Weitere Suchergebnisse zu "DAX":
 Indizes      Aktien      Fonds      Futures    


DAX scheitert am Widerstand bei 16.200 Punkten




22.11.21 12:49
XTB

Frankfurt (www.aktiencheck.de) - Die meisten europäischen Aktienindices handeln zu Beginn der neuen Woche wenig verändert, so die Experten von XTB.

Die Schwankungsbreite betrage in den meisten Fällen nicht mehr als 0,3% in beide Richtungen. Allerdings gebe es einige Ausreißer. Die Blue-Chip-Indices aus Spanien, Portugal und Österreich würden rund 0,6% gewinnen, während der russische Index um über 2% einbreche.

Der DAX (ISIN DE0008469008/ WKN 846900) habe nach dem Wochenende höher eröffnet, aber der Vormarsch sei an der Widerstandszone bei 16.200 Punkten gestoppt worden. Der Index sei am Ende der Vorwoche unter die untere Begrenzung der Marktgeometrie gefallen, wodurch ein größerer Rückgang gedroht habe. Eine wichtige Unterstützung, die es jetzt zu beachten gelte, sei die 200-Stunden-Linie, die den Ausverkauf am Freitag gestoppt habe.

Vonovia (ISIN DE000A1ML7J1/ WKN A1ML7J) habe seine Pläne bekannt gegeben, rund 8 Milliarden Euro durch die Ausgabe von etwas mehr als 200 Millionen Aktien an seine bestehenden Aktionäre zu 40 Euro pro Aktie zu beschaffen, was einem Abschlag von über 20% gegenüber dem Marktpreis entspreche. Die bestehenden Aktionäre hätten das Recht, für je 20 Aktien, die sie derzeit besitzen würden, sieben neu ausgegebene Aktien zu zeichnen. Der Erlös aus der Kapitalerhöhung werde zur Rückzahlung eines Teils der für die Übernahme der Deutsche Wohnen aufgenommenen Darlehen verwendet.

Nach Angaben des deutschen Kartellamts werde der tschechische Energieversorger CEZ den PV-Anlagenbauer Belectric von RWE (ISIN DE0007037129/ WKN 703712) übernehmen. Die finanziellen Einzelheiten des Deals seien noch nicht bekannt gegeben worden.

Fraport (ISIN DE0005773303/ WKN 577330) habe bekannt gegeben, dass es eine Mehrheitsbeteiligung von 51% an dem Fluggastkontrollunternehmen FraSec Luftsicherheit an die Sasse Group verkaufen werde. Ein Anteil von 26% werde zum 1. Januar 2022 erworben, während die restlichen 25% zum 1. Januar 2023 übernommen würden. (22.11.2021/ac/a/m)







 
Finanztrends Video zu DAX


 
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.


hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
15.167,52 15.162,34 5,183 +0,03% 01.01./01:00
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
DE0008469008 846900 16.300 13.009
Werte im Artikel
57,32 plus
+3,99%
35,19 plus
+3,05%
15.473 plus
+2,47%
48,85 minus
-0,31%
Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
 
ARIVA Indikation Indizes
15.167,52 +0,03%  22:10
Xetra 15.472,67 - +2,47%  17:55
  = Realtime
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
RSS Feeds




Bitte warten...