18 18:24
LBBW

Stuttgart (www.aktiencheck.de) - Deere-Aktienanalyse von Volker Stoll, CEFA und Investmentanalyst von der LBBW:

Volker Stoll, CEFA und Investmentanalyst der LBBW, stellt in einer aktuellen Aktienanalyse die Coverage für die Aktie von Deere & Co (ISIN: US2441991054, WKN: 850866, Ticker-Symbol: DCO, Ticker NYSE: DE) ein.

Der operative Gewinn sei in Q1 von 422 Mio. USD auf 636 Mio. USD gestiegen und habe vor allem wegen einer unterproportionalen Entwicklung der F&E-Aufwendungen über der Markterwartung (580 USD) gelegen. Zwischenzeitlich seien in der Fertigung nur noch geringe Kostensenkungseffekte zu verzeichnen, die teilweise über höhere Materialkosten konterkariert würden. Im Zuge einer Steuerrevision sei die Steuerbelastung in Q1 auf 1.058 Mio. USD (VJ 129 Mio. USD) gestiegen, sodass auf der Ertragsebene ein Verlust von 535 Mio. USD angefallen sei. Die Analysten der LBBW erwarten eine Normalisierung der Steuerbelastung im Bereich von rund 31%. Die Umsatzentwicklung habe in Q1 mit +23% auf 6,9 Mrd. USD etwas besser gelegen als erwartet (Konsens 6,8 Mrd. USD).

Die Umsatzwachstumsprognose für 2018 sei von +22% auf +29% angehoben worden. Zwar trage die Akquisition Wirtgen 12 Prozentpunkte zum Wachstum bei, aber das organische Wachstumsniveau des Kerngeschäfts sei damit mit +17% (bisher +8%) auf attraktivem Niveau. Wechselkurseffekte dürften etwa +3 Prozentpunkte (bisher +2%) zum Wachstum beitragen. Operativ werde sowohl bei Landmaschinen als auch bei Forst- und Baumaschinen ein ähnlich starkes Wachstum erwartet. Der bereinigte Konzerngewinn dürfte 2018 gemäß Guidance nun bei 2,85 Mrd. USD (bisher 3,0 Mrd. USD Markterwartungen) liegen.

Unser Basisszenario eines langfristig wachsenden Landmaschinenmarkts bleibt intakt, so die Analysten der LBBW. Eine Aufwärtsbewegung des Agrarmaschinenmarktes für 2019 bleibe realistisch. Zwar sei die Phase des überproportionalen Margenanstiegs vorbei. Dennoch würden die Analysten aufgrund von Skaleneffekten eine auch längerfristig anhaltende moderate Margenexpansion bei zugleich steigenden Umsätzen für realistisch halten. Trotz des insgesamt positiven Gesamtszenarios sei aber auch immer wieder mit erheblichen Marktschwächephasen zu rechnen.

Volker Stoll, CEFA und Investmentanalyst der LBBW, hat sich entschieden, die Coverage für die Deere-Aktie mit der heutigen Publikation einzustellen. Das letzte Rating habe "kaufen" gelautet mit einem Kursziel von 162 USD. (Analyse vom 08.03.2018)

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU für das genannte Analysten-Haus unter folgendem Link.

Börsenplätze Deere-Aktie:

Xetra-Aktienkurs Deere-Aktie:
126,87 EUR +0,63% (08.03.2018, 17:35)

NYSE-Aktienkurs Deere-Aktie:
155,97 USD -1,22% (08.03.2018, 18:12)

ISIN Deere-Aktie:
US2441991054

WKN Deere-Aktie:
850866

Ticker-Symbol Deere-Aktie:
DCO

NYSE Ticker-Symbol Deere-Aktie:
DE

Kurzprofil Deere & Co:

Deere (ISIN: US2441991054, WKN: 850866, Ticker-Symbol: DCO, Ticker NYSE: DE) ist einer der weltweit größten Hersteller von Landwirtschaftsgeräten aller Art. Ausgehend von einer Ein-Mann-Schmiedewerkstatt, hat sich das Unternehmen im Laufe seiner knapp 175-jährigen Bestehenszeit zu einem Anbieter entwickelt, der vom Ackerbau über die Gartenarbeit bis hin zum Forstwesen mit seinem Produktportfolio die gesamte Bandbreite der in der Landwirtschaft nötigen Ausrüstungsgegenstände abdeckt. (08.03.2018/ac/a/n)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.







 
 
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.


hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
149,05 $ 148,31 $ 0,74 $ +0,50% 14.12./20:32
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
US2441991054 850866 175,26 $ 128,32 $
Metadaten
Ratingstufe:Ohne
Ratingentwicklung:delisting
KGV:16,8
Analysten: Volker Stoll
Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
 
Tradegate (RT)
132,24 € +0,82%  15:46
Stuttgart 131,88 € +1,28%  17:28
NYSE 149,05 $ +0,50%  20:31
Xetra 128,64 € 0,00%  13.12.18
Berlin 129,11 € -0,94%  08:08
Frankfurt 128,40 € -1,09%  08:02
Düsseldorf 128,61 € -1,10%  13:15
Hamburg 128,44 € -1,68%  08:07
München 128,44 € -1,74%  08:00
Hannover 128,30 € -1,79%  08:24
  = Realtime
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
Antw. Thema Zeit
3 Komatsu - langfristiges Investm. 21.09.18
22 John Deere (WKN: 850866) 03.08.18
32 Jetzt Sachwerte kaufen! 31.10.16
RSS Feeds




Bitte warten...