Weitere Suchergebnisse zu "Daimler":
 Indizes      Aktien      Fonds      Zertifikate      OS    


Daimler überlegt, eigene Verkaufshäuser und Werkstätten in UK, Spanien und Belgien abzustoßen - Aktienanalyse




07.06.21 19:27
Der Aktionär

Kulmbach (www.aktiencheck.de) - Daimler-Aktienanalyse von "Der Aktionär":

Marion Schlegel vom Anlegermagazin "Der Aktionär" nimmt in einer aktuellen Aktienanalyse die Aktie der Daimler AG (ISIN: DE0007100000, WKN: 710000, Ticker-Symbol: DAI, NASDAQ OTC-Symbol: DDAIF) unter die Lupe.

Der Autokonzern Daimler überlege, eigene Verkaufshäuser und Werkstätten in Großbritannien, Spanien und Belgien abzustoßen. Der DAX-Konzern wolle mit einem Verkauf unter anderem die Kostenbasis weiter senken, habe ein Sprecher des Autobauers am Montag gesagt. "In diesem Zusammenhang überprüfen unsere Märkte kontinuierlich ihre bestehenden und zukünftigen lokalen Vertriebssetups sowie Netzwerke." Auf lokaler Ebene sei dies in den drei betroffenen Ländern bereits kommuniziert worden. Zuerst habe das "Handelsblatt" berichtet.

Dem "Handelsblatt" zufolge gehe es bei den Überlegungen um 25 Niederlassungen mit rund 2.800 Mitarbeitern. Damit könnte der DAX-Konzern bis zu einer Milliarde Euro erlösen, habe es unter Berufung auf Branchenkreise weiter geheißen. Zahlen habe das Unternehmen auf Anfrage nicht kommentieren wollen.

Ein Verkauf bedeute aber nicht Schließung: "In den möglichen Gesprächen mit Interessenten wird ein langfristiger unternehmerischer Erfolg sowie die Fortführung der dortigen Mercedes-Benz Aktivitäten an den Standorten höchste Priorität haben", habe der Sprecher weiter gesagt. Man wolle den Mitarbeitern langfristige Perspektiven bieten und gleichzeitig die bestmögliche Betreuung der Kunden vor Ort sicherstellen.

Pläne, Niederlassungen auch in anderen europäischen Ländern abzustoßen, gebe es derzeit nicht. Dem Blatt zufolge besitze Daimler nur noch eine niedrige dreistellige Zahl an eigenen Niederlassungen.

Die Aktie von Daimler habe in den vergangenen Monaten eine extrem starke Rally hingelegt. Das Papier habe sich seit dem Korrekturtief im Frühjahr vergangenen Jahres mittlerweile vervielfachen können. Auch am heutigen Montag notiere die Aktie wieder im Plus. Bei 80,41 Euro sei ein neues Mehrjahreshoch markiert worden. Mittlerweile seien allerdings bereits viele gute News im Kurs eingepreist.

Die Daimler-Aktie ist nach Meinung von Marion Schlegel von "Der Aktionär" eine Halteposition. (Analyse vom 07.06.2021)

(Mit Material von dpa-AFX)

Hinweis auf Interessenkonflikte: Der Vorstandsvorsitzende und Mehrheitsinhaber der Herausgeberin Börsenmedien AG, Herr Bernd Förtsch, ist un-mittelbar und mittelbar Positionen über die in der Publikation angesprochenen nachfolgenden Finanzinstrumente oder hierauf bezogene Derivate eingegangen, die von der durch die Publikation etwaig resultierenden Kursentwicklung profitieren können: Daimler.

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU unter folgendem Link.

Börsenplätze Daimler-Aktie:

Tradegate-Aktienkurs Daimler-Aktie:
80,01 EUR +0,63% (07.06.2021, 19:23)

XETRA-Aktienkurs Daimler-Aktie:
80,14 EUR +0,75% (07.06.2021, 17:37)

ISIN Daimler-Aktie:
DE0007100000

WKN Daimler-Aktie:
710000

Ticker-Symbol Daimler-Aktie:
DAI

NASDAQ OTC-Symbol Daimler-Aktie:
DDAIF

Kurzprofil Daimler AG:

Die Daimler AG (ISIN: DE0007100000, WKN: 710000, Ticker-Symbol: DAI, NASDAQ OTC-Symbol: DDAIF) mit Sitz in Stuttgart ist ein deutscher Hersteller von Personenkraftwagen und Nutzfahrzeugen Ihre bekannteste Marke ist Mercedes Benz. Die Daimler AG ist außerdem Anbieter von Finanzdienstleistungen und die erste global notierte Aktiengesellschaft.

Die Daimler AG ist eines der größten Automobilunternehmen der Welt. Mit den Geschäftsfeldern Mercedes-Benz Cars, Daimler Trucks, Mercedes-Benz Vans, Daimler Buses und Daimler Financial Services gehört die Daimler AG zu den größten Anbietern von Premium-Pkw und ist der größte weltweit aufgestellte Nutzfahrzeug-Hersteller. Daimler Financial Services bietet Finanzierung, Leasing, Flottenmanagement, Versicherungen und innovative Mobilitätsdienstleistungen an. (07.06.2021/ac/a/d)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.







 
Finanztrends Video zu DAX


 
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.


hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
79,04 € 79,22 € -0,18 € -0,23% 17.06./06:00
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
DE0007100000 710000 80,41 € 34,44 €
Metadaten
Ratingstufe:Ohne
Analysten: Marion Schlegel
Werte im Artikel
15.711 minus
-0,12%
79,04 minus
-0,23%
Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
 
Tradegate (RT)
78,60 € -0,95%  16.06.21
Frankfurt 79,23 € +0,25%  16.06.21
Xetra 79,04 € -0,23%  16.06.21
Düsseldorf 78,79 € -0,53%  16.06.21
Hamburg 78,79 € -0,53%  16.06.21
Berlin 78,81 € -0,57%  16.06.21
Stuttgart 78,62 € -0,77%  16.06.21
Hannover 78,61 € -0,88%  16.06.21
Nasdaq OTC Other 94,735 $ -1,25%  16.06.21
München 77,97 € -1,71%  16.06.21
  = Realtime
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
RSS Feeds




Bitte warten...