Weitere Suchergebnisse zu "DAX":
 Indizes      Aktien      Fonds      Zertifikate      OS      Futures    


DAX lässt 13.000er Marke hinter sich




18.05.18 10:03
Helaba

FrankfurtFrankfurt (www.aktiencheck.de) - Gestern ist es dem deutschen Leitindex DAX (ISIN: DE0008469008, WKN: 846900) gelungen, sich ein Stück weit von der zuletzt vielumkämpften und psychologisch wichtigen 13.000er Marke nach oben abzusetzen, so die Analysten der Helaba.

Nachhaltige Gründe für die Kursgewinne seien jedoch nur schwerlich auszumachen gewesen, wenngleich indirekt das Thema Italien und die dortige Regierungsbildung eine wichtige Rolle gespielt habe. Diese habe für Verunsicherung gesorgt, woraus steigende Renditen und ein nachgebender Euro resultiert hätten. Insbesondere letztgenannter Aspekt habe für Rückenwind beim DAX gesorgt. Auch die Vola, gemessen auf Basis des V-DAX sei von 15,55 auf 15,42 leicht zurückgegangen. Dennoch scheine die Risikoaversion weiter auf dem Vormarsch zu sein, da der V-DAX (ISIN: DE000A0DMX99, WKN: A0DMX9) gestern den zweiten Tag in Folge über der leicht ansteigenden 200-Tage-Linie geschlossen habe. Insofern erscheine das Fundament des DAX, trotz der zuletzt etablierten Kursgewinne noch etwas brüchig. Auch die Handelsvolumen hätten nicht, wie idealtypisch bei steigenden Kursen gefordert, deutlich zugelegt. Vielmehr hätten diese an neun der letzten 21 Tage unterhalb des Durchschnitts gelegen. Spannend werde es zu sehen sein, wie lange sich der DAX von der Wall Street (diese schwächele derzeit etwas) abkoppeln könne.

Charttechnik

Nach einer kurzen Korrektur und einer Phase mit häufig auftretenden Dojis habe sich der DAX gestern weiter nach oben absetzen können. Dass das Tageshoch dem Schlusskurs entsprochen habe sei ebenfalls positiv zu werten, andererseits stelle sich die Entwicklung der Volumen, wie Eingangs bereits erwähnt, nicht idealtypisch dar. Auch müsse erwähnt werden, dass der seit dem Tief bei 11.726 Zählern laufende Aufwärtsimpuls sehr steil verlaufe. Entsprechende Bewegungen würden als schwer durchzuhalten gelten. Dennoch könnte, nachdem der Leitindex die Widerstände bei 12.951/13.026 Zählern hinter sich gelassen habe, eine harmonische Bewegung mit dem Erreichen der Marken von 13.298/13.360 Punkten komplettiert werden. (18.05.2018/ac/a/m)





 
 
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.


hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
11.553,83 - 11.589,21 - -35,38 - -0,31% 19.10./17:45
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
DE0008469008 846900 13.597 - 11.459 -
Werte im Artikel
11.554 minus
-0,31%
Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
Xetra 11.553,83 - -0,31%  19.10.18
  = Realtime
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
Antw. Thema Zeit
39876 DAX trade 16:07
20124 2018 QV-GDAXi-DJ-GOLD-EUR. 16:02
32 QV alles 13:42
27 Dax strong buy: 15000 Ende 2. 10:02
278525 COMMERZBANK kaufen Kz. 2. 20.10.18
RSS Feeds




Bitte warten...