Weitere Suchergebnisse zu "DAX":
 Indizes      Aktien      Fonds      Zertifikate      OS      Futures    


Kolumnist: CMC Markets

DAX versucht sich an der 13.500er Marke - Börsen im Schlaraffenland




07.11.17 10:14
CMC Markets

Rechnet man einmal zusammen, wie viel Geld die Europäische Zentralbank aus auslaufenden Anleihen reinvestiert und das, was sie neu dazukauft, erhält man die sagenhafte Summe von monatlich 70 Milliarden Euro. Die Börsen befinden sich in einem Schlaraffenland aus wachsenden Gewinnen, wachsender Wirtschaft und wachsenden Trendimpulsen. Die Phase wird so lange andauern, bis die Inflation wieder anzieht. 


Es gibt in Deutschland im Frühjahr mehrere Lohnrunden der Gewerkschaften. In den USA will die US-Regierung eine historische Steuerreform in eine bereits stark wachsende Wirtschaft initiieren. Der S&P 500 Index ist mit einem Kurs-Gewinn-Verhältnis auf Basis der nachlaufenden bereinigten GAAP-Gewinne von 24 bewertet und erreicht damit den Stand des Jahres 1997. Nun stellt sich die Frage, ob sich die Börsen trotz bereits hoher Bewertungen dank Anlagenotstand und wachsender öffentlicher Partizipation ebenso verhalten wie nach 1997. Die Indizes haben sich damals in den drei folgenden Jahren verdoppelt. 


Der Deutsche Aktienindex profitiert von der Aussicht auf einen wachstumsfreundlicheren Kurs der Umweltpolitik in der möglichen Jamaica-Koalition und knackt zumindest kurzzeitig die 13.500er Marke. Sollte das Bestand haben, könnte die Reise bis 14.000 Punkte weitergehen.



powered by stock-world.de




 

 
hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
13.103,56 - 13.068,08 - 35,48 - +0,27% 15.12./17:45
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
DE0008469008 846900 13.526 - 11.267 -
Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
Xetra 13.103,56 - +0,27%  15.12.17
  = Realtime
Aktien des Tages
  


Mit der Anmeldung für den Newsletter "Aktien des Tages" stimme ich dem gleichzeitigen Erhalt des "GeVestor täglich" unseres Partners GeVestor zu.


Mit der Anmeldung für den Newsletter "Aktien des Tages" stimme ich dem gleichzeitigen Erhalt des "Investors Daily" unseres Partners FID Verlag zu.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
RSS Feeds




Bitte warten...