Weitere Suchergebnisse zu "DAX":
 Indizes      Aktien      Fonds      Zertifikate      OS      Futures    


DAX: Zwei Anlaufpunkte




07.11.18 10:11
BNP Paribas

Paris (www.aktiencheck.de) - Der DAX (ISIN: DE0008469008, WKN: 846900) erreichte gestern nicht mehr 11.605/11.625, sondern fiel direkt weiter nach unten und setzte die Pullbackphase von 11.690 fort, wie aus der Veröffentlichung "dailyDAX" der BNP Paribas hervorgeht.

Der DAX müsse sich entscheiden, ob er zuerst a) 11.700/11.850 erreicht oder b) 11.400/11.300 ansteuere. Nehme der DAX den Weg nach oben, so würde es ihm schwerfallen, über 11.850/12.000 hinauszukommen. Folge die Phase des Pullbacks bis 11.400/11.300, gäbe es selten schon neue Jahrestiefs unter 11.050. (07.11.2018/ac/a/m)





 
 
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.


hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
11.353,67 - 11.412,53 - -58,86 - -0,52% 15.11./17:45
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
DE0008469008 846900 13.597 - 11.051 -
Werte im Artikel
11.354 minus
-0,52%
Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
Xetra 11.353,67 - -0,52%  15.11.18
  = Realtime
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
Antw. Thema Zeit
41901 DAX trade 09:27
21799 2018 QV-GDAXi-DJ-GOLD-EUR. 09:22
2083 DAX-Infos mit Handlungsvorsch. 01:47
6986 Banken in der Eurozone 15.11.18
21805 Der Crash (Original bei Geldma. 15.11.18
RSS Feeds




Bitte warten...