Weitere Suchergebnisse zu "DAX":
 Indizes      Aktien      Fonds      Futures    


DAX "tropfte" nach unten ab




23.03.20 09:15
BNP Paribas

Paris (www.aktiencheck.de) - Der DAX (ISIN: DE0008469008, WKN: 846900) kam am Verfallstag zeitweise spürbar hoch, erhob sich ca. 1.000 Punkte über das Wochentief, wie aus der Veröffentlichung "dailyDAX" der BNP Paribas hervorgeht.

Bei 9.150 + 9.200 sei Schluss gewesen und der DAX sei nach unten "abgetropft".

Der FDAX habe heute Nacht schwach begonnen, habe jedoch abermals die wichtige Horizontale von 8.150 behaupten können. Der XETRA DAX habe um 9 Uhr sogar noch die Chance, "nur" das Gap bei 8.610 zu schließen oder "nur" bis zum XETRA Pivot S3 bei 8.415 zu fallen und dann nochmals bis zu 9.150 + 9.200 zu steigen. Letztlich gehe es aber nur um die "DAX AORTA" bei 8.150, um mehr sollte man sich nicht kümmern. Über 8.150 bleibe der DAX/ FDAX für die aktuellen Verhältnisse stabil. Widerstände würden sich bei 8.471, 8.700 + 8.755 (horizontal + PP) sowie bei 9.165 + 9.275 darstellen. Über 9.275 schließe der FDAX sein Gap bei 9.600. (23.03.2020/ac/a/m)





 
Finanztrends Video zu DAX


 
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.


hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
13.003,35 - 13.231,82 - -228,47 - -1,73% 21.02./17:45
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
DE0008469008 846900 16.300 12.462
Werte im Artikel
13.003 minus
-1,73%
Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
 
Ariva Indikation
12.971,9 -1,13%  29.06.22
Xetra 13.003,35 - -1,73%  29.06.22
  = Realtime
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
RSS Feeds




Bitte warten...