Weitere Suchergebnisse zu "DAX":
 Indizes      Aktien      Fonds      Zertifikate      OS      Futures    


Kolumnist: Feingold-Research

DAX – clever absichern




15.02.19 07:53
Feingold-Research

Bei 11.800 fanden wir den DAX ausgesprochen günstig und haben zum Einstieg geblasen. Doch recht überraschend schnell stehen wir nun rund 800 Punkte höher. Sollte man nun noch einsteigen? Wir finden: Nein. Die Begründung gibt’s in 60-minütiger Breite in der Finanzmarktrunde vor zwei Wochen – Hier die Aufzeichnung. Bären greifen zum DAX-Inliner HX0Q91 mit oberer Barriere bei 13.200 Punkten. Bei der HX1FBT liegt die obere Barriere bei 13.400 Punkten. Die Scheine eignen sich perfekt zur Absicherung und profitieren solange der DAX parkt oder fällt, solange es nicht zu einem Crash kommt. 

Als Handwerkszeug haben wir den Put-OS TD7KU5 in die Produktübersicht genommen.



powered by stock-world.de




 

Finanztrends Video zu DAX


 
hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
11.346,65 - 11.364,17 - -17,52 - -0,15% 25.03./17:45
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
DE0008469008 846900 13.204 - 10.279 -
Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
Xetra 11.346,65 - -0,15%  25.03.19
  = Realtime
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
RSS Feeds




Bitte warten...