Weitere Suchergebnisse zu "Daimler":
 Indizes      Aktien      Fonds      Zertifikate      OS    


Daimler: Coronavirus-Krise erhöht den Druck auf den Stuttgarter Autokonzern noch einmal - Aktienanalyse




24.03.20 12:40
Nord LB

Hannover (www.aktiencheck.de) - Daimler-Aktienanalyse Analyst Frank Schwope von der NORD LB:

Frank Schwope, Analyst der NORD LB, senkt in einer aktuellen Aktienanalyse das Kursziel für die Aktie des Automobilkonzerns Daimler AG (ISIN: DE0007100000, WKN: 710000, Ticker-Symbol: DAI, Nasdaq OTC-Symbol: DDAIF) von 46 auf 22 Euro.

Nach den katastrophalen Jahreszahlen für das Geschäftsjahr 2019 sei der Stuttgarter Premium-Hersteller bereits stark unter Druck gestanden, so der Analyst in einer heute veröffentlichten Studie. Daimler sei bei der Elektromobilität ins Hintertreffen geraten, zudem schienen immer höhere Belastungen aus dem Diesel-Skandal anzufallen. Die Coronavirus-Krise erhöhe den Druck auf den Konzern noch einmal. Eine Folge der Krise werde eine Konsolidierungswelle in der Automobilindustrie sein. Übernahmen oder Fusionen dürften in den kommenden Quartalen und Jahren verstärkt erfolgen. FIAT Chrysler und der PSA-Konzern würden erst der Anfang sein, andere würden folgen.

Angesichts der Krise aber auch mit Blick auf die disruptiven Zeiten sei vielleicht auch für Daimler die Zeit gekommen, über einen Zusammenschluss nachzudenken, zumal die Bewertungen der Unternehmen derzeit relativ niedrig seien. So liege die Marktkapitalisierung von Daimler aktuell bei nur noch rund 25 Mrd. Euro und die von Renault bei nur noch rund 5 Mrd. Euro.

Für einen Daimler-Zusammenschluss gäbe es grundsätzlich drei Modelle:

1. Das deutsch-deutsche Modell mit BMW, mit denen bereits Kooperationen bestünden.

2. Das deutsch-französisch-japanische Modell mit den bereits kapitalmäßig verflochtenen Partnern Renault (und Nissan, sofern dieser sich nicht aus der bisherigen Allianz verabschiede).

3. Das deutsch-schwedisch-chinesische Modell mit dem Daimler-Großaktionär Geely (10%) und dem ""Schwesterunternehmen" Volvo.

Weitere Kandidaten für ein engeres Zusammenrücken könnten Volkswagen und Ford sein, Toyota, Suzuki, Subaru und Mazda, aber auch General Motors und Honda, die nicht zuletzt im Bereich selbstfahrende Autos zusammenarbeiten würden. Auch chinesische Autokonzerne dürften an Übernahmen stark interessiert sein. Möglicherweise würden Regierungen aber auch protektionistische Maßnahmen erlassen, um nationale Interessen zu schützen und feindliche Übernahmen zu verhindern.

Marktbedingt reduziert Frank Schwope, Analyst der NORD LB, das Kursziel für die Daimler-Aktie von 46 auf 22 Euro bestätigt zugleich in einer aktuellen Aktienanalyse seine Halteempfehlung für das Wertpapier. (Analyse vom 24.03.2020)


Frank Schwope, Analyst der NORD LB, hat in einer aktuellen Aktienanalyse seine Halteempfehlung für die Daimler-Aktie bekräftigt und das Kursziel von 46 auf 22 Euro reduziert. (Analyse vom 24.03.2020)

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU für das genannte Analysten-Haus unter folgendem Link.

Offenlegung möglicher Interessenkonflikte bei der NORD/LB nach § 85 Abs. 1 WpHG i.V.m. Art. 20 der MAR sowie Artikel 5 und 6 der Delegierten Verordnung (EU) 2016/958 der Kommission vom 9. März 2016 bei der Daimler AG: Keine vorhanden.

Börsenplätze Daimler-Aktie:

Xetra-Aktienkurs Daimler-Aktie:
22,64 EUR +11,45% (24.03.2020, 11:40)

Tradegate-Aktienkurs Daimler-Aktie:
25,295 EUR +8,56% (24.03.2020, 11:54)

ISIN Daimler-Aktie:
DE0007100000

WKN Daimler-Aktie:
710000

Eurex Optionskürzel Daimler-Aktienoption:
DAI

Ticker-Symbol Daimler-Aktie:
DAI

Nasdaq OTC Ticker-Symbol Daimler-Aktie:
DDAIF

Kurzprofil Daimler AG:

Die Daimler AG (ISIN: DE0007100000, WKN: 710000, Ticker-Symbol: DAI, Nasdaq OTC-Symbol: DDAIF) mit Sitz in Stuttgart ist ein deutscher Hersteller von Personenkraftwagen und Nutzfahrzeugen Ihre bekannteste Marke ist Mercedes Benz. Die Daimler AG ist außerdem Anbieter von Finanzdienstleistungen und die erste global notierte Aktiengesellschaft.

Die Daimler AG ist eines der größten Automobilunternehmen der Welt. Mit den Geschäftsfeldern Mercedes-Benz Cars, Daimler Trucks, Mercedes-Benz Vans, Daimler Buses und Daimler Financial Services gehört die Daimler AG zu den größten Anbietern von Premium-Pkw und ist der größte weltweit aufgestellte Nutzfahrzeug-Hersteller. Daimler Financial Services bietet Finanzierung, Leasing, Flottenmanagement, Versicherungen und innovative Mobilitätsdienstleistungen an.

Die Firmengründer Gottlieb Daimler und Carl Benz haben mit der Erfindung des Automobils im Jahr 1886 Geschichte geschrieben. Als Pionier des Automobilbaus gestaltet die Daimler AG auch heute die Zukunft der Mobilität: Die Daimler AG setzt dabei auf innovative und grüne Technologien sowie auf sichere und hochwertige Fahrzeuge, die faszinieren und begeistern. Die Daimler AG investiert seit Jahren konsequent in die Entwicklung alternativer Antriebe mit dem Ziel, langfristig das emissionsfreie Fahren zu ermöglichen. Neben Hybridfahrzeugen bietet die Daimler AG dadurch die breiteste Palette an lokal emissionsfreien Elektrofahrzeugen mit Batterie und Brennstoffzelle. Denn die Daimler AG betrachtet es als Anspruch und Verpflichtung, ihrer Verantwortung für Gesellschaft und Umwelt gerecht zu werden.

Daimler vertreibt seine Fahrzeuge und Dienstleistungen in nahezu allen Ländern der Welt und hat Produktionsstätten auf fünf Kontinenten. Zum heutigen Markenportfolio zählen neben Mercedes-Benz, der wertvollsten Premium- Automobilmarke der Welt, die Marken smart, Freightliner, Western Star, BharatBenz, Fuso, Setra und Thomas Built Busses. (24.03.2020/ac/a/d)







 
Finanztrends Video zu Daimler


 
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.


hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
33,38 € 33,38 € -   € 0,00% 01.06./06:05
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
DE0007100000 710000 54,50 € 21,02 €
Metadaten
Rating:halten
Ratingstufe:halten
Ratingentwicklung:reiterated
Kurs:23.25
Kursziel:22 - 0
Kursziel (alt):46 - 0
Kursziel Einheit:EUR - Euro
Kursziel Horizont:12 Monate
Analysten:Herr Frank Schwope
Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
 
Tradegate (RT)
34,455 € +2,24%  09:32
Berlin 34,335 € +2,32%  08:32
Frankfurt 33,66 € 0,00%  29.05.20
Xetra 33,38 € 0,00%  29.05.20
Nasdaq OTC Other 37,18 $ -2,57%  29.05.20
Stuttgart 33,75 € -2,78%  29.05.20
Hannover 33,855 € -3,27%  29.05.20
Hamburg 33,66 € -3,73%  29.05.20
München 33,595 € -4,12%  29.05.20
Düsseldorf 33,56 € -4,22%  29.05.20
  = Realtime
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
RSS Feeds




Bitte warten...