Weitere Suchergebnisse zu "DAX":
 Indizes      Aktien      Fonds      Zertifikate      OS      Futures    


Kolumnist: Christoph Geyer

DAX – War es das schon wieder?




17.06.20 08:40
Christoph Geyer

Je kräftiger die Ausschläge beim DAX ausfallen, umso schneller erfolgen auch die jeweiligen Gegenbewegungen. Nach dem Scheitern an der Widerstandszone rutschte der DAX wie erwartet fast an die Unterstützung im Bereich von 11.500 Punkten. Danach konnte am gestrigen Handelstag eine kräftige Erholungsbewegung eingeleitet werden. Diese erfolgte mit leicht anziehenden Umsätzen.


Sollten nun weitere Kursavancen folgen, könnte das Verkaufssignal des MACD-Indikators sehr schnell wieder negiert werden. In der aktuellen Lage entsteht der Eindruck, dass sich nun ein neuer ausgeprägter Seitwärtstrend etabliert. Dieser könnte in den kommenden Wochen zwischen ca. 11.500 und knapp 13.000 Punkten verlaufen. Dies ist allerdings eine Spekulation die nicht von den Indikatoren oder dem Chartbild unterstützt ist. Wirft man einen Blick auf die Saisonalität dann wird man feststellen, dass ab Ende Juni eine Anstiegsbewegung zu erwarten ist. Dieses Verhalten war in 23 der letzten 32 Jahre zu beobachten und dauert bis etwa Mitte Juli an. Sollte es auch dieses Jahr wieder so kommen, würde das für ein erneutes Erreichen des Bereichs um 13.000 Punkte sprechen.






Wichtige Hinweise

Detailinformationen zu den Chancen und Risiken der genannten Produkte hält Ihr Berater für Sie bereit.

Diese Publikation ist eine Kundeninformation im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes.

Kein Angebot; keine Beratung

Diese Information dient ausschließlich Informationszwecken und stellt weder eine individuelle Anlageempfehlung noch ein Angebot zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren oder sonstigen Finanzinstrumenten dar. Diese Ausarbeitung allein ersetzt nicht eine individuelle anleger- und anlagegerechte Beratung.

Darstellung von Wertentwicklungen
Angaben zur bisherigen Wertentwicklung erlauben keine verlässliche Prognose für die Zukunft. Die Wertentwicklung kann durch Währungsschwankungen beeinflusst werden, wenn die Basiswährung des Wertpapiers/ Index von EURO abweicht.



powered by stock-world.de




 

Finanztrends Video zu DAX


 
hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
12.901,34 - 12.993,71 - -92,37 - -0,71% 21.02./17:45
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
DE0008469008 846900 13.795 - 8.256 -
Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
 
ARIVA Indikation Indizes
12.853,11 -0,96%  14.08.20
Xetra 12.901,34 - -0,71%  14.08.20
  = Realtime
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
RSS Feeds




Bitte warten...