Weitere Suchergebnisse zu "DAX":
 Indizes      Aktien      Fonds      Futures    


Kolumnist: Redaktion boerse-frankfurt.de

DAX mit zehn neuen Mitgliedern




06.09.21 11:06
Redaktion boerse-frankfurt.de

Der deutsche Leitindex wird zum 20. September auf 40 Unternehmen erweitert. Damit kommt die größte Indexreform in der Geschichte des DAX zum Abschluss. Auch für MDAX, SDAX und TecDAX gibt es etliche Änderungen. 
 


4. September 2021. FRANKFURT (Deutsche Börse). STOXX, der globale Indextochter der Deutschen Börse, hat die neue Zusammensetzung der DAX-Indexfamilie bekannt gegeben. 


Der deutsche Leitindex DAX wird auf 40 Werte aufgestockt, zugleich wird der MDAX von 60 auf 50 Mitglieder verkleinert. 


Änderungen im DAX


Diese zehn Unternehmen kommen aus dem MDAX in den DAX. Keines verlässt den Leitindex.


  • Airbus SE 
  • Zalando SE
  • Siemens Healthineers AG
  • Symrise AG
  • HelloFresh SE
  • Sartorius AG Vz 
  • Porsche Automobil Holding 
  • Brenntag SE 
  • Puma SE 
  • Qiagen N.V. 

Änderungen im MDAX


Aus dem SDAX wechseln Vantage Towers AG, Befesa SA, zooplus AG, Hypoport SE, Jungheinrich AG in den MDAX. 


Hochtief AG, MorphoSys AG, Encavis AG, Nordex SE und Shop Apotheke Europe kommen dafür in den SDAX. 


Änderungen im SDAX


Neu im SDAX sind, neben den oben genannten Werten aus dem MDAX, Suse S.A., Synlab AG, About You Holding AG, secunet Security Networks AG, PVA TePla AG und Sto SE & Co. KGaA, die zuvor nicht in einem Auswahlindex waren.


Dafür verlassen Suess Microtec SE, Borussia Dortmund GmbH & Co. KGaA , Vossloh AG, Medios AG, ElringKlinger AG und Hamburger Hafen und Logistik AG den Smallcap-Index.


Änderungen im TecDAX


Vantage Towers AG und Suse S.A. Löschungen kommen für LPKF Laser & Electronics AG und Drägerwerk AG & Co. KGaA Vz in den Technologieindex.


Hintergrund der Reform

Die Erweiterung des DAX bildet den Abschluss eines umfassenden Reformprozesses, der im Sommer 2020 seinen Anfang genommen hatte. Mehrere neue Regeln wurden in den letzten neun Monaten schrittweise eingeführt: 


Seit Dezember 2020 müssen DAX-Kandidaten müssen in ihren beiden letzten Jahresabschlüssen ein positives EBITDA aufweisen.


Seit März 2021 


  • gilt die Index-Berechtigung für alle Emittenten im Regulierten Markt der Frankfurter Wertpapierbörse,
  • sind Finanzberichterstattungspflichten mit festgelegten Sanktionen bei Nichteinhaltung wirksam,
  • gelten Vorschriften des Deutscher Corporate Governance Kodex in Bezug auf Prüfungsausschüsse,
  • wird der DAX zusätzlich im März nach den Kriterien Regular Entry und Regular Exit überprüft.

Seit September 2021


  • findet das Ranking nur noch nach dem Parameter Marktkapitalisierung statt,
  • gilt eine Mindestliquiditätsanforderung,
  • ist der DAX auf 40 Werte erweitert und der MDAX auf 50 reduziert.

Wirksam werden die Indexanpassungen am 20. September. Der nächste Termin für die planmäßige Überprüfung der DAX-Indexfamilie ist der 3. Dezember 2021. 


Weitere Informationen


4. September 2021, © Deutsche Börse AG




Disclaimer Inhalte des Onlineangebots Die hierin enthaltenen Angaben und Mitteilungen sind ausschließlich zur Information bestimmt. Keine der hierin enthaltenen Informationen begründet ein Angebot zum Verkauf oder die Werbung von Angeboten zum Kauf eines Terminkontraktes, eines Wertpapiers oder einer Option, die zum Handel an der Eurex Deutschland oder der FWB® Frankfurter Wertpapierbörse zugelassen sind oder eines sonstigen Terminkontraktes, einer Emission oder eines hierin erläuterten Produktes. 

Die Deutsche Börse AG, Eurex Deutschland, Eurex Frankfurt AG, Eurex Clearing AG, FWB Frankfurter Wertpapierbörse und Börse Frankfurt Zertifikate AG haften nicht dafür, dass die folgenden Informationen vollständig oder richtig sind. Infolgedessen sollte sich niemand auf die hierin enthaltenen Informationen verlassen. Die Deutsche Börse AG, Eurex Deutschland, Eurex Frankfurt AG, Eurex Clearing AG, FWB Frankfurter Wertpapierbörse und Börse Frankfurt Zertifikate AG haften nicht für Schäden aufgrund von Handlungen, die ausgehend von den auf dieser oder einer der nachfolgenden Seiten enthaltenen Informationen vorgenommen werden. 

Zum Handel an der FWB zugelassene Wertpapiere sowie Eurex-Derivate (mit Ausnahme des DAX®Future-, STOXX® 50 Future-, EURO STOXX® 50 Future-, STOXX 600 Banking Sector Future-, EURO STOXX Banking Sector Future- und Global Titans Future-Kontrakts und Eurex Zinssatz Derivaten) stehen derzeit nicht zum Angebot, Verkauf oder Handel in den Vereinigten Staaten zur Verfügung noch dürfen Bürger, die den US-amerikanischen Steuergesetzen unterliegen, diese Wertpapiere anbieten, verkaufen oder handeln. 

Die in XTF Exchange Traded Funds® gelisteten Fondsanteile sind zum Handel an der FWB Frankfurter Wertpapierbörse zugelassen. Nutzer dieses Informationsangebotes mit Wohnsitz außerhalb von Deutschland weisen wir darauf hin, dass der Vertrieb der in XTF Exchange Traded Funds gelisteten Fondsanteile in diesem Land möglicherweise nicht zulässig ist. Die Verwendung der Informationen geschieht auf eigene Verantwortung des Nutzers. Verweise und Links Bei direkten oder indirekten Verweisen auf fremde Internetseiten ("Links"), die außerhalb des Verantwortungsbereiches des Autors liegen, würde eine Haftungsverpflichtung ausschließlich in dem Fall in Kraft treten, in dem der Autor von den Inhalten Kenntnis hat und es ihm technisch möglich und zumutbar wäre, die Nutzung im Falle rechtswidriger Inhalte zu verhindern. Der Autor erklärt daher ausdrücklich, dass zum Zeitpunkt der Linksetzung keine illegalen Inhalte auf der verlinkten Seiten erkennbar waren. 

Der Autor hat keinerlei Einfluss auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung und auf die Inhalte der gelinkten/verknüpften Seiten. Deshalb distanziert er sich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten /verknüpften Seiten, die nach der Linksetzung verändert wurden. 

Diese Feststellung gilt für alle innerhalb des eigenen Internetangebotes gesetzten Links und Verweise sowie für Fremdeinträge in vom Autor eingerichteten Mailinglisten. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung solcherart dargebotener Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der Seite, auf welche verwiesen wurde, nicht derjenige, der über Links auf die jeweilige Veröffentlichung lediglich verweist. Rechtswirksamkeit des Disclaimers Dieser Disclaimer ist ein Teil des Internetangebots, von dem aus auf diese Seite verwiesen wurde. Sofern einzelne Teile oder einzelne Formulierungen dieses Textes der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile des Dokumentes in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt. Einbindung von weiteren Inhalten Dritter Es ist möglich, dass innerhalb unserer Website Inhalte Dritter unter anderem im Form von sog. iFrames eingebunden werden. Die Anbieter dieser Inhalte werden technisch bedingt Ihre IP-Adresse erfahren, um ihre Inhalte an ihren Browser zu senden, eventuell Cookies setzen wollen oder Analyse-Tools einsetzen. Für den datenschutzgerechten Umgang mit ihren Daten sind diese Drittanbieter eigenverantwortlich. Zu den Kontaktmöglichkeiten des Anbieters, dessen Datenschutzbestimmungen und eventuell eingeräumte Widerspruchsmöglichkeiten verweisen wir auf das Impressum und die Datenschutzerklärung des jeweiligen Drittanbieters.




powered by stock-world.de




 

Finanztrends Video zu DAX


 
hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
15.601,08 15.521,49 79,598 +0,51% 01.01./01:00
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
DE0008469008 846900 16.032 11.385
Werte im Artikel
15.587 plus
+0,81%
3.726 plus
+0,40%
Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
 
ARIVA Indikation Indizes
15.601,08 +0,51%  15.10.21
Xetra 15.587,36 - +0,81%  15.10.21
  = Realtime
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
Antw. Thema Zeit
2451 Banken & Finanzen in unserer . 15.10.21
301021 COMMERZBANK kaufen Kz. 2. 15.10.21
54404 Börse ein Haifischbecken: Trade. 15.10.21
11300 2021 QV-GDAXi-DJ-GOLD-EUR. 15.10.21
14075 Porsche: verblichener Ruhm ? 15.10.21
RSS Feeds




Bitte warten...