Weitere Suchergebnisse zu "DAX":
 Indizes      Aktien      Fonds      Zertifikate      OS      Futures    


Kolumnist: Holger Steffen

DAX: Das war knapp




15.05.20 09:26
Holger Steffen

Der DAX kämpft um die untere Grenze der kurzfristigen Seitwärtsbewegung. Gestern ist er erst einmal nach oben abgeprallt. Die Corona-Krise könnte zäher werden, als an der Börse zuletzt erhofft. Die Einbußen, etwa im Jobbereich, sind gravierend und dürften länger nachwirken, und die Rückkehr in die Normalität ist schwierig.


Daher hat der DAX nicht nur das Erholungsmomentum der zweiten Märzhälfte in den letzten Wochen eingebüßt, er kämpft auch gegen neuen Abwärtsdruck. Seit der zweiten Aprilwoche hat sich eine kurzfristige Seitwärtsrange ausgebildet, deren unteres Ende der DAX gestern getestet hat – dabei ist er vorerst nach oben abgeprallt. Das zähe Ringen könnte noch etwas anhalten. Der mit Sentimentumfragen dokumentierte hohe Pessimismus der Anleger sollte den Markt aber tendenziell nach unten absichern.




powered by stock-world.de




 

Finanztrends Video zu DAX


 
hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
12.633,71 - 12.489,46 - 144,25 - +1,15% 21.02./17:45
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
DE0008469008 846900 13.795 - 8.256 -
Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
 
ARIVA Indikation Indizes
12.734,1 +1,55%  10.07.20
Xetra 12.633,71 - +1,15%  10.07.20
  = Realtime
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
Antw. Thema Zeit
1732 Börse ein Haifischbecken: Trade. 01:36
14100 2020 QV-GDAXi-DJ-GOLD-EUR. 01:04
1631 Banken & Finanzen in unserer . 11.07.20
310769 QV ultimate (unlimited) 11.07.20
290621 COMMERZBANK kaufen Kz. 2. 11.07.20
RSS Feeds




Bitte warten...