Erweiterte Funktionen


DJ IRW-PRESS: Clean Enviro Tech Corp.: Clean Enviro Tech Corp. erreicht bedeutenden Durchbruch mit einer neuartigen Generation von photovoltaischen Stromerzeugungssystemen




06.05.13 09:46
Dow Jones Newswires



DJ IRW-PRESS: Clean Enviro Tech Corp.: Clean Enviro Tech Corp. erreicht bedeutenden Durchbruch mit einer neuartigen Generation von photovoltaischen Stromerzeugungssystemen







Clean Enviro Tech Corp. erreicht bedeutenden Durchbruch mit einer neuartigen Generation von photovoltaischen Stromerzeugungssystemen




Nutzung einer proprietären Wärmeableitungstechnologie mit einem geschlossenen Kühlkreislauf




LAS VEGAS, NV 3. Mai 2013, Clean Enviro Tech Corp. (Berlin: A1KB22, OTC-QB: CETC) (www.cleanenvirotech.com) ist ein aufstrebendes Unternehmen in der Entwicklung und Vermarktung von Lithium-Ionen Akkus der nächsten Generation und ein führender Entwickler von Stromerzeugungssystemen, die in der Lage sind, mehr als 2.000 Watt (2 Kilowatt) an elektrischer Energie mit Hilfe von Sonnenlicht zu erzeugen, ohne jegliche Emissionen. Dieser Fortschritt wurde durch die Verwendung einer proprietären Wärmeableitungstechnologie erreicht. Es wurden 2 Komponenten erheblich verbessert, was gleichzeitig die allgemeine Bedienung und den funktionalen Aspekt des Gerätes wesentlich verbessert hat.




Mit Hilfe eines Parabolspiegels von Clean Enviro Tech, kann das Gerät die 500-fache Konzentration des Sonnenlichts aufnehmen. Dadurch entsteht ein Brennpunkt, der neben der elektrischen Leistung, eine enorme Menge an Wärme erzeugt. Die jüngste Entwicklung sorgt nun für eine effiziente Ableitung der Wärme und ermöglicht den Photovoltaik Zellen, innerhalb eines bestimmten Temperaturbereiches unter normalen Betriebsbedingungen einwandfrei zu funktionieren. Schäden an der Einheit werden, durch die Ableitung der Wärme sogar ausgeschlossen.




Unter Ausnutzung der Elemente der bestehenden Einheit, erkannte das Entwicklungsteam von Clean Enviro Tech Corp, dass durch die Verwendung von Kupfer als der primäre Wärmesenker und die einfache Aufspaltung der Kühlkörper um elektrischen Strom fließen zu lassen, sich nicht nur leicht Wärme aus den Zellen eliminieren lässt, sondern auch empfindliche elektronische Anschlüsse wie der Kühlkorper verbinden, was sogar zu einer signifikanten Verbesserung der voraussichtlichen Lebenserwartung der gesamten Einheit führt.




Einzelne Photovoltaik (PV) Zellen werden mit einem proprietären Kühlkörper-Isolator montiert, der wiederum mit einem größeren Kupferwärmesenker das Fluid kühlt. Erst kürzlich durchgeführte Tests der neu gestalteten Kühlkörper zeigten eine deutliche Verbesserung der Wärmeableitung mit Auslasstemperaturen, die 30% niedriger waren als in früheren Versionen. Der Durchfluss des Kühlmittels wurde auf weniger als 2 Liter pro Minute reduziert, welches durch eine kleine Pumpe in einem geschlossenen Kreislauf zirkuliert.




Durch das Anbringen der Zellen an den Kühlkörper auf diese Weise, gelang es Clean Enviro Tech Corp. einen modularen Zellenaufbau zu schaffen, der nun in vielen verschiedenen Größen mit einer sehr hohen Dichte montiert werden kann, um die größtmögliche Energie aus dem konzentrierten Sonnenlicht zu gewinnen.




Das einzigartige Design des Clean Enviro Tech Residential System gibt Hausbesitzern zum ersten Mal die Möglichkeit, diese weiterentwickelte Photovoltaik-Technologie zu nutzen. Und das mit lediglich 1/3 der benötigten Fläche im Vergleich zu herkömmlichen Standard Photovoltaik Paneele. Des Weiteren kann die Anlage jederzeit ohne Probleme erweitert werden.




Mit dem Clean Enviro Tech Residential System gelingt es, den durchschnittlichen Bedarf an Strom aus dem kommerziellen Stromnetz um bis zu 40 % zu senken und das mit null Emissionen, nur mit der Kraft der Sonne.




Der Einstiegspreis für ein Clean Enviro Tech Concentrated Solar Electric System wird bei US $ 5.000 liegen. Je nach Standort stehen viele finanzielle Fördermittel zur Verfügung und reduzieren deutlich die tatsächlichen Kosten. Mehrere Geräte können natürlich für eine höhere Kapazität kombiniert werden.




Das amerikanische Amt für Energiestatistik berichtet, dass das Wachstum in der Stromproduktion voraussichtlich nach 2012 sinken wird und unter 7 Gigawatt pro Jahr bis 2025 bleiben wird. Durch den Bau-Boom in den frühen 2000er Jahren ging man ursprünglich von durchschnittlich 35 Gigawatt Wachstum pro Jahr aus, viel höher als zuvor berechnet. In jüngster Zeit wurden durch die Stagnation von Neubauten nur noch durchschnittliche 16 Gigawatt pro Jahr benötigt. Durch die Berechnung eines erheblichen Fehlbetrages wird erwartet das die Kapazitäten weiter unter dem des Wachstums sind. Dadurch besteht die Notwendigkeit, die Nachfrage zu befriedigen. Clean Enviro Tech realisiert den Wachstum und die Akzeptanz der Verbraucher für Elektroautos, welches eine erhöhte Belastung des Stromnetzes für die USA und andere Länder bedeutet. Gleichzeitig wird das Wachstum von fosillen Brenstoff angetriebenen Fahrzeugen insgesamt abnehmen. Clean Enviro Tech ist darauf ausgerichtet, diese Bedürfnisse mit der Entwicklung und potenziellen Vermarktung eigener Haus-Solar-Kraftwerke abzudecken




Der Stromverbrauch in den Vereinigten Staaten steigt dermaßen, dass die vorgesehene Erhöhung der Kapazität des US Stromnetzes nicht ausreichen wird. Mit Hilfe der Clean Enviro Tech Residential System hat der Nutzer die Möglichkeit bis zu 40 % Strom aus dem kommerziellen Stromnetz zu sparen und kann somit das US Stromnetz deutlich entlasten. Darüber hinaus kann der erzeugte Überschuss zurück ins Stromnetz fließen und die Stromzähler laufen sogar rückwärts.




Zukunftgerichte Aussagen:




Diese Pressemitteilung enthält möglicherweise bestimmte Aussagen die in die Zukunft gerichtetet sind im Sinne von Abschnitt 27A des Securities Act von 1933 und Abschnitt 21E des Securities Exchange Act von 1934. Diese Aussagen sind basierend auf den derzeitigen Erwartungen des Unternehmens hinsichtlich zukünftiger Ereignisse. Allerdings werden die erwähnten zukunftsbezogenen Ereignisse und Umstände in dieser Pressemitteilung möglicherweise nicht eintreten und die tatsächlichen Ergebnisse können abweichen.




Kontakt:




Clean Enviro Tech Corp.




420 N. Nellis Blvd.




Suite A3-146




Las Vegas, NV 89110




www.cleanenvirotech.com




E-Mail: info@cleanenvirotech.com




NEWSLETTER REGISTRIERUNG:




Aktuelle Pressemeldungen dieses Unternehmens direkt in Ihr Postfach:




<a href="http://www.irw-press.com/alert_subscription.php?lang=de&isin=US18452C1080">http://www.irw-press.com/alert_subscription.php?lang=de&isin=US18452C1080</a>




Mitteilung übermittelt durch IRW-Press.com. Für den Inhalt ist der Aussender




verantwortlich.




Kostenloser Abdruck mit Quellenangabe erlaubt.




20130506 1140
Clean Enviro Tech Corp. 420 N. Nellis Blvd. Suite A3-146 Las Vegas, NV 89110, USA
austria@irw-press.com

Clean Enviro Tech Corp.



(END) Dow Jones Newswires




May 06, 2013 05:46 ET (09:46 GMT)









 
 

Aktien des Tages
  


Mit der Anmeldung für den Newsletter "Aktien des Tages" stimme ich dem gleichzeitigen Erhalt des "GeVestor täglich" unseres Partners GeVestor zu.


Mit der Anmeldung für den Newsletter "Aktien des Tages" stimme ich dem gleichzeitigen Erhalt des "Investors Daily" unseres Partners FID Verlag zu.

RSS Feeds




Bitte warten...