Weitere Suchergebnisse zu "DAX":
 Indizes      Aktien      Fonds      Zertifikate      OS      Futures    


Kolumnist: Martin Chmaj

DAX am Widerstand! Und jetzt?




18.03.19 10:30
Martin Chmaj

Die vergangene Woche ist für den deutschen Leitindex positiv verlaufen, der jüngste Aufwärtstrend konnte wiederaufgenommen werden. Am Hexensabbat (viermal im Jahr kommt es an den drei weltweit wichtigsten Derivatebörsen zum großen Hexensabbat, an dem Terminkontrakte wie Futures und Optionen verfallen) stand ein Plus von 0,85% bei 11.685 Punkten auf der Anzeigentafel. Der Wochengewinn summiert sich auf satte 1,99%, die Kursentwicklung seit Jahresanfang ist mehr als erfreulich und beträgt über 10 Prozent.


Im Fokus der Marktteilnehmer stand in den letzten Handelstagen, wie so oft, die Brexit-Problematik. Am Ende des Abstimmungsmarathons in London musste man allerdings in aller Deutlichkeit feststellen, dass mal wieder kein brauchbares Ergebnis präsentiert wurde und wir letztendlich genauso schlau sind wie vorher. Die nächste Abstimmung steht bereits vor der Tür und wird an diesem Mittwoch abgehalten. Allzu große Hoffnungen sollte man jedoch nicht darauf setzen. Für gute Laune bei den Anlegern sorgte dagegen die Ankündigung, dass China die Mehrwertsteuer senken möchte, um den Konsum anzukurbeln.


DAX30Daily 18319


Charttechnik
Wie lange kann die Erfolgsgeschichte beim deutschen Börsenbarometer noch weitergehen? Ist die sich schon abzeichnende Konjunkturabkühlung bereits eingepreist? Wenn nicht, erwartet uns aus meiner Sicht in der zweiten Jahreshälfte eine größere Korrektur an den Aktienmärkten. Und was sagt die Charttechnik?


Der DAX hat nach einem kurzen Abstecher auf der Unterseite schnell den Weg nach oben gesucht, und den wichtigen Widerstand auf der Tagesebene bei 11.697 Zählern ins Visier genommen. Dieses wurde am letzten Freitag zwar angetestet aber nicht nachhaltig überschritten. Die Chance auf steigende Notierungen ist natürlich weiterhin gegeben. Dafür muss aber die Hürde bei 11.697 überwunden werden. Tritt das Bullen-Szenario ein, so sehen wir das nächste Ziel auf der Oberseite bei 11.850. Spätestens hier rechne ich mit einem Rücksetzer. Eine 50-Prozent-Konsolidierung würde in den Bereich von 11.600 laufen, eine Neubewertung müsste erst unterhalb von 11.500 vorgenommen werden.


Long-Trade vom 18.02.2019
Im Stundenchart ist die Situation unverändert bullisch. Erfreulich für alle Händler, die den Long-Einstieg am 18. Februar mitgemacht haben. Ich empfehle aufgrund der Chartkonstellation die Verwaltungsart zu ändern und auf den Bewegungshandel im großen Bild umzuschalten. Der Stopp gehört dann korrekterweise auf das Level von 11.552. Der nächste Teilverkauf (1/3 der bestehenden Size) ist bei 11.850 geplant.


RISIKOHINWEIS 
Die dargestellten Analysen, Techniken und Methoden innerhalb unserer Kommentare und Marktberichte dienen ausschließlich Informationszwecken und sind weder eine individuelle Anlageempfehlung noch ein Angebot zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren oder sonstigen Finanzinstrumenten. Weiterhin stellt die vergangene Performance eines Finanzprodukts keine Vorhersage für die zukünftige Entwicklung dar. Eine Haftung ist ausgeschlossen. 




Über GKFX

GKFX ist ein führendes, mehrfach ausgezeichnetes und international agierendes Brokerhaus aus dem Bereich des Online-Tradings mit Hauptsitz in London. Das Unternehmen wurde 2009 von einem erfahrenen Management-Team gegründet und beschäftigt global derzeit rund 500 Mitarbeiter. GKFX ist auf innovative Handelslösungen für moderne Trader spezialisiert und ermöglicht seinen Kunden den Zugang zu einer breiten Anzahl von Forex- und CFD-Produkten über technologisch fortschrittliche Handelsplattformen. Als oberster Maßstab für seine Service- und Produktqualität dient GKFX die Zufriedenheit seiner Kunden. Reguliert von der Financial Conduct Authority (FCA), verfügt GKFX über die erforderlichen Zulassungen der lokalen Aufsichtsbehörden. Die Niederlassung in Deutschland befindet sich in der Finanzmetropole Frankfurt am Main und ist bei der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungen (BaFin) registriert.

powered by stock-world.de




 

Finanztrends Video zu DAX


 
hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
12.279,31 - 12.282,6 - -3,29 - -0,03% 26.04./11:35
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
DE0008469008 846900 13.204 - 10.279 -
Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
Xetra 12.279,24 - -0,03%  11:35
  = Realtime
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
RSS Feeds




Bitte warten...