Weitere Suchergebnisse zu "DAX":
 Indizes      Aktien      Fonds      Zertifikate      OS      Futures    


Kolumnist: CMC Markets

DAX verteidigt hohes Niveau - Ein nachhaltiger Stimmungswandel muss her




19.06.19 11:18
CMC Markets

Gestern um 10 Uhr schaffte es mal wieder Super-Mario, der scheidende Präsident der Europäischen Zentralbank, die Stimmung auf dem Börsenparkett um 180 Grad zu drehen. Auch deshalb, weil eben jener Draghi noch vor zwölf Tagen davon sprach, dass aktuell kein akuter Handlungsbedarf bestehe. Und jetzt könnten sogar schon im nächsten Monat die Zinsen in der Eurozone weiter sinken. Denn die Inflationserwartungen liegen mit nur noch 1,1 Prozent weit unter Ziel.

 
Damit dürfte die Zinssenkung der australischen Notenbank vor 15 Tagen der Auftakt einer weltweiten Kampagne der Notenbanken gegen die tiefen Inflationsraten, das durch den Handelskrieg darbende Wirtschaftswachstum und für eine Verbesserung der Geschäftsperspektiven der Unternehmen gewesen sein.

Auch die Finanzexperten zeichnen ein düsteres Bild von der Konjunktur. Der ZEW-Index brach gestern auf -21,1 Punkte ein, wo ein Plus von sechs Punkten erwartet wurde. Die Stimmung ist einfach grottenschlecht. Wenn Draghi es nun geschafft hat, diese einfach nur zu drehen, dann könnte die Rally im DAX noch weiter gehen. Denn allein die technische Senkung der Leitzinsen noch weiter in den negativen Bereich würde nicht die gewünschte Wirkung entfalten. Was wirkt, wäre ein echter Stimmungswandel – oder wie der ehemalige Fed-Chef Ben Bernanke es einmal ausdrückte: Lockere Geldpolitik wirkt, weil die Leute daran glauben.
 
Aber was passiert, wenn die US-Notenbank heute Abend nicht die Zinsen senkt? Nicht viel, denn aktuell glauben nur 20 Prozent der Marktteilnehmer an einen Zinsschritt schon heute Abend. Die anderen 80 Prozent rechnen zumindest mit konkreten Hinweisen darauf, dass die Fed nicht zwischenzeitlich ihre Meinung geändert hat, was das Thema Zinssenkungen angeht. Davon dürfte aber nicht auszugehen sein.
 
Technisch betrachtet könnte sich der Deutsche Aktienindex jetzt in die mögliche Zielzone um 12.500 Punkte bewegen. Dort lauern dann die nächsten größeren Widerstände. 
 



Hinweise zum Artikel und zum Handel mit CFDs:

Die Inhalte dieser Pressemitteilung/dieses Artikels (nachfolgend: „Inhalte“) sind Bestandteil der Marketing-Kommunikation von CMC Markets, Niederlassung Frankfurt am Main der CMC Markets UK Plc (nachfolgend “CMC Markets”) und dienen lediglich der allgemeinen Information. Sie stellen keine unabhängige Finanzanalyse und keine Finanz- oder Anlageberatung dar. Sie sollten nicht als maßgebliche Entscheidungsgrundlage für eine Anlageentscheidung herangezogen werden. Die Inhalte sind niemals dahin gehend zu verstehen, dass CMC Markets den Erwerb oder die Veräußerung bestimmter Finanzinstrumente, einen bestimmten Zeitpunkt für eine Anlageentscheidung oder eine bestimmte Anlagestrategie für eine bestimmte Person empfiehlt oder für geeignet hält. Insbesondere berücksichtigen die Inhalte nicht die individuellen Anlageziele oder finanziellen Umstände des einzelnen Investors. Die in den Inhalten wiedergegebenen Bewertungen, Schätzungen und Prognosen reflektieren die subjektive Meinung des jeweiligen Autors bzw. der jeweils zitierten Quelle, können jederzeit Änderungen unterliegen und erfolgen ohne Gewähr. In jedem Fall haftet CMC Markets nicht für Verluste, welche Sie direkt oder indirekt durch eine Anlageentscheidung erleiden, die Sie aufgrund der Inhalte getroffen haben.


Unsere Produkte unterliegen Kursschwankungen und Sie können Ihr gesamtes investiertes Kapital verlieren. Diese Produkte eignen sich nicht für alle Investoren. Stellen Sie daher bitte sicher, dass Sie die damit verbundenen Risiken verstehen und lassen Sie sich gegebenenfalls von dritter Seite unabhängig beraten. Sie sollten auch unsere Risikowarnungen für die jeweiligen Produkte lesen. Anlageerfolge in der Vergangenheit garantieren keine Erfolge in der Zukunft.

powered by stock-world.de




 

Finanztrends Video zu DAX


 
hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
12.228,6 - 12.227,85 - 0,75 - +0,01% 19.07./12:59
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
DE0008469008 846900 12.887 - 10.279 -
Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
Xetra 12.228,6 - +0,01%  12:59
  = Realtime
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
RSS Feeds




Bitte warten...