Weitere Suchergebnisse zu "DAX":
 Indizes      Aktien      Fonds      Zertifikate      OS      Futures    


Kolumnist: Martin Chmaj

DAX: Die große Verunsicherung!




30.09.19 10:28
Martin Chmaj

Nach einem schwachen Beginn konnten die Anleger zum Wochenausklang die Verluste etwas eindämmen und mit einem kleinen Minus in den wohlverdienten Feierabend gehen. Auf Wochensicht belief sich der Rückgang nur noch auf 0,7 Prozent bei 12.380 Punkten. Für Unruhe sorgte nachbörslich jedoch die Nachricht aus den USA, wonach die amerikanische Regierung plant, die Börsennotierung chinesischer Unternehmen in den Vereinigten Staaten einzustellen. Diese Neuigkeit hat an den US-Börsen für Aufruhr gesorgt. Derartige Maßnahmen dürften den Handelsstreit zwischen den beiden größten Wirtschaftsmächten kräftig anheizen und folgerichtig für Kursturbulenzen sorgen.


Charttechnik:


Die Fallhöhe beim deutschen Leitindex ist nach wie vor relativ groß. Auf der Tagesebene dürften die Anleger nun zwei markante Punkte im Visier haben. Stärkere Verkaufsgedanken könnten sich durchaus in Richtung und unterhalb von 12.141 bieten. Bricht der Markt jedoch den 12.495-Level, so liegt ein Angriff auf den 12.600er Bereich ziemlich nahe.


Trading-Idee:


Im Stundenchart ist der Abwärtstrend deutlich ersichtlich. Die aktuelle Erholungsbewegung hat Potenzial bis zur Marke von 12.400 Zählern. Hier bestehen aus meiner Sicht vergleichsweise gute Chancen eine Short-Position aufzubauen. Es könnten sich weitere Rücksetzer einstellen, die unser nächstes Anlaufziel bei 12.141 erreichen könnten. Bitte im Hinterkopf behalten – wir handeln in diesem Fall gegen den übergeordneten Trend und sollten daher die Positionsgröße dementsprechend anpassen. Oberhalb von 12.400 ist die Idee hinfällig.





DAX30H1_300919






Über GKFX

GKFX ist ein führendes, mehrfach ausgezeichnetes und international agierendes Brokerhaus aus dem Bereich des Online-Tradings mit Hauptsitz in London. Das Unternehmen wurde 2009 von einem erfahrenen Management-Team gegründet und beschäftigt global derzeit rund 500 Mitarbeiter. GKFX ist auf innovative Handelslösungen für moderne Trader spezialisiert und ermöglicht seinen Kunden den Zugang zu einer breiten Anzahl von Forex- und CFD-Produkten über technologisch fortschrittliche Handelsplattformen. Als oberster Maßstab für seine Service- und Produktqualität dient GKFX die Zufriedenheit seiner Kunden. Reguliert von der Financial Conduct Authority (FCA), verfügt GKFX über die erforderlichen Zulassungen der lokalen Aufsichtsbehörden. Die Niederlassung in Deutschland befindet sich in der Finanzmetropole Frankfurt am Main und ist bei der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungen (BaFin) registriert.

powered by stock-world.de




 

Finanztrends Video zu DAX


 
hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
13.062,10 € 13.151,4 € -89,305 € -0,68% 01.01./01:00
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
DE0008469008 846900 13.377 € 10.283 €
Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
 
ARIVA Indikation Indizes
13.062,10 € -0,68%  18:43
Xetra 13.054,8 - -0,65%  17:45
  = Realtime
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
RSS Feeds




Bitte warten...