Weitere Suchergebnisse zu "DAX":
 Indizes      Aktien      Fonds      Zertifikate      OS      Futures    


Kolumnist: Cornelia Frey

Dax Erholung – Verhandlungen im Handelsstreit laufen „wirklich gut“




11.10.19 16:23
Cornelia Frey

Euwax

SAP Chef Bill McDermott hört auf
 
von Andreas Groß, Börse Stuttgart TV Nachrichten

Unterschiedlicher können die Einschätzungen nicht sein: Trump spricht von „wirklich guten Gesprächen“ -  Kenner der Szene erwarten höchstens einen „Mini Deal“, bei dem die nächsten Zollerhöhungen verhindert werden.

Anleger legen deutlichen Optimismus an den Tag, denn auch im Brexit Drama deutet sich verhalten ein Kompromiss in der Irlandfrage an. Damit würden die Chancen auf einen geordneten Brexit steigen.
Die Ölpreise haben über Nacht angezogen: Auf einem iranischen Öltanker im Roten Meer hat es eine Explosion gegeben. Angeblich wurde der Tanker von zwei Raketen getroffen. Außerdem befeuert die Hoffnung auf anziehende Weltkonjunktur.
Die Inflationsrate in Deutschland geht weiter zurück. Mit 1,8% ist das der niedrigste Stand seit 18 Monaten. Im Vergleich zum August stagnieren die Preise. Auch in Spanien ist die Teuerungsrate marginal. Die EZB orientiert sich bei ihrer Geldpolitik an der Preisentwicklung im Euroraum.
 
SAP Chef McDermott geht
Völlig überraschend tritt SAP Chef Bill McDermott zurück. Die Vorstandsmitglieder Jennifer Morgan und Christian Klein sollen als Führungsduo mit sofortiger Wirkung seine Nachfolge antreten. Zugleich gab SAP Quartalszahlen bekannt, die über den Markterwartungen liegen. Anleger honorieren die Zahlen und sehen über den Chefwechsel hinweg:
Dies überlagerte bei Anlegern den Chefwechsel, SAP-Aktien liegen 7% vorne.
 
Hugo Boss schockt mit Gewinnwarnung
Der Modekonzern Hugo Boss verschreckt Anleger mit einer Gewinnwarnung. Schwache Wirtschaft, schwache Nachfrage und die Krise in Hong Kong lassen einen Gewinnrückgang erwarten auf etwa 330 Millionen (Vorjahr 350 Millionen). Mit der Gewinnwarnung veröffentlicht Hugo Boss auch vorläufige QIII Zahlen: Der Umsatz bleibt gleich, der Gewinn geht zurück.
Die Analysehäuser RBC, HSBC und die Societe Generale senken jeweils ihre Ratings und Kursziele. Die Aktie taumelt knapp 15%.
 
Shop Apotheke legt zu
Ebenfalls vorläufige Zahlen gab es von Shop Apotheke aus dem SDax. Der Online-Medikamentenhändler profitiert in den ersten neun Monaten von mehr Bestellungen in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Die Aktie liegt leicht im Plus.

Disclaimer
Der vorliegende Newsletter dient lediglich der Information. Für die Vollständigkeit und Richtigkeit übernimmt die Boerse Stuttgart GmbH keine Gewähr. Insbesondere wird keine Haftung für die in diesem Newsletter enthaltenen Informationen im Zusammenhang mit einem Wertpapierinvestment übernommen. Hiervon ausgenommen ist die Haftung für Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit.


powered by stock-world.de




 

Finanztrends Video zu DAX


 
hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
13.071,46 - 13.158,14 - -86,68 - -0,66% 21.11./09:30
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
DE0008469008 846900 13.374 - 10.279 -
Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
 
ARIVA Indikation Indizes
13.063,71 € -0,58%  09:44
Xetra 13.071,36 - -0,66%  09:29
  = Realtime
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
RSS Feeds




Bitte warten...