Weitere Suchergebnisse zu "DAX":
 Indizes      Aktien      Fonds      Zertifikate      OS      Futures    


Kolumnist: Christoph Geyer

DAX – Die „große runde“ Zahl bremst




01.04.20 08:08
Christoph Geyer

Es ist eine Regel der Technischen Analyse, dass große runde Zahlen eine Anziehungskraft auf die Marktteilnehmer ausüben. Eine solche stellt zweifelsohne die Marke von 10.000 Punkten dar. Nachdem sich der DAX aus dem Abwärtstrend befreien konnte und die kleine Bodenbildung abgeschlossen hatte, legte er zwar zu, scheiterte aber im Bereich der 10.000 Punkte-Marke.

Hier beginnt auch das Gap, welches sich Anfang März im Bereich zwischen 10.000 und 10.500 Punkten aufgebaut hatte. Seit Mitte Februar fällt auf, dass im Abwärtstrend die Umsätze rasant angezogen haben, die Erholungsbewegung aber von rückläufigen Umsätzen begleitet war. Entsprechend muss die aktuelle Anstiegsbewegung weiterhin als Erholung und nicht als Trendwende gesehen werden. Trotzdem besteht unverändert eine gute Chance darauf, dass im Bereich zwischen den jüngsten Tiefs und dem aktuell erreichten Niveau eine Bodenbildung stattfindet. Ungeachtet dieser technischen Einschätzung ist in den kommenden Wochen die Entwicklung der Corona-Krise und die damit verbundenen Auswirkungen auf die Wirtschaft der Dreh- und Angelpunkt für die weitere Kursentwicklung.



Wichtige Hinweise

Detailinformationen zu den Chancen und Risiken der genannten Produkte hält Ihr Berater für Sie bereit.

Diese Publikation ist eine Kundeninformation im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes.

Kein Angebot; keine Beratung

Diese Information dient ausschließlich Informationszwecken und stellt weder eine individuelle Anlageempfehlung noch ein Angebot zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren oder sonstigen Finanzinstrumenten dar. Diese Ausarbeitung allein ersetzt nicht eine individuelle anleger- und anlagegerechte Beratung.

Darstellung von Wertentwicklungen
Angaben zur bisherigen Wertentwicklung erlauben keine verlässliche Prognose für die Zukunft. Die Wertentwicklung kann durch Währungsschwankungen beeinflusst werden, wenn die Basiswährung des Wertpapiers/ Index von EURO abweicht.



powered by stock-world.de




 

Finanztrends Video zu DAX


 
hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
12.624,07 - 12.799,97 - -175,90 - -1,37% 21.02./17:45
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
DE0008469008 846900 13.795 - 8.256 -
Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
 
ARIVA Indikation Indizes
12.590,5 +0,30%  09:26
Xetra 12.627,92 - -1,34%  09:11
  = Realtime
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
RSS Feeds




Bitte warten...