Weitere Suchergebnisse zu "DAX":
 Indizes      Aktien      Fonds      Zertifikate      OS      Futures    


Kolumnist: CMC Markets

DAX springt an die 12.000er Marke zurück - Geldpolitische Unterstützung naht




04.06.19 17:22
CMC Markets

Wo gestern noch Rezessionsangst grassierte, kompensiert heute die Hoffnung auf eine baldige Zinssenkung der US-Notenbank alle Sorgen um eine stärkere wirtschaftliche Abkühlung. Der Deutsche Aktienindex erlebte einen wahren „Short Squeeze“ – all jene Profis, die wegen der sich verschlechternden Stimmung auf die falsche Seite gewechselt waren und auf fallende Kurse spekuliert hatten, mussten im heutigen Tagesverlauf ihren Fehler eingestehen und eine erneute Kehrtwende hinlegen. 
 
Das katapultierte den DAX heute schon wieder in die Nähe der 12.000er Marke. Die Rückeroberung der zwischenzeitlich gebrochenen Unterstützung bei 11.835 Punkten ist ein Achtungserfolg für die Bullen. In den nächsten Tagen gilt es, diese Marke gegen mögliche neue Angriffe zu verteidigen. Dann besteht Hoffnung auf eine Fortsetzung der Rally auch nachhaltig über 12.000 Punkte. 
 
Der chinesische Yuan bleibt trotz aller Eskalationsgefahr im Handelsstreit stabil. Die Finanzmärkte haben vor allem Angst vor einem Währungscrash in China. Den hat es bislang nicht gegeben, so dass die wirtschaftlichen Schäden der Strafzölle für den Moment als vertretbar angesehen werden. 
 
Die Investoren hoffen jetzt auf die US-Notenbank. Ihre Kehrtwende weg von der Normalisierungs- hin zu einer geldpolitischen Stillhalte-Politik löste die starke Aufwärtsbewegung seit Jahresbeginn aus. Der nächste Sprung zu einer erneuten Lockerungspolitik könnte die Rally weiter befeuern. Der Einkaufsmanagerindex für die US-Industrie ist wieder auf ein Niveau gefallen, auf dem er einen Monat vor der Wahl von Donald Trump zum US-Präsidenten gelegen hat. Die Fed findet somit bereits Argumente in der Realwirtschaft, die gemeinsam mit den tieferen Inflationserwartungen eine oder mehrere Leitzinssenkungen rechtfertigen würden. 

Die Geldpolitik könnte damit den Aktienmärkten die Zeit erkaufen, die sie brauchen, um die Belastungen durch die angespannte Handelspolitik zu überdauern.


Hinweise zum Artikel und zum Handel mit CFDs:

Die Inhalte dieser Pressemitteilung/dieses Artikels (nachfolgend: „Inhalte“) sind Bestandteil der Marketing-Kommunikation von CMC Markets, Niederlassung Frankfurt am Main der CMC Markets UK Plc (nachfolgend “CMC Markets”) und dienen lediglich der allgemeinen Information. Sie stellen keine unabhängige Finanzanalyse und keine Finanz- oder Anlageberatung dar. Sie sollten nicht als maßgebliche Entscheidungsgrundlage für eine Anlageentscheidung herangezogen werden. Die Inhalte sind niemals dahin gehend zu verstehen, dass CMC Markets den Erwerb oder die Veräußerung bestimmter Finanzinstrumente, einen bestimmten Zeitpunkt für eine Anlageentscheidung oder eine bestimmte Anlagestrategie für eine bestimmte Person empfiehlt oder für geeignet hält. Insbesondere berücksichtigen die Inhalte nicht die individuellen Anlageziele oder finanziellen Umstände des einzelnen Investors. Die in den Inhalten wiedergegebenen Bewertungen, Schätzungen und Prognosen reflektieren die subjektive Meinung des jeweiligen Autors bzw. der jeweils zitierten Quelle, können jederzeit Änderungen unterliegen und erfolgen ohne Gewähr. In jedem Fall haftet CMC Markets nicht für Verluste, welche Sie direkt oder indirekt durch eine Anlageentscheidung erleiden, die Sie aufgrund der Inhalte getroffen haben.


Unsere Produkte unterliegen Kursschwankungen und Sie können Ihr gesamtes investiertes Kapital verlieren. Diese Produkte eignen sich nicht für alle Investoren. Stellen Sie daher bitte sicher, dass Sie die damit verbundenen Risiken verstehen und lassen Sie sich gegebenenfalls von dritter Seite unabhängig beraten. Sie sollten auch unsere Risikowarnungen für die jeweiligen Produkte lesen. Anlageerfolge in der Vergangenheit garantieren keine Erfolge in der Zukunft.

powered by stock-world.de




 

Finanztrends Video zu DAX


 
hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
12.219,67 - 12.341,03 - -121,36 - -0,98% 18.07./10:59
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
DE0008469008 846900 12.887 - 10.279 -
Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
Xetra 12.219,67 - -0,98%  10:59
  = Realtime
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
RSS Feeds




Bitte warten...