Weitere Suchergebnisse zu "DAX":
 Indizes      Aktien      Fonds      Zertifikate      OS      Futures    


DAX unterschreitet Abwärtstrendkanal




07.12.18 09:56
BNP Paribas

Paris (www.aktiencheck.de) - Die Montagsexplosion zu 11.567 beim DAX (ISIN: DE0008469008, WKN: 846900) war nur "heiße Luft", wie aus der Veröffentlichung "dailyDAX" der BNP Paribas hervorgeht.

Keine der Unterstützungen habe danach gehalten. Zu sehen sei eine Kapitulation der DAX-Bullen, denn das DAX-Vorwochentief bei 11.209 sei unterschritten worden. Im Zuge dessen seien nun die Horizontale 11.050 unterschritten worden, ebenso wie der rote Abwärtstrendkanal des Jahres 2018. Neue Jahrestiefs seien bei 10.762 entstanden.

Unter 11.050 sei das große 61,8%-Retracement das untere DAX-Ziel bei 10.570! Unterstützung biete heute ca. 10.740, die Marke des große 61,8%-Retracement Gegenstücks im DAX-Future (ISIN: DE0008469594, WKN: 846959), das an anderer Stelle verlaufe. Widerstand stelle sich dem DAX vor allem durch die Horizontale bei 11.050 entgegen, aber auch durch das DAX Level 11.200. Ein kurzfristige Trendwende nach oben finde nur über 11.567 statt. (07.12.2018/ac/a/m)





 
 
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.


hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
10.796,36 - 10.924,7 - -128,34 - -1,17% 14.12./11:40
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
DE0008469008 846900 13.597 - 10.586 -
Werte im Artikel
10.794 minus
-1,20%
Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
Xetra 10.798,8 - -1,15%  11:40
  = Realtime
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
RSS Feeds




Bitte warten...