Weitere Suchergebnisse zu "DAX":
 Indizes      Aktien      Fonds      Zertifikate      OS      Futures    


Kolumnist: CMC Markets

DAX nimmt jetzt Fahrt auf – Tesla steigt und steigt, Ford stürzt ab




05.02.20 10:04
CMC Markets

Die Kontraste könnten derzeit nicht größer sein. Während die Tesla-Aktie gestern zeitweise um weitere 25 Prozent zulegen konnte, brach der Aktienkurs des traditionellen Autobauers Ford nachbörslich um acht Prozent ein. Ford meldete wegen schlechter Autoabsätze keine guten Ergebnisse und sprach zudem noch eine Gewinnwarnung für das laufende Quartal aus. Man könnte meinen, alle Welt kaufe jetzt nur noch Teslas. In jedem Fall ist der E-Auto-Pionier mittlerweile vier Mal so viel wert wie Ford. Entweder die Zeiten ändern sich wirklich oder es ist nur ein Hype – wir werden es sehen. 
 
Der Wall Street ist es gestern nur bedingt gelungen, wieder einen stabilen Trend nach oben auszubilden. Der Dow Jones scheiterte mit dem Versuch, das Hoch vom Freitag vergangener Woche zu überspringen. Was folgte, waren Gewinnmitnahmen. Der Glaube der Anleger an die Erholung ist da, aber zu weit will man sich noch nicht aus dem Fenster lehnen.
 
Auch die OPEC+ ist derzeit uneins darüber, ob das Coronavirus eine vorübergehende Delle in der Ölnachfrage auslösen wird oder ob man die Fördermengen noch einmal kürzen sollte, um einem Überlaufen der weltweiten Lagerbestände vorzubeugen. Bislang wurde viel diskutiert und vorgeschlagen, aber eine Einigung ist nicht in Sicht. Saudi-Arabien sprach von einer weiteren Fördermengenkürzung um eine Million Barrel, die OPEC+ will eher nur 500.000 Barrel pro Tag. Die jüngste Erholung an den chinesischen Börsen hat dann bei allen wohl aber für so viel Zuversicht gesorgt, dass heute Morgen nur noch darüber gesprochen wird, die Fördermengen in diesem Jahr wahrscheinlich nicht mehr anzuheben. Man geht also wieder einen Schritt zurück, was den Ölpreis weiter unter Druck halten könnte. 
 
Der Deutsche Aktienindex orientiert sich am Durchschnitt, um genau zu sein: am exponentiell gewichteten 20-Tage-Durchschnitt. Der liegt bei 13.296 Punkten, war gestern und könnte heute erneut ein Widerstand sein. Wird diese Hürde genommen, wartet bei 13.381 Zählern die nächste und viel wichtigere Widerstandsmarke im Markt.


Hinweise zum Artikel und zum Handel mit CFDs:

Die Inhalte dieser Pressemitteilung/dieses Artikels (nachfolgend: „Inhalte“) sind Bestandteil der Marketing-Kommunikation von CMC Markets, Niederlassung Frankfurt am Main der CMC Markets UK Plc (nachfolgend “CMC Markets”) und dienen lediglich der allgemeinen Information. Sie stellen keine unabhängige Finanzanalyse und keine Finanz- oder Anlageberatung dar. Sie sollten nicht als maßgebliche Entscheidungsgrundlage für eine Anlageentscheidung herangezogen werden. Die Inhalte sind niemals dahin gehend zu verstehen, dass CMC Markets den Erwerb oder die Veräußerung bestimmter Finanzinstrumente, einen bestimmten Zeitpunkt für eine Anlageentscheidung oder eine bestimmte Anlagestrategie für eine bestimmte Person empfiehlt oder für geeignet hält. Insbesondere berücksichtigen die Inhalte nicht die individuellen Anlageziele oder finanziellen Umstände des einzelnen Investors. Die in den Inhalten wiedergegebenen Bewertungen, Schätzungen und Prognosen reflektieren die subjektive Meinung des jeweiligen Autors bzw. der jeweils zitierten Quelle, können jederzeit Änderungen unterliegen und erfolgen ohne Gewähr. In jedem Fall haftet CMC Markets nicht für Verluste, welche Sie direkt oder indirekt durch eine Anlageentscheidung erleiden, die Sie aufgrund der Inhalte getroffen haben.


Unsere Produkte unterliegen Kursschwankungen und Sie können Ihr gesamtes investiertes Kapital verlieren. Diese Produkte eignen sich nicht für alle Investoren. Stellen Sie daher bitte sicher, dass Sie die damit verbundenen Risiken verstehen und lassen Sie sich gegebenenfalls von dritter Seite unabhängig beraten. Sie sollten auch unsere Risikowarnungen für die jeweiligen Produkte lesen. Anlageerfolge in der Vergangenheit garantieren keine Erfolge in der Zukunft.

powered by stock-world.de




 

Finanztrends Video zu DAX


 
hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
9.471,23 € 9.581,81 € -110,575 € -1,15% 01.01./01:00
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
DE0008469008 846900 13.796 € 8.208 €
Werte im Artikel
479,10 minus
-0,51%
9.471 minus
-1,15%
Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
 
ARIVA Indikation Indizes
9.471,23 € -1,15%  18:53
Xetra 9.525,77 - -0,47%  17:45
  = Realtime
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
RSS Feeds




Bitte warten...