Weitere Suchergebnisse zu "DAX":
 Indizes      Aktien      Fonds      Zertifikate      OS    


DAX: Das macht einiges einfacher




23.02.21 09:16
BNP Paribas

Paris (www.aktiencheck.de) - Es kam gestern bereits zum Mindestzielkontakt für den 2. DAX-Abwärtszyklus, also für eine 2. Abwärtswelle (c-welle) zu 13.830-x, wie aus der Veröffentlichung "dailyDAX" der BNP Paribas hervorgeht.

Das mache einiges einfacher, denn wenn es nunmehr steigen sollte, sicher sei das keineswegs wegen der Monatskerzenwarnung von Januar, dann wären auch direkte neue Allzeithochs machbar, da ja unterseitig das Mindestpensum erfüllt worden sei. Ein DAX-Kaufsignal bzw. Trendwechselsignal ergebe sich insbesondere über 14.030. Kleine Unterstützungen würden im DAX bei 13.920 aufgeboten. Unter 13.884 würde der DAX "wackelig" werden und zu neuen Wochentiefs neigen. Bei neuen Wochentiefs wäre der Tageskerzenchart-"Kijun"-Parameter bei 13.740 das Ziel. (23.02.2021/ac/a/m)





 
Finanztrends Video zu DAX


 
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.


hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
14.068,72 - 14.080,03 - -11,31 - -0,08% 21.02./17:45
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
DE0008469008 846900 14.198 - 8.256 -
Werte im Artikel
14.069 minus
-0,08%
Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
 
ARIVA Indikation Indizes
14.036,06 +0,31%  16:02
Xetra 14.069,51 - -0,07%  15:47
  = Realtime
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
RSS Feeds




Bitte warten...